Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  WS-panic
no avatar
   Schneckla
schrieb am 15.03.2006 20:00
Hallo Ihr Lieben,

bin von einem wunderschönen Kurzurlaub zurück. Der hat mir das warten nach meiner ICSI (Punktion am 4.3) versüsst und ich bin mit totalem Optimismus über die ersten 10 Tage gerutscht. Ich war ganz sicher. Erste ICSI nach 3 IUIs: jetzt ist alles gut, das war das Ei des Columbus--hihi oder die beiden Eier.

Aber dann. Heute. Zurück aus dem Urlaub. Boah. Panik ausgebrochen.
Nix hat geklappt. Wollte schon in die Apotheke und schon mal einen Schwangerschaftstest holen. Halte mich gerade noch zurück. Ist ja doch ein bischen früh. Vielleicht am Samstag. Glaub nicht, daß ich es bis zum Bluttest am Montag aushalte. Ich werde zur Heulsuse, zum Überempfindelchen, rumgezicke, alles läuft verquer. Mein armer Mann ist wahrscheinlich froh, daß er morgen wieder zur Arbeit darf.

Die schlimmste Panik ist jetzt vorbei. Ich bin wieder einigermaßen auf dem Damm.

Bis zur nächsten Panik,

Eure Schneckla


  Re: WS-panic
no avatar
   *Jane*
schrieb am 15.03.2006 21:18
Hallo Schneckla,

ja, die letzten Tage sind immer am schlimmsten. Ja Aber irgendwie müssen die Männer ja auch was von der Kiw-Behandlung mitbekommen. grins

Lass lieber die Finger vom Pipitest. Wenn er am Samstag negativ anzeigt, bist du immer noch nicht schlauer. Am Ergebnis ändert es ja sowieso nichts. Aber ich hab gut reden im Moment, meine nächste Warteschleife steht mir erst bevor...

LG Jane






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020