Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wie lange warten bis Kryo?
no avatar
   ulfinchen73
schrieb am 27.12.2006 13:21
Hallo! Ich dachte ja, dass ich nur kurz mitlesen "müsste", aber leider war meine erste ISCI dann doch negativ (HCG 0, am 22. 12 erfahren...). Na, dann melde ich mich jetzt doch "ordentlich" an und hoffe auf eure Hilfe bei den vielen Fragen, die ich jetzt habe... : habe ich meine Ärztin wohl richtig am Telefon verstanden, dass ich einen Zyklus aussetzen muss (der vorgestern schon begonnen hat) und dann im nächsten Zyklus einen Kryo-Versuch starten kann? Oder muss ich 2 Zyklen abwarten?? Weiß einer von euch, um wie viel geringer die Wahrscheinlichkeit mit Kryos ist? Ich habe 3 Eisbärchen eingefroren und möchte mir dann im nächsten Zyklus 2 einsetzen lassen - was mache ich denn mit dem dritten, falls es nicht klappen sollte?? Noch einen Versuch mit einem einzigen Kryo starten? Oder den "verwerfen" und eine neue Hormonbehandlung beginnen??
Oh je, irgendwie war ich überzeugt, dass es gerade bei mir beim ersten Versuch klappt... smile
Vielen Dank euch und noch ein paar ruhige Weihnachtstage!!!
Ulfinchen73


  Re: wie lange warten bis Kryo?
no avatar
   Sternchen's Tiger
schrieb am 27.12.2006 13:29
Hi Du,

unser Doc meinte, mindestens einen Zyklus, besser aber mehr, da sich der Körper erst von der ganzen Horminterapie "erholen" müsse und sich der normale Zyklus einpendeln soll.

Wenn Du dann 2 Eisbärchen auftaust bleibt abzuwarten, ob beide aufwachen (oder vielleicht nur eins), mit dem Du dann einen Versuch starten kannst. Sollte der leider negativ sein, wäre es doch unsinnig, nicht noch einen Versuch mit dem letzten zu starten, vielleicht beißt sich ja genau der fest...

Ich würde erst wieder von vorne starten, wenn alle Eisbärchenversuche nicht geklappt haben (so machen wir es zumindest).

Viele Grüße und viel Erfolg,

Sebastian


  Re: wie lange warten bis Kryo?
no avatar
   lilleanni79
Status:
schrieb am 27.12.2006 14:05
winken

Hallo und erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

Also einen Zyklus Pause solltest du dir auf jeden Fall gönnen und dann kommt es auch auf dich und deinen Körper an. Wenn du alles gut verkraftest hast und auch dein Zyklus nicht durcheinander ist, dann kann man es sicher schon mit einem Kryo im dann nächsten Zyklus versuchen, aber wenn du das Gefühl hast, dass da nochwas nicht wieder im Lot ist, solltest du warten und dich gedulden, so schwer wie es auch sein mag.

Der Einzelkämpfer der vielleicht als Kryo übrigbleiben könnte, da hast du verschiedene Möglichkeiten (vorausgesetzt er ist nicht mit den anderen beiden als "Päckchen" eingefrohren) du kannst in aufbewahren und erst nochmal einen Versuch starten und wenn du dann wieder Kryos haben solltest kann es ja sein, dass du da auch einen Einzelkämpfer hast und die dann zusammen durchstarten können oder wo ich Steinchens Tiger auch Recht geben muss, ist ihn als Einzelkämpfer zu dir zu holen. Es ist nähmlich nicht entscheidend, dass es zwei sind, sonder es muss halt "der" sein der bei dir bleiben will.

Chancen. hmm ich habe da unterschiedliches gehört, aber am ehesten glauben kann ich folgende Aussage. Wenn ein Kryo das auftauen überlebt hat und sich gut teilt, dann hat er die gleichen Chanchen wie ein "frischer", aber eben genau das Auftauen, das ist das zusätzliche Risoko, was man bei Kryoversuchen hat.


  Re: wie lange warten bis Kryo?
no avatar
   Mini36
schrieb am 27.12.2006 14:05
Hallowinken
Tut mir leid, dass es nicht geklappt hatknuddel
Man kann einen Kryo-Versuch direkt an Icsi anschließen, allerdings würde ich einfach auf deinen Körper hören, ob du eine hormonelle Pause brauchst.
Natürlich ist die Chance bei Kryo etwas geringer, aber hier im Forum sind schon so viele damit schwanger geworden, so dass mir das immer Mut macht. Warte einfach ab, wieviele das Auftauen überleben, und dann würde ich entscheiden, wieviele du einsetzen lässt. Ich wünsche Euch viel Gkück und alles Gute!
Liebe Grüße
Mini


  Werbung
  Re: wie lange warten bis Kryo?
avatar    gumpy
schrieb am 27.12.2006 15:37
Herzlich Willkommen hier bei unswinken

Tut mir löeid das es nicht geklappt hat
Einen Zyklus Pause braucht der Körper schon um sich zu regenerieren.
Die Chancen sind beim Kryoversuch etwas geringen ,weil auch nicht alle das auftauen überleben.Wenn sie aber erst mal aufgetaut sind ,sind auch die Chancen wieder gut.
Es kommt ganz darauf an wie Deine drei eingefroren wurden ,aber ich vermute mal als dreier Päckchen ,somit würden alle drei aufgetaut werden.

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020