Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   juli26
schrieb am 10.03.2006 13:23
Hallo Ihr,
gestern wurde bei mir pco festgestelllt und nun soll ich einen Insulinresistenztest machen.
Könnte mir jemand sagen wie der gemacht wird?


  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.03.2006 14:00
Huhu und hallo,

du wirst einen Glucosetoleranztest machen müssen und man wird dir Blut abzapfen! Soll heißen du gibst eine Spritze Blut ab, dann piekst man dich in den Finger, du trinkst so eine Glucoselösung, musst eine Stunde im Wartezimmer hocken, wirst wieder gepiekst, dann erneut eine Stunde ins Wartezimmer und dann neuerlich gepiekst!!

Das ganze ist nicht schmerzhaft, aber super zeitintensiv, da du dich zwischendurch nicht großartig bewegen sollst, da das Ergebnis sonst verfälscht werden könnte!

Ein gutes Buch hilft!!! lesen

Winköööööööööö




  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   paprika
schrieb am 10.03.2006 15:50
Hallo,

das mit dem Fingerpieks ist ein Glucosetoleranztest. Bei einem IR-Test muss meines Wissens Blut aus der Vene genommen werden!

Ich kenn es von meinem Endo so: Braunüle gelegt, dreimal nüchtern Blut abgenommen, Zuckerlösung getrunken, noch vier Abnahmen. Ich saß den ganzen Vormittag da.

Und bitte achte darauf, dass dein Doc auch die IR-Werte misst, nicht nur die Glucosewerte. Ich hatte einen völlig unauffälligen Glucosetoleranztest, und dann war ich stark IR beim IR-Test.

lg
paprika




  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   Pueppybaby
schrieb am 10.03.2006 16:09
ich habe auch mal gehört das die 3oder 4mal alle halbe Std.4mal Blutsbnehmen und dann hat an ne halbe std. pause und dann wieder 3 oder 4ampullen.

Ich würde liegen dabei ich denke mal das man dann nicht so schnell umkippt kann auch sein das einen übel dabei wird?

Ist eigentlich wie bei den normalen blutabnehmen nur das die mehr sone Dinger haben wollen und das dann alle halbe std.
und dann 3mal.

Horror pur für mich

LG PüppyBaby




  Werbung
  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 21:35
Liebe Juli,

hier steht einiges dazu: [www.wunschkinder.net]

Meist wird einmal nüchtern Blut abgenommen (also die Patientin muss nüchtern sein smile) und anschließend noch zweimal innerhalb von zwei Stunden, nachdem Sie eine Zuckerlösung getrunken haben

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   Synthia
schrieb am 10.03.2006 21:43
Hallöchen !!!!1

Also ich habe auch PCOS + Insulinresistenz.

Ich bin von Beruf Krankenschwester und ich sag Dir kurz wie wir es testen (auch bei mir immer wieder getestet wird):

Es erfolgt eine ganz normale Venenblutentnahme nüchtern. Einmal Serum und einmal Edta-Blut (das sind zwei verschiedene Röhrchen).
Daraus ermittelt das zuständige Labor Deines Arztes den HOMA-Index aus den Werten Insulin und C-Peptid. Ein Wert <2.0 deutet auf eine IRT.
Metformin kann bei dieser Diagnose sehr helfen.

Hoffe Dir weiter geholfen zu haben und alles Gute





  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   juli26
schrieb am 11.03.2006 12:18
hallo,
danke das hilft einem weiter!
Versuchens seit 4 jahren mit einem Kind.
X-ter Frauenarzt hat jetzt pco festgestelt möchte aber mit der Therapie warten bis Insulinresistenztest gemacht ist, das er aber nicht machen darf, nun muß ich zum Hausarzt.
Weis auch nicht wie es weitergeht mein mann hatte ein sehr schlechtes Spermieogramm.

grüssle juli


  Re: pco,unerfülter kinderwunsch
no avatar
   Synthia
schrieb am 11.03.2006 12:42
Hallo !

Dann hättet Ihr ja die gleichen Diagnosen wie wir.

Laß den Kopf nicht hängen und warte erst mal Dein Untersuchungsergebnis ab streichel
Warum aber Dein Frauenarzt diese Untersuchung nicht machen darf verstehe ich nicht und stimmt meiner Meinung nach auch nicht.
Wie gesagt, ist ja nur eine Bestimmung des HOMA-Index (Blutabnahme aus der Vene nüchtern).

Liebe Grüße Bussi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021