Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wurde jemand schwanger?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.01.2007 20:13
Hallo! Unser Kinderwunsch besteht seit 3 Jahren. Jetzt haben wir uns für künst. befrucht. entschlossen. meine Frage: wurde jemand von Euch schwanger ( IVF/ ICSI)? wieviele versuche habts gebrauchtt. und was hat das ca. gekostet. Und wie ist die psychische Lage? Wir möchten wissen was auf uns so kommt.
Vielen Dank!
Val


  Re: Wurde jemand schwanger?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 10.01.2007 20:17
Ich wurde in der 2. ICSI schwanger, leider ging mein Kind in der 10. SSW (das hat allerdings nichts mit der ICSI zu tun, Fehlgeburten passieren nun mal fast bei 1/3 der Schwangerschaften). Die ersten 3 ICSIs gingen damals noch auf die Kosten der Bundeswehr, die nach einer alten Regelung die Versuche komplett übernommen haben. Seit den Kryoversuchen sind wir Selbstzahler, da kostet ein frischer Versuch um die 5000 Euro und ein Kryoversuch um die 1000, das variiert aber stark nach Klinik und nach dem, was du an Medikamenten brauchst.

Wenn du gesetzlich versichert bist, verheiratet und beide innerhalb der Altersgrenzen (25-40 bei Frauen, 25-50 bei Männern), dann zahlt die gesetzliche Krankenkasse die Hälfte der Kosten dazu. Dazu können sicherlich noch die anderen Mädels was sagen, die ebenfalls gesetzlich versichert sind.

Und schau ruhig mal auch in das Eltern- und Schwangerenforum, da sind Dutzende von Mädels, die ihre Kinder aus IVF/ICSI haben... Nur Mut !!!!

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.07 20:18 von Lectorix.


  Re: Wurde jemand schwanger?
no avatar
   sydney72
schrieb am 10.01.2007 20:41
Hallo,
bei mir hat es beim 7. Kryoversuch geklappt. Ich sage dir gerne, was du wissen möchtest, aber nicht im Forum, da zu persönlich. Kurzes Mail genügt
liebe Grüße, Christina


  Re: Wurde jemand schwanger?
no avatar
   Dodoo
schrieb am 10.01.2007 20:46
Hey,

genau diese Frage hab ich am 9.1. um 10.22 im Schwangeren-Forum gestellt - und hab 20 Erfolgs-Antworten bekommen! Falls du da mal nachschauen möchtest, hier ein Link - weiß nicht, ob der Funktioniert. Ansonsten schau einfach mal ungefähr auf der vierten Seite nach.

[www.wunschkinder.net]

Euch viel Erfolg,

Dodoo


  Werbung
  Re: Wurde jemand schwanger?
avatar    moon78
schrieb am 10.01.2007 20:54
Hallo,

bei uns hat die erste IVF geklappt. Haben diese jedoch im Ausland gemacht.
Kostenfrage ist mit unserer Kasse noch nicht geklärt. Mussten aber erst mal im Voraus bezahlen. Hat aber nichts mit dem Ausland zu tun sondern eher mit unserer lieben Kasse.

Liebe Grüße

moon78


  Re: Wurde jemand schwanger?
no avatar
   _sandra_
schrieb am 11.01.2007 07:26
Hallo!

Ich wurde bei meiner ersten Icsi im Oktober 03 schwanger. Damals hat die KK die Kosten noch zu 100% übernommen.

Jetzt wil es nicht mehr so richtig klappen, siehe Signatur. Die Kosten bei einer Icsi liegen momentan bei mir bei etwa 1500-1700 Eur (50% Anteil).

Lieben Gruß und viel Glück für Euch.

Sandra


  Re: Wurde jemand schwanger?
no avatar
   fru
schrieb am 11.01.2007 08:43
Hallo,

bei uns hat es auch beim ersten ICSI-Versuch geklappt und jetzt wollen wir für ein zweites Kind durchstarten!
Gekostet hat uns die Sachen auch so 1500 Euro, aber ich denke es kommt darauf an, welche Medis Ihr nehmen müßt, wie lange und was. Pauschal kann man das warscheinlich nicht sagen.
Wie viele Versuche Ihr braucht? Das ist eine gute Frage! Das kann Dir warscheinlich der liebe Gott sagen....
Psyche? Jo, das kommt auf Dich an, mir hat es nichts ausgemacht, klar: haben ja auch nur einen Versuch gemacht, aber viele Praxen haben auch einen Psychologen angeschlossen!

LG
Katja


Und viel Glück!!


  Bei uns auch...
no avatar
   Kirsten1968
Status:
schrieb am 11.01.2007 12:38
Hallo Val,

für Ricarda haben wir 2 ICSI-Vollversuche, einen Kryo-versuch, einen abgebrochenen ICSI-Versuch und einen Kiwu-Praxen-Wechsel (nicht umbedingt in der Reihenfolge grins ) gebraucht (siehe Profil).

Fürs Geschwisterchen hat's beim ersten ICSI-Versuch geschnackelt - und wir hoffen soooo sehr, daß es bei uns bleibt, bis im September die Auszugsparty stattfindet smile.

Viel Erfolg für Eure Versuche wünscht

Kirsten mit Ricarda und Käferchen


  Re: Wurde jemand schwanger?
no avatar
   Nikola
schrieb am 11.01.2007 19:46
Hallo,

bei uns hat es bei der 1. IVF geklappt, unser Spatz ist jetzt 2 Jahre und wir nehmen jetzt das Geschwisterchen in Angriff.

Gruß Nikola




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020