Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  3 Monatsspritze wann kam bei euch die Regel nach dem absetzen?Frau
no avatar
   Luftikus23
schrieb am 05.01.2007 15:29
Hallo Ihr alle!!

War lang nicht da , bissel trauig gewesen bin!! sehr treurig
Ja und nun da ich immer noch keine Regel habe und viel Tee trinke ( Hibeer und frauenmantel.. ) die Frage an euch wielang hats bei euch gedauert??
Was kann man noch nach dem absetzen tun das alles wieder funzt??
Was tut Ihr??
Außer Geduld üben und sich entspannen und toll leben??
Welche erfahrungen habt Ihr gehabt??

Lg
Und nachträglich noch allen ein gutes neues!!Party


  Re: 3 Monatsspritze wann kam bei euch die Regel nach dem absetzen?Frau
no avatar
   adia1
schrieb am 05.01.2007 18:44
Hallo Luftikus,

ich selber habe die 3 Mon. Spritze zwar nicht genommen, aber zwei meiner Freundinnen.

Ich kann dazu nur sagen: verdammtes Sauzeug!!!
Beide haben seit 1,5 Jahren (!!!!) keine Regel und sie scheinen nicht die einzigen zu sein, da sie sich natürlich informiert haben.
Leider sind ihre FÄ auch sehr langsam und steigen jetzt erst mit der Behandlung ein. Beide wurden zunächst vertröste: das dauert halt schon mal 6 Mon. bis ein Jahr
Sieht man ja nun. Bei beiden wird nun versucht, die Regel mit Medis auszulösen.

Ich hoffe, ich habe dir nicht zu sehr Angst gemacht, aber unternimm schnell etwas, damit es nicht so lange dauert.
Es sind ja nur 2 Beispiele und ich hoffe sie sind eher die Ausnahme, aber ich bin sehr skeptisch.

Vielleicht sind ja noch andere hier, die besser informiert sind.

Ich wünsche dir viel Glück!!

Liebe Grüsse
Adia


  Re: 3 Monatsspritze wann kam bei euch die Regel nach dem absetzen?Frau
no avatar
   Bridget 75
schrieb am 05.01.2007 19:29
Also mein FA verabreitet die Dreimonatsspritze nur an Frauen die mit dem KIWU abgeschlossen haben , da die Wirkung schlecht reversibel ist ( es kann bis zu 3 Jahren dauern ). Wieso hast du sie dir geben lassen ? Würdest du voher nicht informiert ?
L.G.
Bridget


  Re: 3 Monatsspritze wann kam bei euch die Regel nach dem absetzen?Frau
no avatar
   sarah81
schrieb am 05.01.2007 19:56
Ich habe die DMS auch bekommen!2 mal habe ich sie mir Spritzen lassen!Das letzte mal im Februar 2006!Im September haben wir die Mens auslösen müssen und zur Zyklusregulierung die Pille für dreiMonate genommen!Und nun befinden wir uns im 2 ÜZ!
Bei meiner Schwester fast das gleiche bis auf das sie immer noch nicht so wirklich die Mens hat und sie nur alle drei Monate bekommt!Sie ist aber auch grade am Üben!

Ich würde auch nicht lange fackeln und mit dem Gyn sprechen zwecks auslösung usw!
Drücke fest die Daumen!

LG Sarah


  Werbung
  Re: 3 Monatsspritze wann kam bei euch die Regel nach dem absetzen?Frau
no avatar
   Luftikus23
schrieb am 06.01.2007 00:02
mein doc is leider eher unflexibel er sagt warten un hat mir ma vitaverlan verschrieben.. geben lassen hab ich sie mir damals weil ich dachte nie kinder zu wollen.. mit der info damals war das nich so ausführlich ich hatte auch immer dolle schmerzen viele pillen durch un trotzdem immer auawehweh un irgendwann eben ausprobiert un hängengeblieben.. is ja schon fat acht jahre her.. damals war alles anders..
habe heut gegrast un gefunden nux vomica un sepia sollen helfen .. hat jemand erfahrung??
lgwinken


  Re: 3 Monatsspritze wann kam bei euch die Regel nach dem absetzen?Frau
no avatar
   sabine1981
schrieb am 27.01.2007 12:05
Hallo

ich habe die Spritze auch über 1,5 Jahre genommen und dann im Juni 05 aufgehört zwecks KiWu. Hab aber gleichzeitig angefangen Mönchspfeffer (auch als Keuschlamm bekannt) zu nehmen. Bei mir hat es ca 8 Wochen gedauert bis die Regel wieder da war. Durch die Tablette hatte ich keine Beschwerden und auch einen relativ regelmäßigen Zyklus.

Mußte jetzt leider wieder mit der Pille anfangen, da ich auf meinen neuen Arbeitsvertrag wart. Meine 2 Freundinnen haben mir zu Diane 35 geraten, da sie beide super schnell (1 und 3 Zyklen später) nach dem Absetzten schwanger geworden sind und die sehr viel gute weiblich Hormone hat. Mein FA hat das sehr befürwortet und mir gleichzeitig auch geraten das ich dann wenn ich die Pille wieder absetzte wieder mit dem Mönchspfeffer anfangen soll.
Man muß ihn zwar min 3 Zyklen nehmen damit er richtig wirkt aber ich kann ihn nur empfehlen. Er hat bei mir toll gewikt. Ich hatte keine Regelschmerzen oder sonstige Begleiterscheinungen und das beste es ist pflanzlich und frei zu kaufen und die Kosten halten sich auch in Grenzen. Ich hab für den 100er Pack so um die 15 Euro bezahlt

Ich hoffe es hilft dir...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021