Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Untersuchung von Dr. Reichel auch im Ausland möglich???
no avatar
   Doris78
schrieb am 11.01.2007 09:38
Hallo zusammen,

ich schon wieder.. leider bin ich in letzter Zeit nicht so oft anwesend, da ich mir so viele Gedanken mache und einfach nicht mehr weiter weiss.

Hat jemand von euch schon mal Blut zu einem Arzt im Ausland geschickt ?
Macht jemand die gleiche Behandlung wie Fr. Dr. Reichel im Ausland?
Vielleicht etwas günstiger??
ODer vielleicht eine andere Alternative in Deutschland??

Ich hatte gestern in der Praxis angerufen um mich zu informieren wie alles vor sich geht und was ich zu tun habe und die Arzthelferin meinte, dass ich das Blut von mir und meinem Mann einschicken sollte, da sonst keine Immugemacht werden könnte.

Also bei meinem Mann ist soweit alles o.k. und wir muessten seine Kosten (ca. 1000 Euro) selbst abezahlen , da er nicht in Dt. versichert ist und seine Auslandskrankenkasse die Kosten nicht übernimmt.

Kann ich auch nur mein Blut schicken?

Es währe sehr nett, wenn ihr mir eure Erfahrungen schreiben würdet.



Vielen Dank im Vorraus.

Gruss

DOris


  Re: Untersuchung von Dr. Reichel auch im Ausland möglich???
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.01.2007 11:38
Liebe Doris,

es stellt sich die Frage, ob günstiger dann auch wirklich günstiger ist, denn es hängt auch sehr von der Qualität der Untersuchungen ab und der richtigen Interpretation der Werte.

Mir ist jedoch kein Labor bekannt, welches diese Untersuchungen im Ausland durchführt, was natürlich nicht heißt, dass es so etwas nicht gibt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seiter

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Untersuchung von Dr. Reichel auch im Ausland möglich???
avatar    strelitzie73
schrieb am 11.01.2007 12:57
Hallo Doris!

Als ich im August bei Dr. Reichel war, hab ich gesehen, das da Post aus dem Ausland war, meine Vermutung war gleich, dass diese Post auch von Patinten waren. Außerdem lagen da diverse Fotoalben rum, wo sich Paare mit Babyfotos bedankten und das eine oder andere kam aus dem Ausland.

Ich denke schon, dass Du nur Dein Blut dort hin schicken kannst.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021