Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.03.2006 15:24
Hi Mädels,

hatte heute Besprechungstermin bei dem neuen Arzt in der gleichen Praxis. Nee, watn Gefühl, wenn der Arzt richtig nett ist. Und man Antworten auf die Fragen bekommt, die man hat. Großartig.

Naja, auf jeden Fall haben wir jetzt folgende Planung:

Kryo-Transfer im Spontanzyklus. Heute 6. Zyklustag. GSH 6mm, 1 Follie 12 mm. Soll am Montag wieder zum Ultraschall und vorher am WE jeweils auf ein LH Stäbchen pieseln, um festzustellen, ob ein Eisprung da ist bzw. kommt.

3 Krümel werden aufgetaut. Sollten welche kaputt gehen, wird nachgetaut. Und die werden mir dann nach dem eisprung eingesetzt. Als Medikation bekomme ich nur das Gelbkörperhormon und sonst nix.

Vielleicht wird´s ja ein 6´er im Lotto zwinker

Und sollte das nicht klappen, gehen wir nochmal nach Prag. Einmal ist keinmal.

Kann ich noch irgendwas von mir aus tun? Tee´s? Durchblutungsfördernde Medie´s?

Liebe Grüße




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   sylvia02
schrieb am 14.03.2006 16:11
Hallo Caro!

Auf jeden Fall drücke ich feste die Daumen für diesen Spontanversuch!

Ich habe ab TR Heparin (Fragmin) gespritzt und ASS100 eingenommen. Habe keine Gerinnungsstörung (jedenfalls keine diagnostizierte?), aber wegen der FGs. Alles Gute!


Sylvia




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   Roma
schrieb am 14.03.2006 16:19
Caaaaaaaaaaaaaaro,

so eine Überraschung! Was lese ich da, Du bist im Kryozyklus? Heute ist meine Mens schon leicht da, und das heißt, dass ich auch noch diese Woche mit Kryo beginnen werde. Du bist mir nur ein paar Tage voraus. Meinste, wir Oldies packen das noch? Ich habe sehr trübe und pessimistische Wochen hinter mir. Doch jetzt habe ich wieder etwas Mut und Zuversicht gefaßt. Aber ich habe Angst vor alldem Druck, der da wieder auf uns zukommt. Naja, packen wir's mal an.........

Machst Du den Kryo nicht in Prag? Hast wohl noch Krümel in D.?

Ich wünsche uns viel Glück.

Gruß und Kuß.

Deine Roma


  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   Pandabär
schrieb am 14.03.2006 16:24
Hallo Caro_Kaffeewinken

Ich drücke Dir die Daumen für diesen 6er im Lotto

Was Du noch tun kannstIch hab ne Frage Keine Ahnung. Vielleicht wirklich Heparin?
Habt ihr schon über Immunachgedacht?




  Werbung
  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   zuka
schrieb am 14.03.2006 16:35
grins upps, das ging tatsächlich jetzt schnell grins
klasse, freu mich für dich und drück fleißig meine däumchen
spontan ist immer gut, da spart man sich schon einiges an nerven im vorfeld.
alles gute und viel glück!!!




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   zuka
schrieb am 14.03.2006 16:35
grins upps, das ging tatsächlich jetzt schnell grins
klasse, freu mich für dich und drück fleißig meine däumchen
spontan ist immer gut, da spart man sich schon einiges an nerven im vorfeld.
alles gute und viel glück!!!




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 14.03.2006 16:36
Drücke Dir fest die Daumen für Deinen 6 er im Lotto.

Kathrin




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
avatar    gumpy
schrieb am 14.03.2006 18:55
Dann wünsche ich Dir viel Glück bei Deinem Versuch




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   Samantha B.
schrieb am 14.03.2006 20:04
Super!!!!!

Ich freue mich ganz toll für dich, und wünsche dir das die Krümelchen anbeissen.

L.G. Sammy




  Re: Upps. Plötzlich mitten im Kryo Zyklus
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 14.03.2006 20:23
willkommen im Club
jetzt kann wirklich nichts mehr schief gehen.. so eine starke Truppe muss die Tür zum ss-Forum einrennnennnn
ich drück dir ganz feste die Daumen
habe immer ab TF ASS 100 genommen, wäre angeblich gut für die GMS






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020