Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Mutlos
no avatar
   Loreley
schrieb am 12.03.2006 14:35
Hallo Ihr Lieben,

wir hatten am 13.02.2006 unsere 2. IVF. Als ich am 28.02.2006 meine Periode nicht bekam, zwang ich mich mit dem SST bis zum 03.03.2006 zu warten. Der SST war positiv. Wir waren so glücklich. Ich konnte es kaum fassen. Am 08.03.2006 hatten wir dann einen Termin beim FA. Wir gingen mit positiven Erwartungen zu unserem Termin. Und dann war auf dem Ultraschall nur eine kleine Wölbung der Gebährmutterschleimhaut zu erkennen. Der FA meinte dass man zu diesem Zeitpunkt schon mehr sehen müsste und das sich unser Kleines nicht weiterentwickelt hat. Der SST beim FA war auch positiv. Die Werte wie bei einer Frühschwangerschaft. Er hat mich krank geschrieben, da er meinte ich würde bestimmt bald meine Periode bekommen und die könnte eventuell stärker ausfallen und weil er gesehen hat wie schwer mich diese Nachricht getroffen hat. Man weiß, dass es man sich nicht zu früh freuen soll, aber man tut es doch trotzdem. Ich hatte mit einer solchen Diagnose einfach nicht gerechnet. Bis heute habe ich noch nicht meine Periode. Am 15.03.2006 soll ich nochmal zu FA zur Untersuchung kommen. Darf ich hoffen, dass doch noch alles Gut wird? Ich bin total durcheinander.

Danke fürs zuhören.

Alles Liebe,

Loreley




  Re: Mutlos
no avatar
   BineSa
schrieb am 12.03.2006 15:20
Hallo Loreley,

ich kann dir keine fachliche Auskunft geben, aber solange die Regel nicht da ist, besteht af jeden Fall Hoffnung. Es kann sich ja auch um einen kleinen Spätzünder handeln, zudem sind die US-Geräte bei FÄ manchmal nicht so dolle, da kann es auch zu einer Falschinterpretation kommen.
Außerdem hattest du ja auch die entsprechenden HCG-Werte.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Mens wegbleibt und du beim nächsten Termin siehst, das alles in Ordnung ist.

Liebe Grüße
BineSa




  Re: Mutlos
no avatar
   sissilein
schrieb am 12.03.2006 15:26
Also mein Arzt hätte bestimmt einige Tage später noch einen US gemacht ,um zu sehen,wie sich aslles entwickelt,bzw,ob sich etwas entwickelt.Oder hätte einen 2 HCGwert genommen.Ich drücke dir die Daumen,daß sich alles zum Positiven wendet.




  Re: Mutlos
no avatar
   brunobaer
schrieb am 12.03.2006 16:24
Kann Dir leider net so viel zu Deiner Frage sagen, aber ich drücke gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen, dass doch es doch noch ein kleines Wunder gibt.

Brunobaer




  Werbung
  Re: Mutlos
no avatar
   moni1968
schrieb am 12.03.2006 16:41
Bin in einer ähnlichen Situation. Habe morgen meinen UT-Termin, aber mein HCG Wert vor 6 Tagen lag bei 29, was wohl äusserst schlecht ist und habe jetzt hölle Angst vor morgen.

Weil ich Dir leider keine Antwort auf Deine Frage geben kann, ich genauso ahnungslos bin wie Du, drücke ich Dir auf alle Fälle gaaaaaaaaaaanz fest die Daumen, dass doch noch alles gut wird.


Viele Grüsse Moni1968


  Re: Mutlos
avatar    Kunstkoma
schrieb am 12.03.2006 17:25
Liebe Loreley,

oh je, das klingt alles nicht schön. Verständlich, dass Du total verunsichert bist. Kannst Du nicht morgen schon zum nächsten US zu Deinem FA gehen? Die Wartezeit ist doch die Hölle!

Mensch, ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass sich doch noch alles zum Guten wendet.

LG Ina




  Re: Mutlos
no avatar
   Hope810
schrieb am 12.03.2006 22:30
Huhu,

so früh kann man doch noch gar nichts sehen, außer einer gut aufgebauten Schleimhaut Ich hab ne Frage Wie war denn der HCG-Wert????

Bitte noch nicht aufgeben streichel Dein Krümel kämpft ganz bestimmt sehr smile & da wäre es doch blöd, wenn du es schon aufgibst Ja






  Re: Mutlos
no avatar
   xochitl
schrieb am 12.03.2006 22:33
ich würde mal sagen, noch ist nix verloren. Und ich versteh auch nicht, dass man da nicht noch nen US oder Bluttest macht!

Xochitl




  Re: Mutlos
avatar    gumpy
schrieb am 12.03.2006 22:38
Ich drücke auch die daumen ,das beim nächsten Termin,das HCG schön gestiegen ist




  Re: Mutlos
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 12.03.2006 23:34


Ich sag auch: ABWARTEN !!! Zu früh die Kontrolle zu machen, das geht zwar an die Nerven, aber anders ist es einfach nicht sinnvoll.

Ich drück die Daumen

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021