Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Kinderwunsch - jedoch habe ich noch einige Bedenken
no avatar
   lahja
schrieb am 14.03.2006 17:36
Hallo.

Ich bin neu hier!Und weiß auch nicht ob ich hier mit meinem Problem richtig bin!Aber ich denke ihr werdet mir das mitteilen!
Ich bin jetzt fast 23 jahre alt und mein Freund ist fast 27 Jahre alt, wir sind jetzt 4 Jahre zusammen und wohnen auch schon fast die ganze Zeit zusammen. Ich habe eine Ausbildung abgeschlossen und er ist berufstätig. Nun wünschen wir uns ein Kind. Mein Freund hat jedoch schon 2 kinder aus seiner vergangenen Beziehung, an die er auch jeden Monat Unterhalt zahlt. Ich habe Bedenken, das wir dann finanziell nicht um die runden kommen, wenn wir jetzt gemeinsam ein Kind bekommen würden! Außerdem denke ich manchmal ich sei` vom Alter her noch zu jung! Reif` genug jedoch für ein Kind fühle ich mich! Nur die finanzielle Situation muß man ja vorher auch mal durchgerechnet habe. Will es nicht so gern einfach drauf` ankommen lassen! Vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Situation erlebt!? Oder kann mir einfach nur einen Rat geben!

Wäre euch sehr dankbar dafür!

Liebe Grüße,Lahja.


  Re: Kinderwunsch - jedoch habe ich noch einige Bedenken
avatar    Kunstkoma
schrieb am 14.03.2006 18:02
Hallo Lahja,

sei ganz herzlich willkommen. winken

Ich find es ganz toll, dass Du Dir solche Gedanken machst. Das zeugt doch schonmal von Reife. Ein Kind sollte ja schließlich wohl überlegt in die Welt gesetzt werden.

Eine Pauschalantwort ist da nicht einfach. Vielleicht setzt Ihr Euch einfach mal hin und rechnet Euch das ganze durch, damit Euch genug zum Leben bleibt. Und ich stimme Dir auch zu: Du bist noch sehr jung. Ich hätte mir in dem Alter noch nicht wirklich vorstellen können Mutter zu sein. Heute denke ich dafür, ich hätte mal früher loslegen sollen, weil es leider nicht mehr so klappt.

Überlegt Euch zusammen (mit Herz und Verstand) wie Eure Kinderpläne aussehen.

Hmmmm... so eine große Hilfe war ich Dir jetzt woh nicht.

Alles Gute!
Ina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021