Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   *ameise*
Status:
schrieb am 10.03.2006 12:32
Ich habe da auch was auf dem Herzen.

Mein Mann muß am Monatag abend zum SG.

Der Doc meinte wir sollten 5 Tage Karenz einhalten.

Jetzt hatten wir zu letzt am Sonntag morgen Sex.
Können oder sollten wir heute nochmal oder sollten wir lieber das Wochenende nicht.

Was ist besser (für das SG, meine ich grins)?

Irgendwie blöd darüber zu schreiben Ich werd rot

LG Ariane




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.03.2006 12:35
Huhu Ariane,

also um ehrlich zu sein, habt ihr den richtigen Zeitpunkt für die Karenz verpasst!! :-/

So hättet ihr am besten Dienstagabend das letzte Mal Sex gehabt! Dann wäre die Karenz von 5 vollen Tagen eingehalten gewesen. Wenn ihr nun keinen Sex mehr habt, ist die Karenz ja eine Woche und wenn ihr heute Sex habt nur ganze 2 Tage!!

Also ich würde dann eher dazu tendieren heute noch mal Sex zu haben und hoffe, dass es dann so hinhaut!!! smile




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 10.03.2006 12:35
Naja, also ich würde eine karrenzzeit von 3 Tagen sagen. Also demzufolge ab heute nimmer.

Sorry, aber kuscheln ist ja erlaubt. Ich werd rot




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 10.03.2006 12:37
Es werden ja immer neue Spermien produziert und da ist es egal ob du am letzten Wochenende das letzte Mal Sex hattest. Das hat nüscht zu sagen.



Beitrag geändert am : (Fr, 10.03.06 12:43)


  Werbung
  Re: Montag SG, welche Karenz?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 10.03.2006 12:41
meiner hatte karrenz 5 Tage, dann mal 3 Tage. Letztes mal waren es nur 2 Tage. Das SG mit 2 Tagen schnitt am besten ab.

Liebe grüße pedechen




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   *ameise*
Status:
schrieb am 10.03.2006 12:44
@ Michaela: du hast ja Recht, aber es klappte diese Woche einfach nicht, deshalb frage ich ja was nun besser ist.

@ Alina: Ist es also egal wenn man vorher länger nicht geherzelt hat? Wichtig ist nur das man nicht kurz vorher Sex hatte?




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 10.03.2006 12:52
Ja,das hat mir mal mein Doc so erklärt. Was mit den alten passiert weiß ich net, aber ich weiß,dass immer wieder neue Spermien produziert werden. Unser Doc sagte das mal nach einer IUI zu meinem Mann, der Bedenken hatte,da unsere Karrenzzeit auch bei 3 Tagen bloß lag. Es sollen wohl sogar innerhalb von 48 Stunden schon wieder zeugungsfähige Spermien produziert sein. Deswegen war das SG bei Pedechen bestimmt auch so gut gewesen. Die Spermien verlieren ihre Qualität mit der Zeit. Das mit den 5 Tagen ist nur ein Richtwert der Urologen.

Also siehe das nicht so eng.




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   *ameise*
Status:
schrieb am 10.03.2006 12:59
Demnach ist es doch besser, wenn wir heute nochmal den Jungs freien Lauf lassen, oder?
Bei uns lag es an der Menge!




  Re: Montag SG, welche Karenz?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 10.03.2006 13:16
Ich denke,dass ist bestimmt kein Problem.

Ich glaube man darf das auch nicht so eng sehen, oder?

Mein Schatz hat von sich aus immer gesagt" heute nicht Nein ", wenn es hieß, übermorgen IUI.

Das letzte Mal waren es bei uns auch nicht viel länger wie die 3 Tage. Konnten die Finger nicht voneinander lassen und haben samstagfrüh noch mal geherzelt und dann am Dienstagfrüh mußten wir zu unserer IUi ( Das letzte SG war übrignes auch unser bestes und da war die karrenzzeit 3 Tage!)

Leider sind wir bei der Menge des SG unterer Durchschnitt, die ersten 3 SG waren es ca.4,8 Mio/ml und beim letzten sage und schreibe 9Mio/ml.

Ist doch ein Fortschritt oder?




  Re: Montag SG, welche Karenz?
avatar    Maus1
schrieb am 10.03.2006 14:45

Hallo,

Interessant ist zu diesem Thema auch, dass die Qualität entscheidend davon abhängt, was vor 3 Monaten gewesen ist. Habe ich von meinem Doc erfahren. Wenn Menne vor 3 Monaten erkältet gewesen ist, dann wirkt sich das auf das Sperma aus, da das was abgegeben wird, die Produktion von vor drei Monaten ist.
An so was denkt man ja gar nicht.
Zu der Karenzzeit gibt es völlig unterschiedliche Meinungen und ich glaube, dass ist auch bei jedem individuell. Lasst euch davon die Lust heute nicht verderben.

LG
Maus






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020