Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wieder Mens an ZT 14? Welcher ZT? HELP!!
no avatar
   Thinka906
schrieb am 10.01.2007 11:03
Hallo Ihr Lieben,

jetzt bin ich endgültig völlig verwirrt. Einige haben es ja mitbekommen, wir haben im Dez die 1. ICSI gemacht, leider ist am 28.12. die Mens gekommen. Sie war allerdings ziemlich schwach, frisches Blut kam nur so 1,5 Tage, dann SB. Die haben sich mal mehr mal weniger bis jetzt hingezogen und gestern Abend hatte ich plötzlich leichte Mensschmerzen. Dachte schon, ich spinne, aber heute morgen war es etwas stärker und ich habe jetzt auch eine leichte Blutung. Ist das jetzt die Fortsetzung von der alten Mens, ist es eine neue, an welchem ZT bin ich denn nun Ich hab ne Frage ? Ich wollte doch im nächsten Zyklus mit Kryos starten und muss ab 1. ZT Estradiol nehmen.

LG

Kristina


  Re: Wieder Mens an ZT 14? Welcher ZT? HELP!!
no avatar
   Honig-Dachs
schrieb am 10.01.2007 11:16
Liebe Kristina , lese in Deinem Profil, dass ihr wegen der Blutung auf den BT verzichtet habt... Der 28.12. gilt als Dein erster ZT, dass heißt jetzt ist der 14 ZT. Für die Mens echt zu früh. Das kann nur bedeuten dass Dein Zyklus durch die Hormone etwas verwirrt ist ODER ... ein klarer Fall für einen Pipitest !! Ja Daumen sind gedrückt, viel Glück , Dachs


  Re: Wieder Mens an ZT 14? Welcher ZT? HELP!!
no avatar
   Thinka906
schrieb am 10.01.2007 12:17
Nach langem Hin und Her habe ich ja noch einen Pipitest gemacht, am 30.12. (PU + 17, TF + 15), der erwartungegemäß negativ war.
Aber wenn jetzt "zwischendrin" wieder alles abblutet, dauert es ja jetzt ziemlich lange bis zur nächsten Mens, oder? Mein Zyklus ist sowieso immer ungeregelmäßig und eher zu lang traurig

LG

Kristina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020