Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  @lectorix und raddin
no avatar
   betty76
schrieb am 04.01.2007 21:32
Hallo ihr zwei
danke dass ihr mir geantwortet habt.
@raddin
die diagnose mit der cystischen fibrose hat die kollegin vom prof gestellt. das wurde in der genetischen untersuchung festgestellt. wir haben uns jetzt entschieden am 18.01. ein kontroll sg im uke beim prof zu machen. die tabletten nimmt er ja dann schon. termin in der kiwu praxis ist dann erst ende märz zum kontroll sg. ich hoffe dass bei dem termin im januar ein besseres ergebniss vorliegt und wir uns wieder etwas beruhigen können. gestern nacht war ich echt verzweifelt.
@lectorix
der biologe hat wohl ziemlich lange gesucht und es auch mit welchen probiert. das wurde dann aber nix. er meint auch mit dem schlechten ergebnissen also ohne verbesserung des sg würde er keinen versuch mehr durchführen. wir hätten nie gedacht dass es selbst für icsi zu schlecht sein kann. ich hoffe so auf positivere nachrichten im januar. bis märz ist es so verdammt lange. ich weiß gar nicht wie ich die zeit rum kriegen soll. ich freu mich schon dass montag mein urlaub zu ende ist und werde mich mit 12 h arbeitstagen ablenken.
TESE habe ich noch nie gehört. ich werde mich mal im theorieteil informieren. ich hoffe doch dass wir im uke gut beraten werden.

ich wünsche euch einen schönen abend
betty


  Re: @lectorix und raddin
no avatar
   Raddin
schrieb am 05.01.2007 08:47
Hallo Betty,

ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass das SG am 18.01. ein besseres Ergebnis bringt. Schön, dass Ihr noch mal einen Termin im UKE gemacht habt. Sollte das SG sehr schlecht ausfallen, sei nicht verzagt, dann wird der Prof. Euch sicher zur TESE raten. Das ist eine Hodenbiopsie, bei der der Samen direkt aus dem Hoden gewonnen wird. Das macht der Prof. selbst und er ist der absolute Spezialist auf diesem Gebiet. Ihr seid also in den besten Händen!



Viel viel Glück!

Raddin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023