Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  o.T. Schreck am Weihnachtsabend
no avatar
   Raddin
schrieb am 27.12.2006 07:41
Hallo Ihr Lieben,

das muss ich Euch einfach mal erzählen, weil es echt der Hammer ist.

Ich habe meinem Schatz u.a. einen Pyjama (von Tchibo) zu Weihnachten geschenkt und der hatte es wirklich in sich. Gestern Abend wollen wir es uns auf dem Sofa gemütlich machen und mein Schatz probiert den Pyjama an. Passt wie angegossen! So weit so gut. Dann bemerkt er aber, dass dieser penetrant nach Chemie stinkt, also hat er ihn wieder ausgezogen und in die Wäsche gepackt. Alles halb so wild, aber jetzt kommts. Eine Weile später merkt er, dass sein linkes Auge fürchterlich brennt. Dann wird es rot und blutunterlaufen. Nach einer halben Stunde bittet er mich, ihm mal beim Ausspülen zu helfen, also hab ich zur Linderung etwas Wasser über sein Auge geträufelt. Er sagte mir, es sei jetzt angenehmer, aber als er das Auge wieder auf machte, erschrak ich. Das Auge war total aufgequollen, gelblich und sah aus, als wenn es aus dem Augapfel herauskommt. Ohnmacht Also ab zum Notdienst beim Augenarzt, der hat ihm dann einen allergischen Schock diagnostiziert und ein Augengel verschrieben. Schreck lass nach! Wir waren erst mal völlig fertig! Mein armer Schatz!

Also passt auf, wer immer auch so einen Schlafanzug für seinen Liebsten kauft: erst waschen dann anprobieren!

Liebe Grüße,

Raddin


  Re: o.T. Schreck am Weihnachtsabend
no avatar
   Guste n.eingeloggt
schrieb am 27.12.2006 08:56
Bei "Frontal" oder "Wiso" kam mal eine Reportage über verschiedene Verkausketten von texttilien, zBsp. Aldi, Lidl real und auch Tchibo, da wurde schon mal darauf hingewiesen, dass Tchibo Textilien verkauft, die sehr hoch chemisch belastet sind.
Tchibo kam mit der Belastungsgrenz an 1. Stelle !!!!

Gute Besserung - ich hiffe, es ist alles wieder o.k. Ich hab ne Frage

Seid dem sehe ich Tchibo auch mit Vorbehalten was Texttilien angeht.

Liebe Grüße von Kathrin


  Re: o.T. Schreck am Weihnachtsabend
avatar    Rena72
Status:
schrieb am 27.12.2006 23:51
Hallo Raddin winkewinke

na das war ja ein Schock für euch, kann ich mir gut vorstellen, ja ja, ich gehöre auch zu Tschibo Anbeterin, und habe das Pyjama meinem Bruder gekauft - noch keine negative Meldung erhalten, zum Glück, vielleicht hat er es gewaschen?Ja
Also gute Besserung für deinen Mann und lass es euch gut gehen, grüsse an die Zwillis im Bauch, hihi.....

LG


  Re: o.T. Schreck am Weihnachtsabend
avatar    Rena72
Status:
schrieb am 27.12.2006 23:51
sorry, habe den text zweimal geschickt.......

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.12.06 23:53 von Rena72.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020