Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mit den Nerven fertig
no avatar
   Roma
schrieb am 10.01.2007 07:27
Hallo Mädels,

ich bin richtig fertig heute. Hatte heute früh ganz viel Blut im Stuhlgang. Und ich bin seit ca. 6 Tagen mit der Mens überfällig. Ich habe solche Angst. Gehe jetzt gleich zum Arzt. Ob diese beiden Dinge miteinander in Zusammenhang stehen können? Hat jemand Erfahrung?

Bei mir ist aber auch jeden Tag was anderes.

Roma


  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 10.01.2007 07:31
Oh je, das klingt nicht gut, ich drücke dir die , vielleicht ist ein Äderchen geplatzt ?



  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   Aurifex
schrieb am 10.01.2007 08:54
Liebe Roma,

melde Dich, wenn Du wieder zurück bist. Ich drücke die Daumen, dass es nur eine winzige Kleinigkeit war .

Viele liebe Grüße, Annette


  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   Möhre!
schrieb am 10.01.2007 09:31
liebe romaknuddel
das ist ja wirklich ein bissel viel auf einmal
das einfachste mit dem blut im stuh,wären ja hämos...geh schnell zum doc,möhre


  Werbung
  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   Ausgeloggt
schrieb am 10.01.2007 09:58
Liebe Roma,

sowas hatte ich auch mal. Meine Periode hat mit dem Stuhlgang eingesetzt. Sieht aus wie Blut im Stuhl, ist aber die Periode. Vor allem, wenn du sagst, dass das sehr viel Blut war, ist das find ich wahrscheinlich. War noch bissel Schleim dabei? Dann umso wahrscheinlicher.
Bei mir war es sogar so, dass an den leichten Tagen meiner Periode immer das Blut nur mit dem Stuhlgang gekommen ist.
Ich war damals deswegen auch beim Doc.

Ich hoffe von Herzen, dass dies bei dir die gleiche Erklärung ist!

Mach dir nicht zuviele Sorgen!

L.G.

Ausgeloggt.


  Re: Mit den Nerven fertig
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 10.01.2007 11:28
Blut im Stuhl oder aufgelagert mit ein wenig Schleim? Auf jeden Fall beim Arzt abklären lassen, ich seh's wie Möhre, die einfachste Lösung wären Hämorrhoiden. Ich persönlich hab während der WS meist ziemliche Verstopfung und da kann gern mal ein Gefäß platzen.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   wickie
schrieb am 10.01.2007 12:43
oje, ich hoffe es gibt eine einfache erklärung und läßt sich in den griff kriegen oder war noch besser, eh einmalig...

liebe grüße
wickie


  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   LeeLee
schrieb am 10.01.2007 13:32
Wenn es helles Blut war, sind es meist Hämorrhoiden (oder wie das geschrieben wirdIch hab ne Frage)
Das ist unangenehm, aber nicht so schlimm.

Lieben Gruß
Susanne


  Re: Mit den Nerven fertig
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 10.01.2007 13:40
Ach Roma,

dann hoffe ich mal, das es nur "Hämos" sind. Gute Besserung.
LG,Alex


  Re: Mit den Nerven fertig
no avatar
   Corlette
schrieb am 10.01.2007 20:32
Hallo Roma,

ich hatte das auch schon, Blut im Stuhl und am selben Tag Periodenstart. Ach ja, manchmal hatte ich sogar schon am ersten Tag zeitgleich Nasenbluten!!
Ich hoffe, es geht Dir inzwischen besser!!!

Corlette




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020