Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
no avatar
   Wallesca
schrieb am 15.03.2006 15:09

Hallo Mädels,

wir sind gerade in der zweiten ICSI, hatte am Sonntag Transfer von zwei Krümmelchen im Beerenstadium(nach 5Tagen). Die hatten wir bei der letzten Icsi auch.....war ja leider negativ.
Ich war heute bei meiner Ärztin und sie meinte das es nicht so gut aussieht. Aber man solle nie nie sagen.
Bei uns ist halt das problem das mein Mann so ein schlechtes Sperma hat. Er wurde Punktiert und das Sperma so gewonnen.

Hat jemand von Euch das gleiche problem??

Wir würden uns es so wünschen das es klappt. Nächste Woche Mittwoch habe ich SST.

Liebe Grüße
Walesca


  Re: bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 15.03.2006 15:16
Huhu

wie kann denn deine Ärztin nach 3 Tagen erkennen, daß es nicht gut aussieht?

Ich drück die Daumen




  Re: bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
avatar    sonnenschein158
schrieb am 15.03.2006 15:20
Das frage ich mich allerdings auch, vorallendingen siehst du doch deinen DOC dann erst wieder zum Test...

Kopf hoch, wird schon werden....ich drücke die Daumen...




  Re: bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
no avatar
   Wallesca
schrieb am 15.03.2006 15:59

Hallo,


sie wollte mich heute noch mal zur Kontrolle sehen zwecks größe der Eierstöcke, Gebärmutterschleimhaut etc. das ist alles in bester Ordnung.
Sie meinte aus der Erfahrung raus, stehen die Chancen nur bei 10% das er was wird. In meiner Klinik lassen sie die Eizellen 5 Tage reifen bevor man sie zurück bekommt. Sie suchen sich zwei oder drei Eizellen raus wo sie denken die sind gut...und dann nachdem fünten Tag bekommt man sie zurück. Und bis dahin müßte sich eine Blastozyste gebildet haben. Da ich aber keine Blastozyste habe, sondern ein Stadium davor würden die Chancen nur bei 10% liegen das es klappt.

Drücke Euch auch alle die Daumen

LG
Walesca


  Werbung
  Re: bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
no avatar
   xochitl
schrieb am 15.03.2006 18:28
werf nicht jetzt schon die Flinte ins Korn. Die Teilung kann individuell sehr unterschiedlich sein, und nicht mal die Qualität der Embryonen sagt wirklich was aus über die Erfolgschancen. Ich hatte drei wunderschöne und bin trotzdem nicht schwanger geworden!
Xochitl




  Re: bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
avatar    Kunstkoma
schrieb am 15.03.2006 18:31
Liebe Walesca,

ich drück Dich erstmal. knuddel

Zuversichtlich hört sich das wirklich nicht an und ich kann verstehen, dass Du nun traurig bist und bereits versuchst Dich auf ein Negativ einzustellen. Ich würde das auch tun.

Trotzdem ist eine Chance von 10% größer als 0%. Irgendjemand hat mir mal geschrieben: Dir können die tollsten Chancen vorhergesagt werden, sagen wir mal zu 99% müsste es klappen, wenn Du dann das 1% bist, haben Dir diese ganzen super Aussichten kein Stück weitergeholfen. Es ist und bleibt auch eine Glückssache. Und noch ist Dein "Glücksspiel" nicht vorbei!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück!

LG Ina




  Re: bin traurig, sieht wohl nicht so gut aus!
avatar    gumpy
schrieb am 15.03.2006 19:50
Ich drücke Dir auch ganz doll die Daumen um Deine Ärztin vom Gegenteil zu überzeugen.
Und wenn Du Dir dann Dein positiv abholst ,machste einfach zu ihr






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020