Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kyrokonservierung
no avatar
   süsse
Status:
schrieb am 11.03.2006 13:45
Hallo!

Hab da mal ne Frage:

Möchte sobald es möglich ist, wieder eine ICSI starten.
Möchte natürlich, wenn genug Eizellen übrig bleiben, einfrieren.
Hab jetzt aber noch 2 eingefrorene Eizellen von der letzten ICSI übrig und möchte die noch etwas lagern.

Wie ist es wenn beim nächsten Versuch z.B. 2x2 Eizellen kyrokonserviert werden? Muß ich dann doppelte Miete für die Lagerung zahlen oder würde das wegfallen, weil ich ja schon für eine Lagerung halbjährlich zahle???
Kennt sich da vielleicht von euch jemand mit aus?

LG
Tanja




  Re: Kyrokonservierung
no avatar
   tiniS.
schrieb am 11.03.2006 13:48
Hallo Tanja,

wir haben sozusagen ein "Fach" angemietet und zahlen, egal, wie viel und was da noch mit reinkommt, den gleichen Betrag Lagermiete.

LG Tini




  Re: Kyrokonservierung
no avatar
   Jule***
schrieb am 11.03.2006 19:34
Hallo,

den Vorgang des einfrieren muss man schon bezahlen, aber die
Lagerung nur einmal.

Gruß
Jule***




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020