Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schwanger nach FG?
no avatar
   wolli68
schrieb am 09.01.2007 15:50
Hallo zusammen,
ich hatte im Dezember meine 2 FG mit AS. Laut meiner FÄ war bei der Nachuntersuchung alles o.k. und es war auch schon ein Follikel gewachsen. Ich hatte laut Tempi auch auf jeden Fall einen Eisprung, hatte auch mit Choragon ausgelöst. Nun bin ich ES + 13 und die Tempi ist immer noch hoch. Will ja nicht zu optimistisch sein, aber könnte eine Schwangerschaft möglich sein? Hatte halt Zwischenzeitlich noch keine Mens nach der AS. Einen Test will ich noch nicht machen, sonst war meine 2. Zyklushälfte immer so 13-15 Tage. Die Tempi viel aber auch schon immer 2-3 Tage vorher. Kennt jemand einen solchen Fall wo es nach einer FG sofort wieder zu einer Schwangerschaft gekommen ist?
Vielen Dank für eure Antworten und allen ein erfolgreiches 2007
Gruß
Wolli


  Re: Schwanger nach FG?
no avatar
   adia1
schrieb am 09.01.2007 17:08
Hallo Wolli,
tut mir sehr leid, wegen deiner FG!

Sofern ihr schon wieder Sex hattet und nicht verhütet habt ist es schon möglich, daß du wieder ss bist.
Wirst wohl doch einen Test machen müssen, um Gewissheit zu haben. Ich würde einen machen, weil die Ungewissheit und evt. spätere Enttäuschung mich umhauen würde.

Ich drücke dir die Daumen!


  Re: Schwanger nach FG?
avatar    Mariii
schrieb am 09.01.2007 19:56
hi,
kann ich dir leider nix sagen zu, hab nach meiner FG laut Doc mindestens 4 Monate warten sollen bevor wir wieder ungeschützen Sex hatten.


  Re: Schwanger nach FG?
no avatar
   Pastapronta
schrieb am 09.01.2007 20:27
Ich bin so ein Fall.
August 06 1. FG in 6.SSW.
Oktober 06 2. FG in 6 SSW.
Da beides natürliche Abgänge waren, war keine AS nötig. Meine FÄ meinte zwar nach dem 2. mal, wir sollten einen Zyklus abwarten, aber wenn es denn doch wieder einschlagen sollte, wäre es auch nicht schlimm.
Und so waren wir wirklich sehr "brav", aber das Schicksal meinte es wohl gut mit uns und so wurde ich im 1. Zyklus nach der FG gleich wieder schwanger. Leider auch das 3. mal nur für 10 W., dann musste ich eine AS machen lassen (Dez. 06). All das innerhalb eines halben Jahres.

Möglich ist es also, ich weiss auch von Fällen, wo es nicht so geendet hat wie bei uns! Will dir mit meinem Bsp keine Angst machen!
Bei uns war übrigens eine Chromosomenstörung die Ursache, dass unser Mädchen nicht lebensfähig war.
LG
pastapronta




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021