Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   Mariemax
schrieb am 14.03.2006 19:58
Oh Menno,

mich hat der WS-Koller wohl auch erwischt. Zunge rausstrecken
Immerhin bin ich dieses Mal weiter als bisher. Ich hab ne Frage
Die Regel blieb gestern aus. Aber, jaja jetzt kommt das blöde aber, ich habe seit Samstag immer mal wieder frisches ganz hellrotes Blut am T-Papier Ich werd rot Mal ist es da, mal ist es weg.
Immer wenn es weg ist, kommt natürlich wieder Hoffnung auf (Nein, es ist nicht vorbei, diesmal klappt es sicher) und immer wenn es wieder da ist kommt die Depriphase (Okay, war mal wieder nichts).
Boah und das habe ich jetzt mehrmals am Tag !

Ich grübel jetzt schon die ganzen Tage, was das wohl sein kann. Hilfe Brustschmerzen sind seit gestern weg ! Bis dato hatte ich das Gefühl, die müssen jederzeit explodieren LOL
Mein Mann, der Schlaumeier, tippt darauf, dass ich wohl zu blöde bin die Utrogest vernünftig vaginal einzuführen und meinte ich "steche" mir mit dem Finger immer was kaputt, das dann anfängt zu bluten! (Mädels nicht lachen, das hat er todernst gemeint) Zunge rausstrecken

Wann ist endlich Freitag ?

Zudem nervt mich mein blöder Compi. Komme kaum noch auf diese Seite ! Deswegen auch so wenig Postings von mir die Woche ! Sorry !

Mein Katerchen macht uns auch seit 1 1/2 Wochen Sorgen. Bei ihm wurde Diabetes festgestellt und wir müssen nun morgens Insulin spritzen und mehrmals am Tag Blutzucker messen (so richtig Blutabnahme am Ohr) und was glaubt Ihr, wie er das findet.
Natürlich so richtig toll. Wir kriechen auf allen vieren hinter ihm her, bitten und betteln, locken mit Leckerlies und jedesmal wenn wir es geschafft haben, schaut er uns "Obertraurig" mit seinen grossen Kulleraugen an. So nach dem Motto: Was habe ich nur verbrochen !
Sehr hilfreich übrigens in meiner derzeitigen seelischen Verfassung.

Okay, vielen Dank für´s zuhören und auskotzen, aber das tat mal richtig gut, obwohl ich sonst eher ein "Wenigsprecher" bin.

Seid ganz lieb gegrüsst

Marie




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
avatar    Kunstkoma
schrieb am 14.03.2006 20:24
Hallo Marie,

Zitat

zu blöde bin die Utrogest vernünftig vaginal einzuführen und meinte ich "steche" mir mit dem Finger immer was kaputt, das dann anfängt zu bluten!

Neeee, wie geil... ROFL ROFL ROFL Ach so und Freitag ist in 3 Tagen. grins

Ich wünsch Dir ganz viel Glück.

LG Ina




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   Hope810
schrieb am 14.03.2006 20:33
streichel Du hast es fast geschafft streichel

Zitat

Mein Mann, der Schlaumeier, tippt darauf, dass ich wohl zu blöde bin die Utrogest vernünftig vaginal einzuführen und meinte ich "steche" mir mit dem Finger immer was kaputt, das dann anfängt zu bluten!

LOL Typisch- keine Ahnung, aber kluge Reden schwingengrins

knuddel




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
avatar    gumpy
schrieb am 14.03.2006 20:34
Das liegt auf jeden Fall nicht an Deinem Pc ,das Du hier Schwierigkeiten mit dem Forum hast.Auch hier heißt es wieder Geduld haben Ja
Ansonsten schicke ich Dir Daumen,damit für Dich bald Freitag ist und Du Dein positiv bekommst.




  Werbung
  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   mjuka
schrieb am 14.03.2006 22:01

Liebe marie
, die drei Tage gehen gaaaaaanz sicher rum, schaffst du schon
Habe natürlich keine Ahnung von den Gründen für die Blutungen, aber Männer können schon ganz schön irre sein…

Fühl dich lieb gedrückt! Ute




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   BineSa
schrieb am 15.03.2006 00:52
Hallo Marie,

au weia, Männer sind schon lustig. Von nix ne Ahnung, aber immer schön die Schuld zur Frau rüberkegeln.
Solange die Blutung immer wieder weggeht ist noch alles in Ordnung, das passiert schon mal.

Bald ist Freitag, dann kannst du testen.


Liebe Grüße
BineSa




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   Alina1977
schrieb am 15.03.2006 07:53
Ganz viel Glück für Freitag. Meine Daumen sind dir sicher.

Süß.was sich dein Mann für Sorgen macht und auf was für Gedanken ihn diese bringen. *grinsinmichhinein*




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   wickie
schrieb am 15.03.2006 08:32
na dann hoff ich mal das du nicht weiter an irgendwas rumstichst ROFL und diese miniblutungen nichts bzw nur positives zu bedeuten haben!
alles gute dir
liebe grüße
wickie




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 15.03.2006 14:29
ich habe eine gute nACHRICHT für dich
freitag ist in 2 Tagen *rolf* ROFL
und ausser dem blöden spruch , hab ich auch noch viele Däumchen für dich




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
avatar    sonnenschein158
schrieb am 15.03.2006 14:56
Ganz viele Daumen für blinden Alarm und viel Glück am Freitag...
ist ja schon in 2 Tagen LOL

und die Daumen...




  Re: Alles blöd ! Vorsicht lang und etwas o.T.
no avatar
   Nachteule24
schrieb am 16.03.2006 07:41
ganz viel Glück am freitag.Hier ein paar Glücksdaumen
.Ich freu mich sehr *knuddeln* Bussi

P.S.: Das F5-Männchen ist heute besonders nervig! kam gestern gar nicht ins Forum rein .Mist



Viele liebe Grüße Pia (Nachteule24)winken


Babywunsch seit 2003
Erstgespräch in Kiwupraxis 10/2004
Gebärmutterspiegelung 11/2004
Voruntersuchugen (Hormone+Spermiogramm)
Gespräch für ICSI 01/2005
Behandlungsplan genehmigt von KK 03/2005
1 Icsi Mai 2005 positiv leider FG
28.9.2005 Nichtraucherin
2 Icsi
PU 07.12.2005 - 10 EZ (5 befruchtet)
TR 10.12.2005 - 2 EZ (3 auf Eis)
SST 22.12.2005-NEGATIV HCG Kiwupause bis Juni 2006
und dann gehts weiter mit Kryo im Juni 06
3 Eisbärchen warten auf uns












Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020