Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Kunstkoma
schrieb am 04.01.2007 17:32
Mensch Mädels,

Ihr seid ja echt der Hammer. knutsch

Ich hätte niemals mit soviel liebem, rückenstärkendem Feedback gerechnet. Bin echt erschlagen. Positiv natürlich. Danke auch an alle, die meiner Bitte nachgekommen sind Bedenken stecken zu lassen. Gibt anscheinend doch Leute die lesen können. grins Bedenken habe ich selbst genug, so ganz doof bin ich ja auch nicht, aber die halten mich nicht länger auf. Ich warte seit 8 Jahren auf die idealen Umstände um ein Kind zu bekommen. Ich bin's jetzt einfach leid.

Ich schätze die Erfolgschance auf 10 % bis max. 20 % und das bezogen auf das gesamte "Experiment" von 6 - 8 Monaten. Länger will ich auch nicht rumhampeln und dann folgt halt Plan C, aber der ist noch nicht ausgereift.

Liebe PN'ler, habt bitte ein bisschen Geduld. Ich arbeite daran. grins Aber ich muss ja mal sagen, durch dieses Outing haben sich ungeahnte Welten aufgetan. zwinker


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Vmelly
schrieb am 04.01.2007 17:39
Hallo Ina!

Habe gerade erst Dein Posting bzgl. Single-Mum gelesen. Finde es auch richtig Klasse!

Auf meine Daumen kannst Du immer zählen. Wünsche Dir ganz viel Glück.

LG


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 04.01.2007 17:55
Meine liebe Ina,
unsere Unterstützung hast du!!!!!

Danke für deine Antwort weiter unten!! du hat ja recht. Bussi
Halte mich auch meist zurück aber diesmal ging mir das zu weit.

....und ich werde mal nach Hannover kommen!!!!!!! zwinker
Muss dich doch unbedingt mal kennen lernen.

LG
Angie


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    nadera
schrieb am 04.01.2007 18:19
traurig Na da war ich wohl wieder zu spät!

Ich habe Dir noch eine kleine Antwort geschrieben im Forum, haste die noch gelesen? Ich werd rot

Liebe Grüße und viel Glück
Michaela


  Werbung
  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 04.01.2007 18:34
Liebe Ina,
mein Staement bekommste am Freitag persönlich!!! Ich freu mich Ich freu mich
Bussi
und bis dann,Alex


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Sophie33
schrieb am 04.01.2007 18:38
Stammtischlerinnen wissen mehr grins
... und früher bescheid!
Ich weiß schon, warum ich immer versuche, den Platz neben Ina zu ergattern grins

LG Sophie


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Kunstkoma
schrieb am 04.01.2007 18:40
@Angie: In Hannover ist's lustig, zumindest, wen man mich trifft. smile

@nadera: Klar hab ich das gelesen. Danke. Bussi Jedes mal, wenn ich eine Antwort auf eins meiner Posting erhalte, ertönt hier ein Alarmsignal und die rote Rundumleuchte setzt sich in Bewegung. Darf doch nichts verpassen. grins

@turki: Yep, freue mich auch auf morgen. Ich freu mich sehr


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.01.2007 18:43
liebe ina!


ich bin, wie auch unten schon angemerkt, nach wie vor der meiunug, dass du in allererster linie an das vielleicht entstehende kind denken solltest, und nur ja nicht auf den unterhalt verzichtest. dein kind geht vor allem, nicht dein wunsch, ss zu werden, so sehr ich den auch verstehe. nach wie vor: ein bisschen hört sich dein plan nach panik an, übrigens gibt es die idealen umstände, ein kind zu bekommen, nie. aber ein vater, der dazu steht, wäre schon ein schöner anfang. ich habe auch manchmal gedacht, hauptsache ein kind, egal wie und mit wem, aber seit ich meinen sohn mit meinem mann sehe, der mich auch nicht immer unterstützt hat und sich auch für den versuch fürs geschwisterchen, das vielleicht nie kommen wird, lange geziert hat, weiss ich, wie wichtig ein vater für sein kind ist. mein sohn liebt seinen vater abgöttisch und umgekehrt. es gibt dinge, die junior mit mir macht und welche, die er mit papa macht, andere machen wir gemeinsam. und ich kann es nur nochmals bekräftigen: ich würde nie und nimmer auf den unterhalt für mein kind verzichten, das steht ihm einfach zu. alles andere ist egoismus der mutter. so sehe ich das eben.



lg



maria1


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
no avatar
   Tina4
schrieb am 04.01.2007 18:45
Hallo Ina,

falls Du es nicht schon kennst, bei klein-putz gibt es ein Unterforum extra zu diesem Thema. Du bist also bei weitem nicht allein mit diesem Wunsch.

LG und viel Glück

Tina


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Nad77
schrieb am 04.01.2007 19:07
Huhuu verrückte Ina hihi
mir ist da noch was eingefallen, werde dir gleich noch ne pn schreiben. Auf Antworten kann ich gut warten, wichtiger ist, du hälst uns auf dem Laufenden Ja
Ich such auch mal nach nem Zauberspruch für homosexuelle Spermien vor heterosexuellen Single-Muttermündern LOL
Kuss Nadja


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Kunstkoma
schrieb am 04.01.2007 19:10
@maria1:

Das ist wirklich grandios, wie Du meine Wünsche Respektierst. Ich hatte im ersten Thread bereits darum gebeten, Bedenken per PN zu äußern und nicht im Forum zu diskutieren. Lesen und schreiben kannst Du anscheinend, aber nicht verstehen. Dong, dong, dong... Schläge auf den Hinterkopf nötig?

Ich vergesse ja selten meine gute Kinderstube, aber heute ist es soweit. Vorhin konnte ich mich noch zurückhalten, jetzt hast Du mich so weit.

HALT EINFACH MAL DEINE FRESSE!!!


Dass Du hier wieder rumstänkern musst war klar. Das ist ja Deine Spezialität. Ich lege keinen Wert auf Deine Antworten. Ich kann keinen quasselnden Moralapostel gebrauchen, aber auch gar keinen. Also verzieh Dich. Geh mir in Zukunft einfach aus dem Weg, sonst werden wir ganz arg aneinander rasseln. Kümmer Dich um Deine eigenen Probleme, aber anscheinend hast Du keine. Ist mir scheißegal, was Du denkst. Meine Idealvorstellung ist auch eine andere, aber danach fragt mich das Leben nicht. Du wirst niemals in meiner Situation stecken, denn Du hast bereits ein Kind. Wie immer Deine Behandlung verläuft, Du musst keine Angst haben kinderlos zu bleiben. Dafür sei dankbar und lass mich in Ruhe. Ich bin schon groß und kann mir meine eigenen Gedanken machen. Also ehrlich, immer diese belehrende Art. Ich kann nicht auf dieses Besserwisserische.

Schreib jetzt was Du willst, ich werde mich dazu mit keinem Wort mehr äußern. Für mich existierst Du nicht. Halte Dich zukünftig einfach aus meinen Threads fern. So!!!


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    lunite
schrieb am 04.01.2007 19:15
Hallo Ina,
also, ich finde das völlig legitim. Allerdings würde ich den Kerl vorher zum HIV- und Hepatitis-Test schleppen. Aber sonst? Eine Bekannte von mir hat das auch gemacht. Und als ich so lange keinen Partner hatte (und mir nicht träumen liess, dass ich jemals solche Probleme beim SS-werden haben würde!!!), hat meine Freundin mir geraten, es doch mit einer Samenbank zu versuchen. Nachdem ich das erstmal weit von mir gewiesen hatte, freundete ich mich mit dem Gedanken an und wollte es auch in Angriff nehmen, wäre mir nicht mein Partner über den Weg gelaufen.
Liebe Grüsse,
Regine


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Kunstkoma
schrieb am 04.01.2007 19:19
Hallo Regine,

HIV und Hepatitis ist schon getestet. Der Plan ist ja nicht erst gestern gereift. zwinker


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
avatar    Mariii
schrieb am 04.01.2007 19:20
Ahh, nun versteh ich, die stänkert öffter, vor allem muß sie immer das letzte Wort haben. Ich hab irgendwann einfach die PN gelöscht ohne sie zu lesen.
Ina, ärger dich nicht, es gibt immer Menschen die alles besser wissen und moralisch sind.

Vielleicht sollten wir ihr den Tipp geben doch Pfarrinn zu werden, hihi, da kann sie den ganzen Tag predigen.
hups, war das nun sehr unverschähmt, aber es hat gut getan, hihi.


  Re: Projekt Single-Mum: Eure Reaktionen
no avatar
   Zuckerschnute1408
schrieb am 04.01.2007 19:32
Hallo Ina,
hab gerade erst deinen thread gelesen und antworte jetzt hier:
Ich denke du hast reiflich darüber nachgedacht und es ist nicht nur so ein "Sekundenhirngespinnst" --- mein Respekt und Hut ab, ich wüßte nicht, ob ich den Mut dazu aufbringen würdeIch verneig mich

Ob und wie das Verhältnis nachher zum Vater vorhanden ist oder Unterhalt oder sonst irgendwas, das ist jedem selber überlassen und ich denke auch darüber habt ihr euch schon nen Kopf gemacht.

Ich drück Dir für Eure Versuche jedenfalls die Daumen und es hätte mich auch gewunderd, wenn ein besonderer Mensch wie Du nicht einen "noch besonderen" Weg gehen würde. (was ein deutscher Satz!!!!!)

Fühl dich gedrückt knuddelund mein ja nicht, du kannst uns blöd ins Bett gehen lassen, ohne uns auf dem neuesten Stand zu halten.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023