Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin neu hier...
no avatar
   kueken
schrieb am 13.03.2006 20:46
Hallo,

als bisher stille Leserin, möchte ich mich nun "outen": Bin 35 Jahre alt, verheiratet, und unser Kinderwunsch besteht ca. 2 Jahre. Wir haben ca. 1,5 Jahre auf natürlichem Wege probiert, als dies nicht klappte und "Regelschmerzen" stärker wurden, sollte ein Zyklusmonitoring erfolgen,... statt Eibläschen erkannte mein Arzt komische Gebilde, die sich später als Endometriosezysten heraus stellten. Dann ging alles sehr schnell, CT, Bauchspiegelung mit Entfernung der Zysten und Gebärmutterspiegelung mit Entfernung eines Myoms und Polypens. Eileiter glücklicherweise prompt durchgängig. (war im Sept. 05). Entlassen wurde ich mit dem Hinweis, schnell schwanger zu werden,... Um sicher zu gehen, dass auch von Männes Seite alles OK ist, haben wir mittlerweile 2 Spermiogramme vorliegen. Letzteres wurde, nach nicht optimalem Ergebnis des 1. (WHO A : 6% WHO B: 20%, 66% pathol. Formen) in einer Kinderwunschpraxis wiederholt und ergab ein ähnliches Ergebnis. Wir haben diese Woche ein Gespräch zur weiteren Vorgehensweise in der KIWU-Klinik und ich würde mich freuen, mich dann wieder an Euch wenden zu können. Ich gehe davon aus, dass bei unseren Voraussetzungen und aufgrund des Alters der natürliche Weg nicht möglich sein wird. Falls jemand ähnliche Voraussetungen hat, wäre ich über eine Antwort dankbar! So, das war es für heute, ist dich lang geworden,... liebe Grüße, Simone


  Re: Bin neu hier...
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 13.03.2006 20:50


Hallöchen... und herzlich willkommen winken

Das ist innerhalb kürzester Zeit ziemlich viel hartes Brot, an dem Ihr zu kauen habt. Bei mir war die Endo-Diagnose 2002, 2004 sind wir dann auf die Idee mit einem SG gekommen, welches ziemlich katastrophal war... Jetzt machen wir ICSI.

Lieben Gruß und toi toi toi für die weitere Diagnostik und auch Therapie,

Claudia




  Re: Bin neu hier...
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 13.03.2006 20:56
Herzlich Willkommen. winken
Du bist hier mit Fragen jederzeit gut aufgehoben!!
Ich habe auch Endo. OP war schon 2004.




  Re: Bin neu hier...
no avatar
   Hope810
schrieb am 13.03.2006 21:15
winkenHerzlich Willkommen bei uns, in unserer netten

Hier findest du immer jemanden, der dir auf deine Fragen antwortet, sich mit dir freut & wenn's nötig ist zum Trost




  Werbung
  Re: Bin neu hier...
avatar    Kunstkoma
schrieb am 13.03.2006 22:05
Hallo Kueken,
an uns kannst Du Dich immer wenden. Wir sind nämlich alle sooooooo nett hier. Ja

Mir gehts ähnlich wie Dir. Ich habe Endo und mein Partner ein eingeschränktes SG. Leider steht mir nur noch ein Eileiter zur Verfügung (für nähere Infos kannst Du ja mein Profil durchlesen). Die Aussage nach der BS mal schnell schwanger zu werden musste ich mir auch anhören. Passiert nur leider nix...

Nach fast einem Jahr Kiwu-Praxis in der ich mich nicht sehr wohl gefühlt habe, steht uns nun ein Wechsel bevor und wir wissen auch noch nicht so recht wie es weitergeht. Ich rechne aber mit 'ner IVF.

Also was immer du auf dem Herzen hast. Hier kannst Du alle noch so "blöden" Fragen stellen.

LG Ina winkewinke




  Re: Bin neu hier...
no avatar
   kueken
schrieb am 13.03.2006 22:14
Hallöchen,... hoffe, das hat jetzt geklappt mit der Registrierung (bin kein Held auf dem Gebietsmile) Vielen Dank für Eure herzliche Aufnahme! Stimmt, Claudia, die Diagnosen sind schon ein hartes Brot innerhalb der kurzen Zeit. Insbesondere nach der Diagnose Endometriose, etc. war ich ziemlich geschockt, zumal ich meine Regelschmerzen für normal hielt und nicht mir einer OP und einem 9- tägigem Krankenhausaufenthalt rechnete. Da ich keine Hormonbehandlung wg. Kinderwunsch bekomme, drängt etwas die Zeit, da wohl mit einem Wiederauftreten zu rechnen sein könnte. Auch herzlichen Dank an Zenobia und Hope für Euer nettes Willkommen. Melde mich bei Neuigkeiten und drücke Euch die Daumen für Eure weiteren Wege. Lieben Gruß, Simone

PS: Bis zum nächsten Mal krieg ich das mit den Smileys, etc., auch noch hin! smile)


  Re: Bin neu hier...
no avatar
   kueken
schrieb am 13.03.2006 22:17
Liebe Ina, auch Dir vielen Dank für Deine Nachricht! Hat sich mit meinem letzten Beitrag überschnitten. Sind dann wohl fast Leidensgenossinnen. Freue mich auf eine regen Austausch. Liebe Grüße, Simone


  Re: Bin neu hier...
no avatar
   silbaerle
schrieb am 14.03.2006 06:45
Hallo Simone,

auch von mir ein herzliches Willkommen!
Hier bist Du genau richtig gelandet...viele liebe Frauen mit vielen weniger lieben Problemen....aber immer offene und wenn nötig auch tröstende Worte.
Ich fühl mich hier wahnsinnig wohl.....auch wir haben ein eingeschränktes SG, noch dazu kommen die Jungs bei meinem Mann garnicht raus, die landen in der Blase.....naja, und ich hab PCO und keinen Eisprung weit und breit....
ich freu mich, mehr von Dir zu hören und drück Dir einstweilen mal die




  Re: Bin neu hier...
no avatar
   Pandabär
schrieb am 14.03.2006 08:36
Herzlich Willkommen hierIch freu mich

und viel Glück für Deinen Weg!!




  Re: Bin neu hier...
no avatar
   wickie
schrieb am 14.03.2006 08:44
auch von mir noch ein herzliches willkommen und alles gute auf deinem, oder eher auf eurem weg zum kind

ich hoffe der weg wird kurz sein und wirst uns gar nciht so brauchen, aber falls eben doch, dann immer her mit den fragen, den gedanken und wenn sie noch so blöde erscheinen...du wirst sicher immer jemanden finden der dir zuhört

liebe grüße
wickie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020