Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
avatar    chipsie
Status:
schrieb am 05.01.2007 15:39
hallo ihr lieben.
Mir ist grad was ganz blödes passiert. In meiner Ausbildung damals haben wir uns (unser Kurs) ne Hompage gebastelt. Mit Gästebuch. Da wir alle ziemlich weit durchs Land verstreut sind, haben wir teilweise nur noch Kontakt über dieses Gästebuch. Hab schon lange nicht mehr drin gelesen und dachte mir eben, gucke mal schnell ob es was neues gibt.PC Und tatsächlich, ganz oben zwei Nachrichten an mich. In der ersten stand: Waren Eure Flitterwochen schön? IN WELCHER WOCHE BIST DU? Keine Ahnung wie sie darauf kommen. Die nächste hat auf diese Nachricht geantwortet mit: Du wirst Mama? Herzlichen Glückwunsch. Ich kann dir gerne Babykleidung geben, Hemdchen, Bodys, Strampler, Spielzeug, Laufstall, uvm. Hab noch so viele Sachen, die kleinen wachsen ja so schnell raus....traurig
Sie konnten es ja nicht wissen, hab es niemanden erzählt. Und bisher bin ich immer cool geblieben wenn jemand nach Nachwuchs gefragt hat. Aber diesmal... jetzt sitz ich hier und hab ne heul Attake.sehr treurig
So nah gegangen ist mir das ganze noch nicht. Hab einfach so Angst das es nicht klappt.
Sorry das es so lang geworden ist.


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 05.01.2007 15:42
Na, das ist ja wohl saudumm... Bei uns hat es auf Dauer geholfen, dass wir unserer Umgebung gesagt haben, dass es bei uns nicht natürlich geht, seit der FG weiß es sowieso fast jeder und wir halten damit auch nicht mehr hinterm Berg. Aber in der Anfangsphase war es meinem Mann sehr peinlich, das hat ein wenig gebraucht, bis er dazu stehen konnte (und bei mir auch).

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   *Jane*
schrieb am 05.01.2007 15:44
Lass dich mal drücken. Solche Tage wird es bestimmt immer wieder mal geben. Viele Nachfragen sind nett gemeint, kommen aber nicht gut an. Wer nicht in unserer Situation steckt, kann das schlecht nachvollziehen.

Aber nicht den Kopf hängen lassen. Ihr habt die ICSI ja noch vor euch und auch mit einem ICSI-SG kann man ein Kind haben. Bei uns war es auch so, nur ICSI möglich - aber zumindest einmal hatten wir einen richtigen Glückstreffer dabei. smile

LG Jane


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Merlelil
schrieb am 05.01.2007 15:53
Liebe Chipsie,

das sitzt dann wirklich, nicht wahr? Meine Vorrednerinnen haben Recht, denke ich. Eine Strategie für kommende Anfragen solcher Art wäre ganz gut. Und du hast gute Chancen, dir eines Tages doch die Kinderklamotten zu erbitten!

Mich erwischt es unterschiedlich schwer. Meist ging es mir ganz gut mit solchen Anfragen, aber manchmal hauten die mich auch um und ich saß zuhause und sinnierte über mich "Versagerin". Wenn man älter wird *hachja*, dann nimmt die Anzahl der Nachfragen ab. Zudem teilte ich stetsganz offen mit, dass es nicht immer so klappt, wie man möchte (Zitat: "Wenn's doch nur so einfach wär'!").

Besprich mit deinem Liebsten eine Strategie, nach der ihr verfahren wollt - und jetzt heul nicht mehr, trink einen Tee und fühl dich ernst- und wahrgenommen!

Alles Liebe

Merle


  Werbung
  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Sabine M.
schrieb am 05.01.2007 15:53
Liebe Chipsie, lass dich mal ordentlich in den Arm nehmen!streichel Sowas tut weh. Und sowas kommt immer wieder, oft mit dem richtig großen Holzhammer.
Bei uns wissen es die meisten Freunde und auch fast alle aus der Family, sowie einige Arbeitskollegen, zu denen wir jeweils natürlich einen guten Draht haben. Das reduziert die "dummen" Sprüche etwas. Ansonsten reagiere ich je nach Situation und Stimmung, über Gegenfrage, anmeckern, abblocken....traurig.
Sei umarmt! Und dass sich dein Wunsch erfüllt!
Sabine


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Frieda2
schrieb am 05.01.2007 15:54
Lass dich ganz doll drücken!

Das sind einfach total blöde Situationen, die leider viel zu oft vorkommen.
Ich würde auch die Karten auf den Tisch legen, dann wissen deine Leute Bescheid und können dich etwas besser verstehen.


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
avatar    Nad77
schrieb am 05.01.2007 15:57
Liebe Chipsie,

ohjeh, lass dich mal feste knuddeln! Doofe Situation!
Wir halten es mittlerweile ähnlich wie Claudia. Naja, spätestens nach Gerds zweitem Tumor, können sich ja schlaue Köpfe schon denken, dass es bei uns nicht einfach so geht, aber ich wurde doch immer wieder doof gefragt und so. Gerd fällt es noch recht schwer, offen damit umzugehen, aber ich muss sagen, dass es mir damit besser geht!
Ganz liebe Grüße!


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   manunanu
schrieb am 05.01.2007 15:58
Hallo Chipsie,streichel

kenn ich auch, meine Freundin fragte mich " Was ist denn jetzt mit dem Maxicosi willste den haben oder soll ich ihn verkaufen? Oder eine andere Freundin fragt mich " na was machen meine Patenkinder? " Da bin ich völlig aus der Fassung geraten und hab nen`Megasehr treurigflash gekriegt!
Beim zweiten Mal wusste nur unser Familie davon, war auch doof, weil so eine Negativdepression kann man schwer verbergen. Hatte schon etwas erklärungsnot!

Wir gehen jetzt auch ganz offen mit dem Thema und vor allen Dingen mit meinen Launen um, dann weiß jeder wo er drann ist !

Ich drück euch ganz fest die

lieben Gruß

manu


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Salyleu
schrieb am 05.01.2007 16:19
Hallo,

oh ja das kenn ich gut. Wir sind seit Juli 2005 verheiratet und haben noch kein Nachwuchs. Das ist auf dem Dorf ja furchtbar. Meine Eltern wurde sogar schon gratuliert weil sie Großeltern werden. Es tut immer soooo weh.

Aber irgendwann klappt es auch bei uns.

Kopf hoch und gruß

Sandra


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
avatar    Kunstkoma
schrieb am 05.01.2007 16:42
Liebe chipsie,

oh mann... das tut weh. streichel

Irgendwie wird man immer mal wieder in Situationen kommen, in denen einen schmerzhaft vor Aufgen geführt wird, was man sich so sehr wünscht. Morgen geht's Dir bestimmt schon wieder besser. knuddel


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   noahline
schrieb am 05.01.2007 16:52
Ich kann halt nur empfehlen, daß man relativ offen mit dem Thema umgeht, zumindest in der Familie und bei guten Freunden.
Ich war 37 als ich überzeugter Single und Nicht-Kinder Bekommer geheiratet habe. Mein Mann war 30. Da wir sehr kurzfristig nachunserem Kennenlernen geheiratet haben. Einfach so - haben wir mal gleich zu allem unsere Meinung geändert und wollten Kinder haben.
Ich hab mir echt bei jeder gelegenheit irgendwelchen Sch... anhören müssen, vor allem so die Nummer aber jetzt mal schnell bei deinem Alter.
Mein Mann hat OAT III. Irgendwann hat ich echt keinen Bock mehr mir diesen Schrott anzuhören und wir haben ganz offen gesagt wir möchten gerne Kinder aber es geht nicht ohne KIWU Behandlung und wir lassen es Sie wissen, wenn es soweit ist.

Das war dann erst mal besser für uns. Zum Glück hat es dann auch im 2. Anlauf geklappt.

Keine Ahnung wie offen ihr damit umgeht, aber es kann schon entspannend sein, wenn man nicht immer so rumdrucksen muss.

Lieber Gruss
Noahline


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Aleah
Status:
schrieb am 05.01.2007 16:58
lass dich mal ganz fest in den Arm nehmen knuddel streichel Nachdem in unserem Bekannten und Freundeskreis bekannt wurde das wir heiraten, war die erste Frage auch immer gleich " Oh, du bist endlich auch schwanger, wie schön" Das hat so weh getan. Ich kann deine Gefühle gut nachempfinden und wünsche dir ganz viel Kraft. Irgendwann sind auch wir dran, daran glaube ich ganz fest Ja auch wenn mich oft die gleichen Zweifel wie dich plagen


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
avatar    gumpy
schrieb am 05.01.2007 17:19
streichelBei Treffen oder so ist man halbwegs vorbereitet auf solche Situationen,aber so erwischt es einem wirklich manchmal kalt
Und gerade dann tut es besonders wehknuddel

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche



  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Brummbärchen
schrieb am 05.01.2007 18:13
Oh je, so was tut verdammt weh und ist echt ne blöde Situation streichel Meine Freunding hatte vor 3 Jahren gefragt ob wir ihren Kiwa haben wollten, wenn ihr Sohnemann den nicht mehr braucht. So naiv wie wir waren (dachten wir werden auch so schwup die wup schwanger) Ja klar, Danke gerne..........und dann kam immer die Frage was ist jetzt mit dem Kiwa, oder wollt ihr noch keine Kinder? Standartanwort war immer; nöööö im Moment noch nicht. Im Dezember hab ich ihr reinen Wein eingeschenkt und hab sie gebeten den Kiwa zu verkaufen.

LG
Ute


  Re: entgültig erwischt...traurig nur wer mag-lang-
no avatar
   Möhre!
schrieb am 05.01.2007 18:19
oh jehknuddeldas ist mit das schlimmste,wenn du gefragt wirst wann es soweit ist oder wenn sich das gerücht breit macht du wärst sswir müssen schon ne menge einstecken aber sie meinen s ja "leider"immer gut...sie wissen es eben nicht besser...BussiMöhre




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021