Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.12.2006 20:38
Hallo,

ich steck im Moment in einen mächtigen Gefühlschaos, stehe vor meiner zweiten ICSI.Das erste negativ war schrecklich und ich habe Angst das es beim evtl. nächsten negativ noch schlchter geht.Wie seit ihr damit umgegangen oder habt ihr vieleicht Tips wie es einen besser gehen kann.

LG Kathi


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   Jen
schrieb am 27.12.2006 20:46
Ich habe eine sehr lange Pause eingelegt, mir ein Hobby gesucht, was sich zur Lebensaufgabe entwickelte und bin an den nächsten Versuch mit viel weniger Hoffnung herangegangen. Tja, was soll ich sagen, diesmal hat es geklappt, allerdings hatte ich schon einen Plan B, falls der Versuch nicht klappen sollte, auf den ich mich gefreut hätte. Ich drücke dir ganz doll die Daumen!!


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   Möhre!
schrieb am 27.12.2006 20:52
deine angst kann ich nur zu gut verstehenknuddel
mein erstes negativ war ganz doll schlim und hat mich in das grosse scharze loch gerissen abe das 2 .habe ich ganz gut vertragen...das 3.wiederum nicht und das 4.wieder gutpfeifen
ich glaube einfach daran das es klappen wird und versuche meine kraft in die versuche zu stecken und nicht dem negativ hinterher zu weinen,was meist auch klappt aber nicht ohne die hilfe von den mädels hierBussiMöhre


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   Viktoria1
schrieb am 27.12.2006 20:54
Naja, meine erste ICSI war negativ und bei der zweiten besteht kaum Hoffnung (bin noch in der Warteschleife). Jetzt, bei der zweiten, habe ich schon ein paar Tage gebraucht darüber hinwegzukommen, dass es wohl nichts wird...

Zurzeit tröste ich mich damit, dass noch nicht alles vorbei ist. Erstens kann ich noch mindestens einen Kyro machen und zwei weitere ICSIS.

Außerdem möchte ich eventuell noch einiges anderes ausprobieren (z.B. Doc Reichel). Nach dem zweiten negativ klann man einiges an zusätzlichen Untersuchungen bei den Krankenkassen durchsetzen.

Ich wünsche dir, dass deine zweite ISCI positiv ausgeht


  Werbung
  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   Skippy74
schrieb am 27.12.2006 21:08
Hallo Kathi,

ich habe meine 2. ICSI nur 4 Leuten gesagt.,diese war dann auch negativ, aber ich hab es besser verkraftet weil es nicht so Viele Leute wußten .

Ich mach es bem 3.ten Mal auch nur mit wenigen Mitwisser, dann ist die Spannung nicht so groß.

Ich wünsch Dir viel Glück für deine nächste Behandlung

Gruß Dani


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 27.12.2006 21:09
liebe kathi!winken

bei mir war es immer unterschiedlich, mein erstes negativ war aber mit abstand das schlimmste!traurig
ein negativer sst tut immer weh!!

ich wünsch dir alles gute und drück dir ggannzz fest die daumen!!

liebe grüße
evaBussi


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
avatar    Kira4711
schrieb am 27.12.2006 21:58
Ich habe leider keinen Tipp für Dich, nur soviel, daß es mir grad genauso geht wie Dir. Ich habe auch solche Angst vor einem erneuten Negativ. Wenn du weißt, wie man damit besser umgehen kann, sag mir Bescheid!
LGklatschen


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   mimimaus
schrieb am 28.12.2006 14:13
Hallo Kathi!
Ich hab auch schreckliche Angst vor einem weiteren negativ. Vor allem weil ich das Ergebnis des Bluttests wahrscheinlich an meinem Geburtstag bekomme. Allerdings versuche ich mich während der WS nicht zu sehr in ein positives Ergebnis hineinzusteigern. Aber es holt einen doch immer wieder ein. Ich denke dann auch immer wieder an die schönen Dinge, die ich jetzt machen kann wenn ich nicht schwanger bin.

Ich wünsche dir alles Liebe für deinen nächsten Versuch.

Mimimaus

1. ICSI März 2006
1. Kryo Juni 2006
2. ICSI Dezember 2006, noch 7 Tage bis zum SST


  Re: Wie ging es euch bei negativen SST!
no avatar
   sternchen229656
schrieb am 28.12.2006 16:56
Hallöchen,

habe meine erste ICSI hinter mir,leider auch mit einem negativen Ergebnis...sehr treurig
Nun geht es mir ähnlich wie dir oder besser gesagt genauso, -...das schlimmste finde ich ist nicht das es jetzt beim 1 mal nicht geklappt hat...sondern das man nicht weis ob es beim nächsten mla klappt..und was wenn nicht?Ich habe schreckliche Angst....naja hetzt heißt es erst mal abwarten,nächstes mal geplant im März.

Viel Glück
Sandra




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021