Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin total durcheinander
avatar    corky7402
schrieb am 04.01.2007 21:17
Hallo jetzt muss ich mich doch hier einmal melden den inzwischen bin ich total durcheinander .

Ein paar von euch kennen mich vielleicht schon für die die mich nicht kenne, hier die kurz Version seit 2005 Kinderwunsch seit dem 3FG
erste Oktober 05
zweite Dezember05
dritte März06

von Juli 06 bis Dezember06 in Kiwu speziel FG sprechstunde Befund auf beiden seiten alles in ordnung nur mein Immunsysthem macht wohl etwas problem
Verordnung bei nächster Schwangerschaft
2x utrogest täglich
2x wöchentlich kontrolle bei FA
1x wöchentlich Leukonom ( wurde zum glück von AOK genemmigt)



so nun zu meinem Problem seit der letzen FG hab ich einen zyklus von 31 tagen daran hatte ich mich ja schon gewöhnt im November 06 durften wir das erste mal wieder versuchen leider wollte mein Eisprung nicht so wie ich und er wurde künstlich ausgelöst versuch hat fehl geschlagen nun Dezember 06 neuer versuch wieder künstlich auslösen des Eisprung da er Montag 18.12 hätte sein sollen und 20.12 als noch nicht da war. Laut zyklus hätte die Mens am 01.01.07 da sein müssen war sie aber nicht , heute bekam ich ne leichte Blutung ich dachte ok wieder nix, 5 stunden später auf toilette keine blutung mehr da und wieder 3std. später wieder ganz minimal. Sollte ich nun wirklich doch noch mal ne richtige Blutung bekommen hätte ich nen zykluss von 34 tage und das ist meiner Meinung nach für mich nicht Normal vor der letzen FG hatte ich einen von 28. Jetzt überleg ich mit Mönchpfeffer anzufangen bin immer nicht sicher ob das richtig. Und überhaupt bin eigentlich total durcheinande, warum kommt die Mens jetzt so spät wenn sie es denn jetzt wirklich ist. Und was kann ich gegen diesen langen zyklus tun der wird ja montlich immer länger.

Sorry fürs rumgeheule.

ein frohes neues JahrParty


wünscht euch Corky7402


  Re: Bin total durcheinander
avatar    Teddymausi
schrieb am 05.01.2007 07:17
Hallo Corky,
Ich hatte nach meiner FG im Juli auch einen sehr unregelmäßigen Zyklus, die letzten beiden Monate auch, ich dachte auch schon das ich wieder Schwangerschaft sei, weil ich hatte sonst einen Zyklus von 28 bis 30 Tagen und dann war ich schon bei 35 und beim vorletzten bei 37 und habe getestet, negativ, ich war deswegen vor 16 Tagen beim FA er hat mir Homeopatische Tabletten aufgeschrieben, das sich der Zyklus wieder einspielt, ich kann dann durcheinander super verstehen… ich würde es besser abklären lassen…ich habe dann im Dezember bei meinem FA angerufen habe ihm erzählt, das mich das nervt mit meinem unregelmäßigen Zyklus und ich mir dann wieder Hoffnungen mache und dann kommen sie doch wieder, er rief mich am selben Abend noch zurück und sagte mir, ich solle noch 1 Woche warten, da war ich aber noch nicht drüber…und dann bin ich zu ihm hin, obwohl ich einen Abend vorher sie bekommen habe…und wie gesagt, er verschrieb mir dann die Tabletten, das sich mein Zyklus wieder erstmal einspielt, jetzt nehme ich sie seit 17 Tagen, mal sehen ob ich diesen Monat ihn noch mal besuchen gehe…aber diesmal mit einem positiven Ergebnis, ich hoffe…wir haben so fleißig geübt…

Habt ihr denn in dieser Zeit? Das es passiert sein könnte?

Liebe Grüße Teddy


  Re: Bin total durcheinander
avatar    corky7402
schrieb am 05.01.2007 11:32
Hallo Teddy

Heute sind sie richtig da, gestern waren sie immer mal wieder weg und ich hatte noch hoffnung, wir benutzen ein Persona und geübt wird auch immer ganz doll an die Chance war sehr gross das es geklappt hat ,der Arzt hat auch gesagt die Chancen weren gut und ich hatte auch schon Brustschmerzen, ach mensch ich bin so enttäuscht.

Durftest du trotz das du die Tabletten bekommen hast weiter versuchen oder musste sich da erst was einpendeln.

Mein Schatz hat schon gestern die Angst geäusert das ich vielleicht garnicht mehr ss werde und wenn ich ehrlich bin ich hab sie auch

Mein Arzt macht leider noch Urlaub aber nächste Woche ist er wieder da und da werd ich auch gleich mal zu ihm gehen, hoffe er kann mir helfen.

Wie heisen denn deine Tabletten???

Danke für deine Antwort


  Re: Bin total durcheinander
avatar    Teddymausi
schrieb am 05.01.2007 13:51
Hallo Corky,
Lass Dich mal ganz lieb knuddeln, ach Mensch, es tut mir so leid, das es nicht geklappt hat bei Dir, ich war am 21.12. beim FA und am 20.12. hatte ich meine Tage bekommen auch nach einem 37 Zyklustag, ich hatte auch Brustschmerzen und dann die Enttäuschung, so wie bei Dir und der Test sagte auch negativ.

Mein FA sagte ich solle direkt mit den Tabletten anfangen, ich nehme sie jetzt seit dem 2. Zyklustag, ich soll sie 3 Monate lang nehmen durchgehend, das sich das mit dem Zyklus wieder einspielt, er sagte durch die Tabletten wäre das Risiko größer schwanger zuwerden, wegen den Sachen darin, aber im Beipackzettel steht leider nichts davon, er sagte nur, wenn wir im Moment keins wollten, sollten wir besonders aufpassen und verhüten…

Da steht nur, wenn man dann in der Zeit wo man die Tabletten nimmt schwanger wird, dass man sie dann direkt absetzen sollte, weil sie dann durch die Hormonumstellung ihre Wirkung verlieren würden…

Es er sagte auch, diese Tabletten nehmen eigentlich Frauen, die wie ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus haben und dann auch, wenn sie schwanger werden wollen, als Unterstützung…ich habe sie auch bekommen, weil ich so starke Blutungen hatte und es mir am 1 und 2 Tag überhaupt nicht gut ging…

Wann warst Du beim Arzt? Und wenn Du ihn mal fragst wegen den Tabletten?

Meine Tabletten heißen Agnucaston (habe ich vorher auch noch nie gehört)

Ich kann Dich verstehen, man gibt irgendwann die Hoffung auf, ich kenne auch eine Bekannte, die hat jetzt 4 Jahre lang auch versucht und im Januar letztes Jahr, sagte sie, Schluss dann soll es nicht sein und prompt war sie im Februar schwanger, so war es bei mir auch mit unserer 2. im September habe ich aufgegeben die Hormontherapie und im Juni bin ich schwanger geworden..

Lass den Kopf nicht hängen, ich weiß die Enttäuschung ist groß, sehe den nächsten Zyklus einfach als nächste Chance..

Liebe Grüße Teddy


  Werbung
  Re: Bin total durcheinander
avatar    corky7402
schrieb am 06.01.2007 18:35
Hallo

Ich möcht mich einfach noch mal ganz doll für dein Rat danken , hast mir schon wieder hoffnung gegeben .

Ein Termin beim Arzt hatte ich noch keinen aber ich geh am Montag einfach hin brauch aufklärung werd ihn auch gleich mal nach den Tabletten fragen. Bin mal gespannt was er zu sagen hat. Werd dich hier auf dem laufenden Halten wenn du möchtest.


  Re: Bin total durcheinander
avatar    Teddymausi
schrieb am 06.01.2007 19:22
Hallo Corky,
Das habe ich doch gern gemacht, ich drücke Dir die Daumen für den Arzttermin und halte mich bitte auf dem Laufenden, ja? Ich war bei meinem auch noch wegen einem Gespräch, eigentlich sollte ich kommen, wenn die Regel ausbleibt, ein Abend vorher bekam ich sie dann noch, ich war lange am überlegen ob ich jetzt trotzdem gehen soll und ich bin froh das ich gegangen bin…jetzt fühle ich mich in der Richtung schon wieder besser…

Bin gerade eben etwas down, nach dem Telefonat mit meiner Schwester…sie hat mich richtig rund gemacht, sie konnte mich einfach nicht verstehen, das ich mich darüber freue, das ich noch ein Baby bekommen darf…(von den Ärzten her, lange Geschichte, wenn Du magst, schreibe ich dir ein wenig davon)…ich hatte nicht mehr damit gerechnet, das sie zustimmen und hatte schon Angst ich muss meinen Traum von einem Baby aufgeben für immer…

Sie machte mir Vorwürfe und sagte ich solle mich nicht immer so anstellen und anderen würde es viel schlechter gehen als mir usw. das war aber nicht auf das Schwangerschaft werden bezogen…es hat mich doch gerade etwas runter gezogen…seit der FG im letzten Sommer sind die Leute voll komisch zu mir, meine Familie, meine Freunde, meine Bekannten usw. ich durfte mir 1000 Sachen anhören…keiner wollte mich verstehen…immer kam, sei doch froh…und überhaupt…und seit Oktober habe ich fast gar keinen mehr, alle haben sich von mir zurück gezogen…ich habe hier so keinen mehr mit dem ich über meine wahren Gefühle reden kann, was in mir vorgeht und von meinem Kinderwunsch, ich habe es eben wieder ganz deutlich von meiner Schwester zuhören bekommen, das war mehr als deutlich, als sie sagte, Du weißt wie wir darüber denken , ich und die anderen aus der Familie, Du weißt was wir davon halten und das wird sicherlich keiner gut finden…ich soll erstmal schauen das ich meine anderen groß bekomme und dann könnte ich noch mal darüber nachdenken, wenn mein kleiner in die Schule kommt und ich wüsste gar nicht was ich meinen Kindern damit antun würde usw…

Es war wie eine Ohrfeige, die saß…sie selber wünscht sich auch ein Kind, aber ihr Partner nicht, weil er schon 2 größere Kinder hat…weiß nicht ob sie deswegen so darauf reagiert…

Sorry, bin im Moment ziemlich fertig…

Bitte sag mir bescheid, was dein Arzt gesagt hat ja?

Liebe Grüße Teddy


  Re: Bin total durcheinander
avatar    corky7402
schrieb am 07.01.2007 00:07
Hallo Teddy


Lass dich bitte von anderen Leuten nicht fertig machen , es gibt leider immer irgendwelche Personen die meinen sie müssten einen fertig machen nur weil sie anderer meinung sind oder uns einfach nicht verstehen.
Ich durfte mit letzte Woche auch von einer guten Freundin anhören das ich selbst dran schuld bin an allem ich müsste ja nur endlich den Kinderwunsch vergessen.

Also bitte freu dich auf dein Baby und leb DEIN so wie du es möchtest du wirst genau wissen was du tust.

Wir haben hier auch noch kaum einen Freundeskreis weil keiner damit klar das wir den Traum nicht aufgeben aber das ist uns egal.

Wenn du reden magst ich bin für dich da, wir müssen doch zusammen halten.
Ich kann dir auch gern meine Handynummer geben aber dann über PN.

Also halt mich auch auf dem laufenden ich meld mich spätestens am Montag abend wieder


Lass dich lieb knuddelnknuddel


  Re: Bin total durcheinander
avatar    strelitzie73
schrieb am 07.01.2007 00:28
Hallo Corky!

Wurde mal Deine Schilddrüse untersucht oder die Gerinnungsfaktoren? Würde Dir mal Dr. Reichel empfehlen. [www.immu-baby.de]

Liebe Grüße!
streli


  Re: Bin total durcheinander
avatar    corky7402
schrieb am 07.01.2007 00:37
Hallo Streli

Ja bei mir wurde in der FG Sprechstunde alles durch gecheckt bei mir ist in der hinsicht alles in ordnung denn noch danke für den Tipp

LG


  Re: Bin total durcheinander
avatar    Teddymausi
schrieb am 08.01.2007 11:33
Hallo Corky,
Danke, das ist so superlieb von Dir…die Hoffnung werde ich auch nicht aufgeben, hatte ich mal bevor ich meinen letzten Arzttermin hatte..aber jetzt nicht mehr…ja es ist schwer, wenn anderen das nicht akzeptieren wollen…das man eben diesen Wunsch noch hat, vor allem, wenn alles um einen Herum wieder Babys bekommen ungewollt oder gewollt, ohne Probleme…wie geht es dir denn heute?

Viele liebe Grüße Teddy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020