Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   yothuyindis
schrieb am 05.01.2007 11:48
Hallo ihr Lieben,

ich habe auch noch mal eine Frage zur Immunisierung. Ich hatte schon einige positive Frühtests, die mit der Mens endeten und eine FG inder 9. SSw. Ich wurde mit demselben Mann mit dem ich jetzt versuche ein Kind zu bekommen schwanger und habe vor 8 Jahren einen Sohn geboren.
Müsste ich durch diese Schwangerschaft nicht schon genügend Antikörper gebildetet haben? Oder ist es genau umgekehrt - also dass ich seitdem über weniger Antikörper verfüge?
Mein Mann hatte als Kind Hepatits A - ist das für mich im Falle einer Immunisierung problematisch? Ich habe mich vor 10 Jahren gegen Hepatitis A+B impfen lassen vor einer Reise nach Costa Rica - habe ich davon evt. noch ´nen Impfschutz? Müsste ich mich einem fehlenden Impfschutz wieder impfen lassenKrankenschwester als Vorbereitung auf die evt. Immuniserung - dauert doch mindestens 6 Monate bis der Impfschutz existiert!!
Fragen über Fragen Ich hab ne Frage- weiss jemand Bescheid?

LG yothuyindi


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   Pui
schrieb am 05.01.2007 12:03
Hallo yothuyindi,

ich habe auf Grund Deiner mail zum ersten Mal über Immunisierung nachgelesen. Wußte das alles gar nicht. Dieses Forum hier bildet ungemein. Mein Mann hatte mal eine Hepatitis, die nicht erkannt wurde.

Leider kann ich Dir überhapt nicht helfen. Ich weiß nur, dass die 3er Hepatitis-Reiseimpfungen A+B für ca. 10 Jahre Schutz bieten. Ich habe die auch gekriegt (war auch in Costa Rica - so ein Zufall). Aber dieser Impfschutz wirkt doch gleich, wen ich mich recht erinnere und nicht erst nach einem halben Jahr?! Aber erst nach der dritten Spritze ist der Impfschutz für 10 Jahre gegeben.

Hoffentlich kann Dir jemand besser helfen als ich.

Viele Grüße von Pui,
die Anfang Februar mit der nächsten Kryo loslegt.


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   yothuyindis
schrieb am 05.01.2007 12:24
Hallo Pui,

Costa Rica ist ja sowa von klasseIch freu mich sehr!! Du hast nicht zufällig auch ´ne BioExkursion mit der Uni gemacht?? Das wärs ja - ExKomilitoninnenLOL
Das kann sein, dass der komplette Impfschutz erst nach der dritten Impfung gegeben ist... Ist schon so lange her...
Von der Immunisierung habe ich auch in diesem Forum das erste Mal gehört und das beschäftigt mich jetzt schon sehr.
Ich würde auch am liebsten im Februar mit dem nächsten Kryozyklus weitermachen - wäre ja echt schön wir könnten wieder gemeinsam hibbelnklatschen. Aber ich werde vernünftig sein und erstmal ein paar Blutuntersuchungen machen lassen und dann wieder loslegen. Ich habe nächste Woche einen Termin in der Kiwupraxis.

LG yothuyindiwinkewinke


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   Pui
schrieb am 05.01.2007 13:17
Hallo yothuyindi!

Ja, Costa Rica ist klasse. Und ich bin neidisch, dass Du das mit der Uni machen konntest. Ihr habt bestimmt mehr Tiere gesehen und Pflanzen und Landschaften erklärt bekommen, als wir. Mein Mann und ich haben eine 'stinknormale' Rundreise gemacht. War trotzdem toll.
autofahren

für Deinen nächsten Termin in der Kiwu-Praxis, dass alles in Sack und Tüten kommt. Du berichtest doch über das Ergebnis?!

Liebe Grüße von Pui


  Werbung
  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 05.01.2007 13:21
Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Antikörper von der HepA deines Mannes irgendwas mit der Immunisierung, die den KiWu betrifft zu tun hat. Was deinen Impfschutz angeht, so lohnt es sich vor einer kompletten Neuimmunisierung die Antikörpertiter bestimmen zu lassen, das ist möglicherweise günstiger als die 3 Impfungen (wird ja meines Wissens nach nichts von der Kasse erstattet, außer bei beruflich Gefährdeten). Ich weiß, dass wir Ärzte meist so alle 5 Jahre Titer bestimmen lassen, um zu sehen, ob eine Auffrischung (das wäre dann nur 1 Impfung) für unsere HepB-Impfung notwendig ist, bei mir hält die Impfung jetzt schon über 10 Jahre.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   yothuyindis
schrieb am 05.01.2007 13:21
Wir waren im Regenwald und haben die Baumriesen bestiegen und untersucht, pH wert Messungen, Bodenproben, Lichtmessungen usw. Ich werde beim Erzählen selbst ganz neidisch - würde ich mich heute gar nicht mehr trauenNein

Na klar - ich als ForumssüchtlingPC kann eh nicht s für mich behalten

LG yothuyindi


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   Pui
schrieb am 05.01.2007 13:32
Waaahnsinn. Ich hätte nicht mal mitmachen können - Höhenangst...

War das dann für deine Diplomarbeit oder Belegarbeit oder einfach nur ein Nachweis für eine Pflichtexkursion?

(Ich weiß, gehört nicht hierher, aber ist doch total interessant.)

LG Pui


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   yothuyindis
schrieb am 05.01.2007 13:54
... war nur eine Pflichtexkursion mit einem Seminar (Schein), das ich das Semester vorher belegt haben musste...Wir hatten vorher im Grunewald in Berlin eine Kletterausbildung, die Bäume hier waren allerdings etwas niedrigergrins, als die im Regenwald...Glücklicherweise habe ich andere Traumata, mit Höhe komme ich eigentlich gut zurecht - dafür bin ich das absolute WeicheiSchnuller, was Wasser angeht...
Diese Exkursion war für mich auch nicht einfach eine Exkursion, sondern hat mich wirklich nachhaltig beeindruckt - auch was das Leben der Menschen dort angeht... Wir sind dort auch relativ spartanisch in einem Camp im Regenwald untergekommen ohne Elektrizität, warmes Wasser, ohne Türen... wir hatten ständig irgendwelche Tiere in unserer Unterkunft, Fledermäuse, die an unseren Holzbetten hingen waren noch die niedlichsten Tierezwinker...Habe ich schon erwähnt, dass ich SPINNEN echt zum finde ...
Ach ja, wat war das Leben aufregend als ich noch jung und knackig war.grins..
LG yothuyindi


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   Pui
schrieb am 05.01.2007 15:14
Hört sich trotzdem toll an, auch wenn ich wegen der fehlenden Türen bestimmt nicht hätte schlafen können (bin Angsthase Stufe 3)

Aber was heißt 'als wir noch jung und knackig waren' ???!!!
Sind wir doch immernoch! Bin Jahrgang 71 und was wabbelt, wird mit Stoff kaschiert!
Es gibt genug 18-Jährige, denen die Speckrollen über die Jeans wabbeln. Ja
Und aufregend wirds wieder, wenn wir unsere Babys haben! Und die kriegen wir bestimmt!

winken Liebe Grüße von Pui

Kletterkurs ... wow


  Re: Immunisierung und Hepatits A des Partners
no avatar
   yothuyindis
schrieb am 05.01.2007 16:00
Liebe Pui,

ja, ja du hast schon Recht - soo schlimm ist es wahrscheinlich auch wieder nicht.
Och - das wär so schön, wenn wir unsere Babys - möglichst bald - kriegen würden und aufregend wäre es auf, vor allem die schlaflosen Nächte ...

LG yothuyindiwinkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020