Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
no avatar
   forever_mc
schrieb am 12.03.2006 19:18
Hallo Ihr Lieben winken

Ich warte gerade auf meine Mens, um dann mit Puregon zu beginnen. Ich soll vom 1. bis 7. ZT 50 I.E. spritzen.
Mir erscheint das etwas wenig. Wie liegen denn Eure Erfahrungen bei der Erstbehandlung mit Puregon? Hilfe

LG
forever_mc




  Re: Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
no avatar
   Stephanie 71
schrieb am 12.03.2006 19:23
hallo carina,
also ich muß 200 I.E. spritzen ab dem 4. ZT
es kommt doch sicherlich auch auf dein protokol an,denke ich.hast du auch down reguliert vorher?
ich kann leider nichts weiter dazu sagen Ich hab ne Frageaber dein doc wird schon wissen was er macht!
liebe grüße steffi




  Re: Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
no avatar
   uschile
schrieb am 12.03.2006 20:07
Liebe Carina,

ich denke, die Dosis ist für GV nach Plan oder IUI geeignet.
Steffi, die dir schon geantwortet hat, spritzt für ICSI, da muss die Menge höher sein, weil erwünscht ist, dass mehrere Follies gleichzeitig reifen.
Bei dir sollten es dann 1-3 sein, bei zu vielen Follies würde bei dir abgebrochen werden, da die Mehrlingsgefahr zu groß wird.

Uschile


  Re: Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
no avatar
   cindy_jane
schrieb am 12.03.2006 20:27
hi,

also ich denke die anfangsdosis ist 25 oder 50 i.E.
ich hab bei der ertsten IUI auch mit 50 i.E. puregon gespritzt von Zt 2 bis Zt 8. an ZT 8 wird dann Us gemacht.
zusätzlich mußte ich noch ass100 und lafol.

liebe grüße cindy




  Werbung
  Re: Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
no avatar
   Hope810
schrieb am 12.03.2006 22:23
Hi,

kommt auf die Behandlung an, die ihr macht Ja & wieviele Follis dein Doc "geplant" hatgrins




  Re: Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
no avatar
   sassa72
schrieb am 13.03.2006 08:05
ich habe 12 tag lang 50 E puregon gespritzt und bin direkt bei der 1. IUI schwanger geworden....also 50 E sind okay....


  Re: Puregon - Wieviel I.E. ist die normale Anfangsdosis?
avatar    ciara1975
schrieb am 13.03.2006 09:04
Mir sthet eine IUI bevor, und ich Spritze 50iE am Tag ab dem 2 ZT.
Heute ist ZT 10 und es hat sich immer noch nix getan.
Nur viiele kleine Follikel (PCO)... traurig

Deshalb hat mein Doc ab heute die Dosis auf 75 iE erhöht.

Ich hoffe das reicht.

Aber es ist schon richtig, erstmal kleiner anzufangen.
Denn es ist ein schmaler grad bei uns PCO-lern.

Es soll ja nur 1-2 Follis reifen, und nicht mehr,
sonst muss der Versuch ja abgebrochen werden....

Also viel Glück weiterhin!!!



.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021