Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kryo und zeitlicher Ablauf
no avatar
   Mystik
schrieb am 12.01.2007 08:39
Guten morgen Ihr Lieben,

kann mir jemand sagen wie der zeitliche Ablauf bei Kryo ist ?
Also ich habe am 22.01. den Untersuchungstermin mal angenommen es ist
alles i.O., wann ist dann der Transfer ?
Ich wollte nämlich die ganze Woche Urlaub nehmen, weiss aber nicht ob sich das lohnt, nicht das ich dann erst in KW 05/01 die Rückführung habe.

Danke für euche Antworten.

LG
Stella


  Re: Kryo und zeitlicher Ablauf
no avatar
   Möhre!
schrieb am 12.01.2007 08:52
guten morgäänn..

das ist wohl auch bei jedem andersIch hab ne Frage
also in der regel liegt das zwischen den 14-17 zyklustag...dein doc wird us machen und dir dann genaueres sagen,jeder reagiert ja andersJa
bei mir war es am ungefähr am 12 oder 13 zylustag,da er nicht genau bestimmt werden konnte,habe ich meinen tf,nach meinen blutwerten bekommen...

viel erfolgwinkewinkeMöhre


  Re: Kryo und zeitlicher Ablauf
no avatar
   Mini36
schrieb am 12.01.2007 09:04
winkewinkeMorgen!
Möhre hats schon gesagt, es richtet sich nach dem Zyklustag.Hatte den TF auch meistens vom 14. -17. ZT. Konnte mir den Termin immer selbst aussuchen. Wünsche Dir ganz viel Glück bei dem Versuch.
Liebe Grüße
Mini


  Re: Kryo und zeitlicher Ablauf
no avatar
   gecko1980
Status:
schrieb am 12.01.2007 11:08
Hallo!

Also ich löse heute (14. Zyklustag) den ES aus. Transfer ist dann am 17.01. (19. Zyklustag). Wie schon gesagt wurde, ist das wohl bei jedem anders.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Versuch!


  Werbung
  Re: Kryo und zeitlicher Ablauf
avatar    Osela
schrieb am 12.01.2007 15:09
Hallo,
bei meinem spontanen Kryo-Versuch war der Ultraschall am 10. ZT und ich musste zuhause die nächsten beiden Tage testen, ob der Eisprung bevor stand. Transfer war dann am 14. ZT.
Bei meinem hormonell unterstützten Kryo war Ultraschall am 14. ZT und Transfer am 18. ZT. Wird dieses mal wohl wieder so laufen.
Ich habe auch am 22.1. Ultraschall und Blutkontrolle und voraussichtlich am 26.1. dann Transfer.

LG,
Osela




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020