Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Endometriose
no avatar
   Blondie76
schrieb am 11.03.2006 09:02
Hallo Mädels!
Kann man eine Endometriose auch behandeln, ohne dass vorher eine Bauchspiegelung gemacht wurde? Ich habe tierisch Schiss vor einer Bauchspiegelung! Hilfe Irgendwie wäre es mir lieber, wenn man die Endometriose zuerst mit Hormonen behandeln würde. Das geht doch auch oder? Danach kann man ja eine IUI o. ä. versuchen. Was meint ihr dazu? Außer der Angst vor einer BS kommt noch dazu, dass ich beruflich im Moment nicht ausfallen darf. Wer kann mir weiterhelfen Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage

Blondie76


  Re: Endometriose
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 11.03.2006 09:14
Hallo Blondie
Am Anfang habe ich auch so gedacht als das wort endometriose viel aber man muss erst ne bauchspiegelung machen um zu schauhen wo die endo siehtst und um sicher zugehen das es endo ist.
Danach kann man mit hormonen anfangen oder änliches.
Würde zum spezialisten für endo gehen

Lg
Corinna




  Re: Endometriose
no avatar
   Möhre!
schrieb am 11.03.2006 10:57
huhu,
ich habe schon 5 bs hinter mir,meinen erste mit 17 wegen endo,nur so haben sie die festgestellt.
damals waren die viel auf wendiger Ja
heute geht das ratz ftz,mach dir keine bange,das ist alles nicht so wild und wer weis vielleicht können die ja was beheben,das wäre doch klasse zwinker lg möhre




  Re: Endometriose
avatar    Kunstkoma
schrieb am 11.03.2006 11:03
Hallo Blondie,

man kann Endo nur eingeutig diagnostizieren indem man eine BS durchführt. Ohne hineinzuschauen, handelt es sich lediglich um einen Verdacht. Ich würde niemals mit Hormonen behandeln, wenn ich nicht ganz sicher bin, was ich da eigentlich bekämpfe.

BS ist wirklich nicht schlimm. VERSPROCHEN!

LG Ina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021