Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: @müllerchen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.01.2007 20:17
liebe maria,

eine rose ist eine rose ist eine rose.... ein wortspiel ist ein wortspiel ist ein wortspiel.. humor jedenfalls haste keinen smile und sinn für spielereien auch net.
liebe grüße und nix für ungut smile
-annette


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.07 20:18 von müllerchen.


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 04.01.2007 20:23
@Maria,
hab grad dein Posting weiter unten gelesen.
Du schreibst an Nicole, das niemand hier Verständnis für deine FG hatte.
Habe von deiner FG nix mitbekommen weil ich, wie schon geschrieben, mich längere Zeit hier zurückgezogen habe.
Möchte dir sagen das es mir sehr leid tut, ich aber nicht glauben kann das sich hier niemand dafür interessiert hat. Komisch.

LG
Angelina


  @angelina
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.01.2007 21:00
danke für dein verständnis! ich habe auch deinen weg verfolgt und wünsche dir sehr, dass es endlich klapt. jede fg ist furchtbar, egal, wie entstanden. ja, ich habe das glück, einen sohn, der 5 jahre ist, nach unzähligen versuchen, zur welt gebracht zu haben. der weg dorthinwar mehr als steinig, er lag dann 2 wochen nach geburt auf der intensiv-station, weil er ein bisschen zu früh zur welt kam, diese erfahrung wünsche ich niemandem. die nächste ss erschien uns wie ein wunder, blieb aber leider nur kurz. jetzt hoffen wir wieder, vielleicht gibt es doch noch ein geschwisterchen trotz hohem alter.



ich bleibe dabei, auch wenn das offensichtlich von einer anderen userin als humor genommen wurde: ich wünsche allen die erfüllung ihrer wünsche für 2007!



lg



maria1


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   LeeLee
schrieb am 04.01.2007 21:48
Das Zyklus-Forum wird moderiert. Ja

Und hier kann jeder schreiben, ich tue es ja auch LOL

Lieben Gruß
Susanne


  Werbung
  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   Erbsle36
Status:
schrieb am 04.01.2007 21:53
Hallo

Liebe maria,

ich habe auch schon ein kind(siehe profil) ich wurde deshalb aber noch nie hier im forum angefeindet oder verwiesen, denke es liegt immer auch an einem selber ,
wie man in den wald reinschreit so kommt es auch wieder raus,

und meine persönliche meinung ist das du andere mitglieder angreifst , das finde ich sehr schade, vielleicht solltest du erst ein wenig in dich gehen und manche dinge einfach gut sein lassen, ansonsten wirst du bald graue haare haben vom ständigen ärgern

liebe grüsse erbsle


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
avatar    Alisea
schrieb am 04.01.2007 21:54
Liebe Maria!

Ich finde Eva1503 hat eigentlich das richtige dazu gesagt, dem ist nichts hinzuzufügen! Du MUSST doch diese Postings nicht lesen, die du hier kritisierst ("verfilmen" zum Beispiel).
Im Übrigen bin ich ein gutes Beispiel dafür, dass das was du schreibst nicht stimmt, du hast geschrieben, Frauen, die nicht in Behandlung sind, sind hier nicht erwünscht! Ich bin eine, die nicht in Behandlung ist, aber ich wurde hier noch kein einziges Mal blöd behandelt, im Gegenteil, ich wurde hier sehr lieb und herzlich aufgenommen!
Und ab und zu ein Posting zum gemeinsamen Lachen ist doch was nettes, oder nicht?

Alles Liebe für dich!
winken Alisea


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 04.01.2007 22:44
Schön, dass es mal wieder durchgekaut wird... *würg*

@Maria1: Hattest Du mal einen anderen Nick und warst nicht eingeloggt? So Mitte des Jahres??? Die Dame hat auch Laufend auf ihre eigene Karriere verwiesen Ich hab ne Frage

Und wie schon jemand anderes mal an anderer Stelle schrieb:
Zitat
xy hat sich verdrückt Ich hab ne Frage
und wen es aufregt was ich schreibe, der soll es einfach nicht lesen, oder sich aufregen, über meine Meinung, so wie ich mich aufrege über andere Meinungen.

So ist es immer. Und man kann in so nem Forum nicht erwarten dass alle der gleichen Meinung sind.

Und das Du Ina nicht magst, haben wir mittlerweile alle verstanden, denke ich!

Gute Nacht!


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   eule38
schrieb am 04.01.2007 23:56
Hm....ich stimme Maria in dem Punkt zu, dass bei einigen fast Beifall geklatscht wirde, wenn sie etwas schreiben, wofür andere bald gesteinigt werden. Es stimmt schon, dass mit zweierlei Maß gemessen wird, auch wenn das wahrscheinlich nicht beabsichtigt ist. Ich denke eher, dass einige erstmal abwarten, wie die ersten Antworten zu einem Thema ausfallen und dann in das gleiche Horn tröten, um nicht aus der Reihe zu tanzen.

Ich denke, jeder sollte schreiben, was er für richtig hält. Wir sind alle erwachsene Menschen und lassen uns ja auch im privaten nicht vorschreiben, was wir sagen dürfen und was nicht. Der ein oder andere steht wohl gerne im Mittelpunkt und braucht permanent die Anerkennung und Aufmerksamkeit der anderen. Und solange es die anderen nicht stört und sie es mögen....na dann sind doch alle zufrieden. Andere sind halt stiller und es ist auch ok. Zum Glück sind wir ja alle verschieden und nicht jeder kann jeden mögen und schon gar nicht können wir alle einer Meinung sein.

Mir gelingt es leider auch nicht immer, Postings zu überlesen, die mich aufregen und genauso nerve ich bestimmt auch andere mit meinen Postings. Aber da müssen sie dann durch, wenn sie sie nicht ignorieren können. zwinker

Auf alle Fälle werde ich hier demnächst wieder öfter "mitmischen", denn am Montag werden endlich meine Medis abgesetzt und wir dürfen es nochmal probieren. Ich freu mich Und da hoffe ich dann auch auf Eure Unterstützung.

Liebe Grüße

Tina


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
avatar    Kunstkoma
schrieb am 05.01.2007 00:05
@Steinchen: Habe ich auch schon in Erwägung gezogen. Exakt die gleiche Vorgehensweise, gleiche Geschichte und ein Faible für biblische Namen etc. und Zahlen...


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
avatar    Wildfang
schrieb am 05.01.2007 09:59
Ach maria... schon der dritte Hinweis auf Inas Fangemeinde - kann es sein, dass du ein bisschen eifersüchtig bist?

Im übrigen: Der Ton macht die Musik...

Und du wünschst allen die Erfüllung ihrer Wünsche für 2007? Wirklich allen...?

Ich hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne Frage


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   nadera- explodiert gleich
schrieb am 05.01.2007 10:14
ES REICHT MARIA - LANGSAM FÄNGST DU AN MICH ZU NERVEN!!!!!!

1. Ausgerechnet Du sagt das auch Leute ohne Behandlung und Singles willkommen sind. Änders aber schnell Deine Meinung.

2. Ich habe oder mußte Deine Antworten überfliegen. Es ist mir völlig unverständlich was Du von Dir gibst. Nur eins ist immer - Du greifst fast immer an und motzt. Und dann wünscht Du Dir das wir vernünftig mit Dir umgehen? Sorry, aber so wie Du antwortest darfst Du Dich nicht wundern, wenn manche Antworten entgleiten.

3.Kann ich Deine Lebensgeschichte schon im Schlaf singen!!!! Wir wissen wie es war und zur Not gibt es ja ein Profil! Wir haben hier alle unseren Leidensweg und Deiner ist nicht viel schmerzvoller als alle anderen Schicksale hier. Wenn Du so "verkorst" bist und in Selbstmitleid aufgehst - wie wäre es mit einem Psychologen und einer kleinen Happypille?

Michaela


@all : Kann man User nicht auch sperren?


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.01.2007 12:27
@wildfang:ja, ich wünsche wirklich allen hier die erfüllung ihrer wünsche. für mich gibt es kein "gerade dir gönne ich es" (und den anderen demnach nicht bzw. weniger?)

@nadera:woher willst du wissen, wie schmerzvoll mein weg war? auf einmal heisst es, dass alle schmerzvolle wege haben, was in manchen antworten auf postings aber ganz anders rüberkommt!? im übrigen gehe ICH nicht in selbstmitleid auf, und ein psychologe und pillen würden vielleicht anderen guttun? mit solchen aussagen sollte man vorsichtig umgehen.

@steinchen und kunstkoma: weiss nicht, auf was ihr anspielt, ich bin unter dem nick schon seit jahren angemeldet, habe nur wenig gepostet. und ja kunstkoma, reife leistung, maria ist ein biblischer name, eben mein zweitname, den mir meine eltern gegeben haben. und da es schon eine angemeldete maria gab, kam eben die 1 dazu. so einfach kanns auch gehen!



grüße


maria1


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   nadera völlig genervt
schrieb am 05.01.2007 13:23
Ohnmacht und schon wieder weißt Du uns daraufhin wie schwer Dein Weg war! Wenn das nicht Selbstmitleid ausdrückt was dann? Darf ich Dich mal auf die Signaturen hinweisen? Da schreiben viele ihre zig Versuche hin und auch ihre FG's. Übrigends auch ich hatte eine FG. Und soll ich Dir mal was sagen? Ich hatte vor meinen KIWU auch einen sehr schweren Weg. Das gehört aber nicht hierher und darum prahle ich nicht damit rum. Ich finde das Du wimmerst und mit Deinem Schicksal jedesmal rumprahlst. Das ist Selbstmitleid. Mein Kumpel, der alte Macho, hätte für Dich ein ganz bestimmte Aussage. Da ich aber nicht ganz so unverschämt bin, werde ich es nicht schreiben.

Ich weiß es zeugt nicht von guter Kinderstube, aber ich kann und will Dir keinen Gruß schicken. Ich verbiege mich nun mal nicht und krieche auch keinen in den Allerwertesten.


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 05.01.2007 13:51
Es ist eigentlich ganz einfach und es tut mir leid, wenn ich zu solchen Worten greifen muss.

Wem es hier nicht gefällt, der muss hier weder lesen noch schreiben. Es ist hier weder eine offizielle noch eine bezahlte Dienstleistung, sondern ein Element der Selbsthilfe. Damit ist jeder herzlich willkommen, der mitmachen will und es kann jeder getröstet werden, der getröstet werden muss. Es werden Fragen zum Thema gestellt, Off-Topic-Sachen entweder verschoben oder augenzwinkernd geduldet, unliebsame oder illegale Beiträge gelöscht. Dass sich Gruppen von erfahreneren Usern bilden und diese auch eine gewisse Narrenfreiheit haben, das ist in jeder Gemeinschaft so. Wem das nicht passt (und ich rede hier nicht von Sachen, die offensichtlich unfair sind, sondern die wirklich nur einzelnen Leuten nicht passen), der muss sich eben umsehen, ob ein anderes Forum nicht besser für ihn ist. Als Betreiber und Moderatoren (auch das Zyklusforum ist moderiert durch Marianne, die beruflich für NFP ausgebildet ist und fitter als wir hier) wirken wir auf Sachen ein, die uns nicht passen und gestalten es so, wie wir es möchten, diese Freiheit nehmen wir uns raus, wenn wir unsere Freizeit opfern. Wir machen es so, wie uns es gefällt und wenn wir damit bei manchen Leuten nicht auf Gegenliebe stoßen, ist es uns schnurzpiepegal. Hauptsache es gefällt den meisten Leuten und uns.

Also mitmachen oder maulhalten. So einfach ist das.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.01.07 13:52 von Lectorix.


  Re: wieder einmal die unendliche frage: wer darf hier posten?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.01.2007 14:37
@nadera: wer prahlt denn mit seinem schicksal hier rum? ach, die liebe meines lebens hat mich so enttäuscht.... wie vielen geht es hier genauso? im übrigen wimmere ICH nicht, und die unterstellung, hier herumzuprahlen, weise ich entschieden von mir!

wenn es hier nicht mehr erlaubt ist, auf die konsequenzen einer, meiner meinung nach, bin übrigens nicht die einzige, bitte nachlesen, nicht ganz überlegten etwaigen ss (das wort egoismus stammt übrigens nicht aus meinen postings!) hinzuweisen, dann weiss ich auch nicht mehr. und das kind geht in jedem fall vor. DAS hat nämlich rechte. nicht nur "ICH habe es nach x jahren verdient!"

und ich bleibe dabei: einige können hier wirklich alles schreiben, anderen wird böser wille unterstellt, nur weil die meinung nicht der mehrheit entspricht.




grüße



maria1




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023