Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Rechnung von Anästhesistin ?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 14.03.2006 11:52
Huhu

Ich hab gestern von der Anästhesistin eine Rechnung bekommen. Ist das normal so? Dachte das geht alles über die Ki-Wu Klinik?
Die hat 2x15 min. berechnet. So lang war ich doch gar nicht weg?

Was bedeutet: Es liegt der offizielle Punktewert von 4,6ct vor?

Kommt das noch zu den Kosten dazu die veranschlagt wurden? Oder ist das mit drin?

Bin jetzt bisserl verwirrt, weil ich dachte, daß da ne Abschlussrechnung der Ki-Wu Praxis kommt, wo alles zusammen istIch hab ne Frage

Ist das bei euch auch so?




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 14.03.2006 12:05
Hallo Pedechen,

ich hab auch eine Rechnung von der Anästhesistin bekommen über 84 Euro und dann eine von der Klinik wegen IVF und noch eine von der Klinik wegen Kryokonservierung, also 3 Rechnungen.
Was diese Bewertung heißt, weiß ich nicht, bei mir ist keine drauf.
Bei mir steht eben nur der Berechnungsfaktor von 1,0 drauf.




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
no avatar
   Katinka67
schrieb am 14.03.2006 12:07
Hallo Pedechen,
wir haben auch immer eine extra Rechnung von der Anästhesistin bekommen. Das ist wohl immer so, wenn diese nicht in der Praxis angestellt ist, sondern als "freie" herangezogen wird. Die Rechnung machte bei uns immer so 240 € aus, wenn ich mich recht erinnere. Zu den einzelnen Abrechnungspunkten kann ich Dir nichts sagen...
Gruß
Katinka


  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
no avatar
   Tanja+Andreas
schrieb am 14.03.2006 12:14
Hallo Pedechen!

Wir haben auch immer eine Abschlußrechnung von der KiWu Praxis bekommen und auch eine vom Narkose-Doc,Dieser rechnet extra ab und die KiWu praxis rechnet ihre Dinge ab.Du bezahlst also nichts doppelt!


LG Tanja




  Werbung
  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
no avatar
   KT
schrieb am 14.03.2006 13:47
Hi,

ich kenne es auch so mit einer Extra-Rechnung der Anästhesistin.
Ich nehme mal an, das Du GKV bist und dementsprechend 50% zahlen mußt. Mit den GKV wird ja nicht über GOÄ sondern mit EBM abgerechnet, es gibt für alle möglichen Behandlungen Punktwerte wie diese Punktwerte in Geld umgerechnet wird, das wird immerwieder mit den GKVs abgestimmt, bei Dir im Bundesland scheinen 4,6 Cent verhandelt worden zu sein.
Also Deine Behandlung wird mit X Punkten berechnet und ein Punkt hat in Deinem Bundesland den Wert von 4,6 Cent. So habe ich es jedenfalls bisher immer verstanden.

Zu den 2x15 Min: !. Bist Du Dir sicher das die PU so viel kürzer war? Außerdem gehört da ja auch die Einschlafphase, etc zu soweit ich weiß.

Viel Erfolg mit Plitsch und Platsch,
KT




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 14.03.2006 14:32
Hallo Pedechen,

ich bekomme auch immer eine Extra-Abrechnung vom Anästhesisten. Das wird in meiner Praxis klar getrennt (haben sogar eigene Lesegeräte für die Chipkarte und die EC-Karte).

LG Jane




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
avatar    sonnenschein158
schrieb am 14.03.2006 14:43
Ich habe auch die Rechnung separat von der Anästhesistin bekommen , waren ca. 94 € ....aber zu dem Faxtor kann ich auch nichts sagen...wir hatten 1,0

Liebe Grüße




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
no avatar
   Mädelchen71
schrieb am 14.03.2006 20:37
Hallo,
bei uns in DD kam die Anästhesie-Rechnung drei Monate später, ich hatte schon gehofft die vergessen das ganz. Da die Anästhesisten das selber abrechnen und dies über so eine privatärztliche Vereinigung machen lassen, dauert`s anscheint länger. Gekostet hat es ca. 75€ (50%)




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 14.03.2006 22:14


Klar, die Anästhesistin hat ja sozusagen ihre eigene "Praxis" und hat nichts mit der gynäkologischen/reproduktionsmedizinischen Praxis bei der Abrechnung zu tun. Mit Labor ist es immer unterschiedlich, ob der Labormediziner in der Praxis hockt oder auch dies extra in ein externes Labor geschickt wird.

LG

Claudia




  Re: Rechnung von Anästhesistin ?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 14.03.2006 23:07
Ah ja, dann ist das ja ok.
Bei mir sind es 112,92€
Stolzer Preis für 2x15min. schlafengrins






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020