Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
avatar    smiller
schrieb am 14.03.2006 14:22
Hallöchen,

bin am verrückt werden....nach der 3. Kryo war Dienstag der 7.3. der Schwangerschaftstest positiv (HCG = 44), alle waren total glücklich Zunge rausstrecken und die Ärzte meinten, das sei ein optimaler Wert. Ich soll doch bitte morgen (Mittwoch 8.3.) nochmal zum Blutabnehmen kommen. Gesagt, getan...da ich noch Utrogest brauchte mußte ich zum Onkel Doc ins Zimmer, als er die Blutergebnisse sah, war er hoch erfreut und meinte, bei diesem Wert kann ja gar nichts schiefgehen...mein Mann und ich verließen die Praxis mit einem breiten Grinsen grins , ABER am selben Tag klingelte noch das Telefon, die 2. Blutergebnisse waren da...das Telefonat begann mit den Worten: "Bitte setzen Sie sich hin!" traurig anschließend wurde mir mitgeteilt, das der HCG-Wert zwar steigt, nicht schlecht ist, aber er sollte doch höher sein..."Bitte kommen Sie Dienstag (sprich heute) nochmal zum Blutabnehmen", also bin ich heut wieder hin..HCG ist bei 320, ABER er sollte doch höher sein.
Jetzt muß ich Donnerstag wieder hin zum Blutabnehmen, wenn der Wert sich nicht verdoppelt hat, dann wird der Mietvertag von Krümelchen von der Verwaltung gekündigt...! Ohnmacht

Mädels, ich weiß nicht weiter...gibt es doch noch Hoffnung ?
Kann das auch gut ausgehen ??


  Re: HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
avatar    Kunstkoma
schrieb am 14.03.2006 14:32
Oh je, Smiller!

Ich hab keine Ahnung. Aber ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass das gut geht. Der Mietvertrag kann doch nicht einfach gekündigt werden, es waren doch 9 Monate vereinbart...



LG Ina




  Re: HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
no avatar
   Alina1977
schrieb am 14.03.2006 15:41
Ach herje,
das ist ja ne ganz schön schlimme Achterbahnfahrt bei euch, oder?

Ich wünsche euch ganz sehr,dass der Krümmel bei euch bleiben will und der HCG Wert einen kräftigen Schub bekommt.

Meine Daumen kriegt ihr nochmal




  Re: HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
avatar    gumpy
schrieb am 14.03.2006 15:47
Ich weis auch nur das gerade bei Kryo einige Bummler dabei sein können,aber genaueres weis ich wie gesagt auch nicht.
Von daher bekommst Du Daumen ,damit es nicht zu einer Zwangsräumung kommt,sondern der Miertvertrag wie vereinbart eingehalten wird.





  Werbung
  Re: HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 14.03.2006 17:16
also ich finde den wert ganz nicht so schlecht, es sollte sich ja alle 2,5 Tage verdoppeln und das tut er....
laß den Kopf nicht hängen
hier kommen noch zauber




  Re: HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.03.2006 19:15
Hallo,

bei mir war es ähnlich, leider ist es nicht gut ausgegangen, aber noch hast Du allen Grund zur Hoffnung - der Wert muß nur weiterhin gut ansteigen. Eine Verdoppelung muß wohl nicht unbedingt immer sein. Es kann ja auch ein Spätzünder sein.

Gib Deinen Krümel noch nicht auf.

Von mir bekommt Ihr ein Haufen Daumen
auf das Dein HCG schön steigt und sich der Krümel bald im US zeigt.


Lieben Gruß
Fee




  Re: HCG-Wert schleicht langsam in die Höhe
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 15.03.2006 07:30
Rein rechnerisch ist alles in Ordnung.
Dienstag früh 44
Donnerstag abend 80
Sonntag früh 160
Dienstag abend 320

Lass dir jar nicht zu früh irgendwas rausschaben.

ich drücke die Daumen, dass er weiter steigt.







Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021