Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
no avatar
   Badita
schrieb am 10.01.2007 18:43
hallo zusammen,

eigendlich wollten wir ja Januar / Februar unsere Eisbärchen wecken. Aber nach dem letzten Gespräch mit unserer Doc, haben wir beschlossen, das es keinen Sinn macht. Und wir erst nochmal schauen sollten, ob nicht doch ein Grund bei mir liegt, das es nicht klappt.

Also Blutabnehme und am 30.12. die Info, das mein TSH -Wert zu hoch sei ( hatte ja bereits geschrieben)

Ich war also vorgestern dann beim Endokrinologen und ich habe definitiv eine Schilddrüsenunterfunktion. traurig
Habe jetzt Tabletten bekommen ( Name vergessen. L-irgendwas) die ich jeden Morgen nehmen muss und in 6 Wochen muss ich erneut hin zum prüfen, wie sich alles entwickelt.

Tja, damit ist die Kryo endgültig auf unbestimmte Zeit verschoben. Ich hatte doch so gehofft zu dritt ( oder viert) unseren Türkei-Urlaub anzutreten. So werden wir aber wohl doch zu zweit fliegen. Tschau

liebe Grüsse
Steffi


  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
no avatar
   tweety_is
Status:
schrieb am 10.01.2007 19:58
Hallo Steffi,

es tut mir leid, dass es nicht so schnell mit dem Kryo-Versuch klappt. streichel

Jetzt lass Deine Schilddrüse gut einstellen und entspann Dich richtig schön im Urlaub, dann hast Du die besten Chancen für die Eisbärchen.

LG Ines


  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
no avatar
   Badita
schrieb am 10.01.2007 20:27
Hoffentlich bleibt es bei der Schilddrüse. Denn noch stehen ja einige Ergebnisse der Blutuntersuchung aus. Die bekommen wir erst Mitte februar.

Aber vielen lieben dank für deine Aufmunterung. Vielleicht ist es wirklich besser mal 2 Wochen an nix zu denken und zu entspannen, bevor wir einen neuen versuch starten.


  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
no avatar
   KT
schrieb am 10.01.2007 23:37
Hi,

kann es sein, dass es sich um L-Thyroxin handelt? Wie dem auch sei, bei der Einnahme solltest Du wirklich beachten, morgens auf nüchternen Magen mit etwas Wasser und dann erst 1/2 Stunde später frühstücken.

Viel Erfolg und das Ihr Deine SD bald im Griff habt,
KT


  Werbung
  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
no avatar
   Lonly Lovegood
schrieb am 10.01.2007 23:39
Hallo Süße,
genieß den urlaub, Sonne auch wenn er "nur" zu zweit sattfindet. streichel
Dann brauchst Du Dir wenigstens keine Gedanken machen ob Fliegen eventuell ein Problem sein könnte und die SD hat Zeit sich der neuen Situation anzupassen.
Ich bin mir auch noch nicht so sicher, ob ich im nächsten Zyklus schon mit Kryo starten soll. Mein Körper scheint sich nicht so recht von der Kurzschwangerschaft erholen zu wollen.Ich bin sauer
Du fehlst mir auch jetzt schon.Liebe
Mag mir gar nicht vorstellen alleine zu hibbeln.grins
Wir werden dieses Jahr schwangerschwanger, wann ist doch egal, hauptsache es klappt!Ich freu mich sehr
Liebe Grüße und schönen Urlaub.
Bärbel


  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
avatar    Mariii
schrieb am 11.01.2007 12:20
hi,
ein Tipp zur LT Einnahme, falls du mehr als 25 nehmen sollst, empfiehlt es sich mit 25 anzufangen und dann nach ner Woche zu steigern, solange bis du bei der Dosis bist die du nehmen sollst. Die meisten Docs sagen es, aber nicht alle, es ist angenehmer.
Tollen Urlaub.


  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
avatar    strelitzie73
schrieb am 11.01.2007 12:29
Hallo Steffi!

Ist es "nur" eine Unterfunktion? Wurde auch ein Ultraschall der SD gemacht? Wurde Hashimoto ausgeschlossen? Das wäre wichtig zu wissen, weil bei Hashi soll man ja Jod weitestgehend meiden und viele Folsäureprodukte enthalten ja auch zusätzlich Jod drin.

Wünsche Dir eine erfolgreiche Einstellung! Manchmal geht das auch ganz schnell! Ja


  Re: Kryo auf unbestimmte zeit verschoben....
no avatar
   Badita
schrieb am 11.01.2007 17:58
Hallo alle zusammen,

mann... das sind aber viele Fragen.
Also dann fang ich mal an:

@kt
ja es ist L-Thyroxin. ich soll jeden Morgen 1 Tablette nehmen. Mit dem Frühstück warte ich auch noch ( wenn ich überhaupt frühstücke) aber ich hab es bisher mit aromatisiertem Wasser ( birne-melisse) eingenommen. Ist das ok?? Ich hab ne Frage

@Lonly Lovegood.
hi süsse! Bussi
ich vermisse dich auch! es ist irgendwie alles anders wie letztes Jahr. Aber ich hoffe auch, das es bei uns beiden dieses Jahr klappen wird! ich möchte soooo gern wieder mit dir oder auch für dich hibbeln!! Ja

@mariii
was meinst du mit "mehr als 25 einnehmen" ? ich soll halt jeden morgen 1 nehmen und am 13.2. hab ich wieder einen Terminbeim Endokrinologen. ich denke doch mal, das ich die bis dahin weiternehmen soll. Zumindest hat keiner etwas über einen bestimmten Zeitraum gesagt. sollte ich da vielelicht nochmal nachfragen??

@strelitzie
man hat mich 1000 Fragen gefragt, abgetastet, abgehört, den Halsumfang gemessen, in den Hals geschaut, 2 Kanülen Blut abgenommen und auch einen US gemacht. Da sei aber wohl alles bestens. Also ich denke doch mal, das die auch auf hashi geschaut haben....

So, ich hoffe ich habe alle Fragen beantwortet. ich bin jetzt schon etwas verunsichert, aber ich denke doch mal, das der Doc schon weiss, was er tut. beten




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021