Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Was passiert nach dem Embryotransfer? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten?

  Long protocoll?
no avatar
   sukla
schrieb am 10.03.2006 09:43
Hallo,

mein FA hat gesagt, daß er die Stimulation im long protocoll machen würde. Kann mir jemand erklären, wie das vor sich geht.Was für Medikamente nimmt dafür in der Regel? Ich habe damit überhaupt keine Erfahrung und möchte nicht ganz unvorbereitet sein.

Danke schon mal!




  Re: Long protocoll?
no avatar
   k0508
schrieb am 10.03.2006 09:57
liebe Susanne,

es geht hier lang:

[www.wunschkinder.net]


es lohnt sich aber das ganze Theorieteil durchzulesen!

lg


Katalin




  Re: Long protocoll?
no avatar
   Peyto
schrieb am 10.03.2006 11:06
Hallo Susanne,

ich hatte auch das lange Protokoll. Bei mir lief das folgendermaßen ab: im Vorzyklus die Pille; ab dem 21. ZT des Vorzyklus mit der Downregulation begonnen (Nasenspray "Synarela"); ab dem 4. ZT. des "eigentlichen" Behandlungszyklus mit der Stimulation angefangen (täglich abwechselnd 150 bzw. 225 i. E. Menogon); am 16. ZT. Punktion und am 19. ZT Transfer.

Die Medikamente können natürlich variieren, aber vom zeitlichen Ablauf her, müsste das bei Dir ungefähr gleich sein.

Liebe Grüße




  Re: Long protocoll?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 20:47
danke Katalin,

ich freue mich immer, wenn jemand sich die Mühe macht, den Theorie-Teil zu lesen zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021