Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  WS-koller erwischt....
no avatar
   ninchen71
schrieb am 10.03.2006 16:51
Hallo Ihr Lieben,

jetzt bin ich doch erst 7 Tage nach ET und resegniere schon jetzt traurig . Ist das normal Ich hab ne Frage .

Ich achte auf jedes Zipperlein, wobei ich davon nicht viele habe.

Nach meiner Predalon gestern hatte ich wieder das obligatorische Ziehen, aber ansonsten ist alles ruhig (bis auf meine Brust, aber das schiebe ich auf das Utrogest).

Beobachte meinen MuMu beim Einführen des Utrogest. Geht der eigentlich ganz zu bei eintretender SS??? Ich weiß, das sind alles
doofe Fragen, aber ich möchte doch auch so einen kleinen Krümel traurig

Naja, vielleicht kennt die Ein oder Andere das ja und kann mich ein wenig aufbauen.

Grüssle an Alle

Nina




  Re: WS-koller erwischt....
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 10.03.2006 20:12
Hallo Ninchen,

wir sind ungefähr zeitgleich!Ich hatte am 2.3. Transfer.

Grüße Kiba




  Re: WS-koller erwischt....
no avatar
   Zarah1973
Status:
schrieb am 11.03.2006 17:23
Hallo Ninchen,

kann ich dir gut nachfühlen. Geht mir nämlich genauso. Ich hoffe für dich auf das Beste und drücke dir ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße


Zarah




  Re: WS-koller erwischt....
avatar    FantaSie66
schrieb am 11.03.2006 21:54

Arbeit lenkt ab,.... .
Habe Termine, lasse dich von der Arbeit packen, sei produktiv.... dann vergeht die Zeit schneller!

Ich muß sagen, ichhabe irgendwie kein Gefühl dazu. Manchmal wird mir ganz komisch im Bauch, und mir ist ganz übel....aber das hat sicher einen anderen Grund.

Zweckpessimismus bewahrt vor großen Endtäuschungen.

Ansonsten würde ich mich freuen das Ergebnis zu erfahren.
Lieben Gruß Steffi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020