Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Neues Glück?
no avatar
   Tuna
schrieb am 01.01.2007 14:57
Hallo ihr Lieben (Leidensgenosssen!!)

Zunächst einmal wünsche ich ein gesundes und kinderreiches tolles neues Jahr.....
Meins fängt so an wie es aufgehört hat: Ich mache mir Gedanke ob es jemals bei mir zu einer Schwangerschaft kommt. Eben habe ich nochmal Postings und Antworten von euch gelesen, die mit TESE/ICSI schwanger geworden sind. Das ist im moment das Einzige was mit Hoffnung macht.
Irgendwie habe ich Angst dass evtl. bei mir irgendwas übersehen wurde und doch nicht alles ok ist....es kommz einem ja alles in den Sinn. Ich weiß, dass ich nach einer gescheiterten ICSI nicht so denken sollt, aber ich kann es nicht ändern. Zumindest weiß ich dass ich bis zum TF kommen kann, aber das läßt mich die Sache nicht lockerer sehen.
Zusätzlich habe ich Angst, dass das TESE-Material zu ende geht, bevor wir Erfolg haben!!! Habe mir einige Frageb aufgeschrieben und mache mir bald einen Termin damit ich mit der Ärztin sprechen kann und auch planen.
Ist jemand ähnlich dran gewesen, und auch dann erfolgreich??

Mußte ich mal loswerden
LG


  Re: Neues Glück?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.01.2007 15:55
hallo tuna!


für unseren sohn brauchten wir 4 icsi, mit zum teil sehr schlechtem sg. geklappt hat es mit "nur" 1 embryo, sonst hatte ich immer 3 zum einsetzen.

1. icsi fürs geschwisterchen hat trotz 3 spitzen-embryonen leider nicht funktioniert. ich werde mir aber auch das nächste mal wieder 3 einsetzen lassen, falls so viele entstehen.

zum einfrieren hatten wir leider noch nie genug embryonen.

nach dem ersten negativ für nr. 1 habe ich eine hysteroskopie machen lassen, um abzuklären, ob in der gebärmutter alles in ordnung ist. war es gott sei dank auch.

eine negative icsi heisst wirklich noch gar nix, ich kenne frauen, die sind bei 4 + ss geworden. man weiss halt leider nie, wann der passende embryo dabei ist!


alles gute!


maria1




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021