Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Silvester hat mich runtergezogen ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.01.2007 20:19
Bis vor Silvester gings mir Kiwu-mäßig recht gut, hab mich total gut erholt und konnte echt loslassen. Dann kam kurz vor Weihnachten nach einem echt behämmerten Weihnachtsstress in der Arbeit Gürtelrose am Auge hinzu --> Krankenhaus von 26. Dezember bis 2. Jänner. Somit war ich Silvester alleine im KH. Da kam der Tiefschlag: statt mit Freuden aufs Jahr 2007 anzustoßen lag ich im Zimmer mit 4 anderen DAmen, hing an der Infusion und mir liefen die Tränen die Backen hinunter. Ich hab übers Jahr 2006 nachgedacht und da waren die Tränen nicht mehr zu halten. Seither merke ich, dass ich wieder öfter an KIWU denke. Am 18. 1. haben wir Termin wegen den Blutwerten, Ende Februar dann das entscheidende SG und danach eben die Entscheidung ICSI möglich oder nicht. So blöd das jetzt klingt aber irgendwie vermisse ich meinen Doc. Vorher konnte ich wenigstens einmal pro Monat zu ihm wegen US oder so was und ein wenig mit ihm reden. Er versteht es mich in Sekunden aufzubauen. Das fällt nun weg weil wir ja in der Warteschleife sind. Stattdessen kann ich mich mit Gürtelrose, Krankenstand, Augenarzt und Hautarzt rumquälen. Mein Körper ist anscheinend am Tiefpunkt. Macht das dann überhaupt Sinn an eine ICSI zu denken?

Ich hoffe ich kann mein Tief wieder ein wenig abfangen, berufliche Weiterbildung hab ich zwecks Stressminimierung abgesagt. Irgendwie kommt mir derzeit alles komisch vor!

Danke fürs Zuhören, ist wohl nicht mein Tag (was aber wahrscheinlich an den hämmernden Kopfschmerzen seit Tagen liegt!)

GLG


  Re: Silvester hat mich runtergezogen ...
avatar    Nina2282
Status:
schrieb am 07.01.2007 21:10
das tut mir leid du wirst sehen dieses Jahr wird sicher besser.

Erhol Dich schön und denk erst mal nur an Dich!
Gute Besserung

Lg Nina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021