Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schluß mit Utrogest
no avatar
   ronja2992
schrieb am 07.01.2007 11:13
Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr euch ja an meinen letzten Beitrag erinnern, da habe ich von meiner 1. IVF erzählt und dass der Pipitest negativ war. Der Arzt in der KiWu-Klinik sagte, dass auch der Bluttest negativ ist und mein FA sagte grenzwertig. Habe ja am 23.12. 2 Blastos transferiert bekommen und bis heute war noch kein Test positiv. sehr treurig Habe jetzt schon selber jeden Tag einen Pipitest gemacht und immer ein eindeutiges negativ. Fühle mich auch in den letzten Tagen wie vor der Mens und denke einfach, dass das Utrogest die Blutung verhindert. Der Arzt in der KiWu Klinik meinte ich solle das Medikament absetzen, was ich jetzt auch mache. Habe wirklich keine Hoffnung mehr und will jetzt einfach, dass die Mens schnell kommt und der nächste Zyklus schnell rumgeht, damit wir mit der Kryo starten können. Hoffentlich klappt es dann beten .

Meint ihr, dass ich mich richtig entschieden habe?? Soviel Glück kann doch ein Mensch gar nicht haben, dass alle Tests negativ sind und dann wäre man doch schwanger. Fühl mich auch nicht so.

Danke, dass ich mich bei euch immer ausheulen kann.

Alles Liebe für euch.
Ronja winken


  Re: Schluß mit Utrogest
no avatar
   Frieda2
schrieb am 07.01.2007 11:20
Hallo Ronja!
Das tut mir echt Leid

Ich finde, es war richtig, das Utrogest abzusetzen, denn es verzögert die Mens bei vielen und dadurch wird die Hibbelzeit, in der man trotz vieler Negativs noch ein Fünkchen Hoffnung hat, nur unnötig verlängert.

Ich mache das mittlerweile genauso.


  Re: Schluß mit Utrogest
no avatar
   Merlelil
schrieb am 07.01.2007 13:46
Liebe Ronja,

wenn so viele Tests ein Negativ bescheinigen... aber ich kenne das Gefühl, nur ja nichts falsch machen zu wollen.

Auf dass du bald deine Tage bekommst, damit das Hibbeln ein Ende hat (ich warte auch gerade darauf).

Alles Liebe

Merle




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020