Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage @ Doc
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.03.2006 11:43
Können Sie mir sagen welcher Wert wichtiger ist bei einer IVF, die Anzahl oder die Beweglichkeit der Spermien?
Sollte ein IVF-Spermiogramm ungefähr so sein daß man evt. auch eine IUI durchführen könnte, oder kann es auch um einiges schlechter sein weil der Weg ja verkürzt ist?
Und können Sie mir den groben Wert nennen wie beweglich die Spermien sein müssen damit eine IVF noch Sinn machen würde?



Beitrag geändert am : (Fr, 10.03.06 11:44)


  Re: Frage @ Doc
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 20:57
Lilebes Roxinchen,

grundsätzlich ist die zahl der Spermien, die beweglich sein müssen bei IVF und Insemination als ungefähr gleichhoch anzusetzen. Bei unserem Labor gilt, dass ca. 5 mio. gut beweglicher Spermien nach Aufbereitung vorhanden sein müssen, um eine IVF mit einer guten Befruchtungswahrscheinlichkeit durchführen zu können

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020