Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ist ein zu kurz geplanter zyklus gut?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 27.12.2006 06:29
liebes team,
ich starte jan. mit meinen kryos,da ich einen unberechenbaren(zumindest unregelmässigen)zyklus habe,wollte ich diesmal einen kontrolilerten zyklus mit hilfe der pille.

mein doc sagte ,ich soll ihm am 1.zyklus tag anrufen und dann mit der pille beginnen,das war am 14.12 ,dann soll ich am 29.12 die pille absetzten und mit progynova anfangen...soweit so gut...

da meine bt sehr stark war,habe ich erst am 16.12 mit der pille begonnen und jetzt habe mich immer noch btIch hab ne Frageklingt langsam ab in sb...

nun meine frage:wenn ich jetzt am 29.12 die pille absetze,und dann direkt wieder meine bt bekomme,wird mein körper damit fertig ?bez.macht das wirklich sinn?kommt der körper so schnell mit?

lg und danke Möhre


  Re: ist ein zu kurz geplanter zyklus gut?
avatar    smiller
schrieb am 27.12.2006 11:14
hallo möhre,

das ist ja mal wieder ne verzwickte situation......kannste nicht deine FA anrufen ???

wie war dein Weihnachten ? Hast dich jutt erholt ???

Knutscher von der Maja


  Re: ist ein zu kurz geplanter zyklus gut?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 27.12.2006 11:51
Der erste Pillenzyklus ist meist komisch, ich würd das nicht überbewerten. Mach den Zeitplan so, wie er geplant war, mit Zyklusbeginn (also mit Eintreten der erneuten Abbruchblutung) werden die Karten eh neu gemischt, bzw. eben ein Strich gezogen und dann kann man den Kryozyklus prima mit Progynova steuern, wirst sehen, das wird gut klappen.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: ist ein zu kurz geplanter zyklus gut?
no avatar
   storitz
schrieb am 27.12.2006 12:06
  Werbung
  Re: ist ein zu kurz geplanter zyklus gut?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 27.12.2006 15:53
achknuddelI LOVE MY FORUM

claudia,du hast es wie sooft gescahfft das aus meme möhre wieder ein zart orangenes gemüse mit leicht erhobenen grün wirdBussi

hast mich ganz dolle beruhigtknutschMöhre




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021