Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frauenmanteltee und ICSI?
no avatar
   Synthia
schrieb am 12.03.2006 23:51
Hallo Ihr Lieben Kuss

hat von Euch evtl. jemand Erfahrung mit dem Frauenmanteltee oder Himbeerblättertee?

Vieleicht Ratschläge zur Dosierung bei ner ICSI?

Ich kenn mich mit dem Tee überhaupt nicht aus Ich hab ne Frage




  Re: Frauenmanteltee und ICSI?
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 13.03.2006 00:35

Zitat

Ich kenn mich mit dem Tee überhaupt nicht aus

na dann guck doch mal ins Wiki smile [www.wunschkinder.net]

winkewinke




  Re: Frauenmanteltee und ICSI?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 13.03.2006 23:16


Ich hab's eigentlich nur in den Kryoversuchen hergenommen. Während der ISCI selbst bekommt man eigentlich genug anderen Kram, der höher dosiert ist als die Tees, aber im Kryoversuch können die Tees prima den natürlichen Zyklus unterstützen.

Aber wenn Du Dir die Tees während der ICSI wirklich antun willst, so spricht nichts gegen die im Wiki angebotene Dosierung.

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020