Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
no avatar
   Basti25
schrieb am 13.03.2006 19:35
Das letzte Mal war ich im Oktober, nein im Septmber 2005 hier, als war kurz nach der Follikelpunktion bei meiner Frau, sozusagen während unserer 1. IVF.

Die haben wir hinter uns gebracht und was soll ich Euch sagen, genau wie unsere ersten 5 Inseminationen, ging dieser Versuch auch schief und hat uns nichts Kleines hervorgebracht.

Tja der 07.10.05 war damals nicht unser bester Tag, als endgültig fest stand, das es nix geworden ist. Wir waren am Boden zerstört, ja auch ich (als Mann), ich mußte heulen und war fix und fertg. Meiner Frau ging es da nicht anders.

Auf in den nächsten Versuch hieß es dann. Aber offensichtlich siegte dann unsere Vernunft und wir haben pausiert. Haben gesagt, laß Weihnachten und Silvester erst vorbeigehen, damit haben wir Ruhe und können etwas ausspannen, relaxen mal wieder nur an uns und unsere Körper und Seelen denken.
Das haben wir getan und jetzt ...


... stecken wir mitten in der 2. IVF (Tag 4 nach Rücktransfer). Es geht uns viel besser als vorher und wir haben nochmal in unser extra angelegtes Tagebuch geschaut (mein Gott wie verkrampft doch alles in 2005 lief). Jetzt merken wir erst, wie ruhig und locker die Behandlung doch sein kann, wenn man mal wieder etwas Abstand dazu hatte. Hätte uns vorher jemand etwas von Abstand erzählt, ich hätte es ihm nicht geglaubt und ihn warscheinlich mit "Du hast keine Ahnung, was wir gerade durchmachen" abgespeist.

Auch diesmal hoffen wir natürlich nur aufs Beste.
Allen Betroffenen wünsche ich viel Glück und Kopf hoch und auch mal zwischendruch an sich selbst und seinen Körper und Geist denken. Wir können Teneriffa empfehlen. ;o)

Alles Gute

Basti und Kim




  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 13.03.2006 20:55


Das hört sich doch gut an. Uns taten die Weihnachtspausen auch jedes Mal sehr gut, auch wenn uns das zum Anfang immer wahnsinnig lang vorkam. Aber letztlich können wir in dieser Zeit ziemlich gut abschalten und uns halt auch mal um was anderes kümmern.

Toi toi toi für eine stressarme Warteschleife... zwinker

LG

Claudia




  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 13.03.2006 21:03
Wenn man weiß, was auf einen zukommt, kann man es wahrscheinlich immer lockerer sehen, als beim ersten Versuch.
Ich bin am 5. Tag nach Transfer und auch noch relativ locker. Aber wenn das nächste Negativ kommt, ist die Lockerheit wahrscheinlich hinüber...




  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
no avatar
   silbaerle
schrieb am 14.03.2006 06:51
Hallo,

schön, dass es Euch nun viel besser geht...nachdem ich einmal einen nervenzusammenbruch hatte, versuche auch ich, es nicht mehr allzu stressig anzugehen (leider ja nicht immer so leicht)
ich wünsch Euch viel, viel Glück und dass Ihr endlich was kleines in Händen halten dürft!!

LG




  Werbung
  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
no avatar
   Pandabär
schrieb am 14.03.2006 08:39
  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
no avatar
   storitz
schrieb am 14.03.2006 10:33
hey kim und basti,

wünsch euch ganz viel glück mit euren zwei krümelchen. und ein HOCH auf eure positive einstellung! ich glaub, das hilft auch viel.

also - alles gute und herzliche grüße,

steffi

schwanger




  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
avatar    FantaSie66
schrieb am 14.03.2006 12:04

Hallo Kim und Basti,
du hast sicher Recht, dass Stress und Kramp keine guten Begleiter sind. Doch wir sind alle Menschen und Emotionen sind nicht leicht zu steuern.
Wir hatten am 06.03. Transfer. Und wir werden mal sehen, was so passiert in den kommenden Tagen. Ich wünsche Euch viel Erfolg in !!!!
Spürt Kim schon was???????
Lieben Gruß
Steffi




  Re: wollte mal wieder Hallo sagen und allen Mut machen
no avatar
   Basti25
schrieb am 16.03.2006 06:21
Hallo Steffi,

danke für Deinen Beitrag. Kann Dir sagen, daß Kim noch nichts spürt und heute ist Tag 7 nach dem Transfer.

Ich drück Dir die Daumen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020