Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @jozi wegen tsh
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 09.03.2006 18:30
habe jetzt bei meinen internisten der mein hausarzt ist nachgefragt, es war ihm nicht bekannt, daß der tsh am besten unter 1,5 ist. ( bei mir ist der tsh wert 2,94, TSH-Rezeptor-AKT/TRAK unter 1,0 und TPO unter 10,0 )

wir haben hier bei uns auch in der nächsten nähe keinen endokrinolgen ( nächste ist 1000km)

ich bekomme jetzt ein medikament und in 3 wochen würde er im blut nachschauen wie sich der tsh verändert, aber er sagt, er hätte durchaus auch patientinnen die mit dem normbereich problems schwanger wurden. ich hoffe das macht jetzt nix, weil ich ja mitten im 3.clomi zyklus bin und heute es hab und natürlich hoffe, das es klappt.....

( als kleine aufmunterung Ich freu mich sehr )

.... versteh ich gar nicht, daß die das in der kinderwunschklinik nicht wissen?



Beitrag geändert am : (Do, 09.03.06 18:33)


  Re: @jozi wegen tsh
no avatar
   Jozi
schrieb am 09.03.2006 18:36
Danke, das ist wirklich nett von Dir, extra nachzufragen.

Habe also meinen Endokrinologen in Deutschland angerufen, zu dem ich immer einen guten Draht hatte. Er meinte, es sei grenzwertig, man kann nicht sagen, dass es so NICHT klappt, aber es KANN eben ein Problem sein. Er sagte, es wäre idealer die ICSI zu verschieben. Nicht nur, dass ich da emotional sehr, sehr, sehr mit zu kämpfen hätte, dazu kommt noch dass mein Mann in den nächsten Monaten so gut wie nicht hier ist. Und die ICSI so zu timen, dass PU gerade an dem Wochenende ist, wo er viellicht hier ist und noch nicht zum Flughafen rennt, ist völlig unrealistisch.

Ich bin echt am Ende, hoffe der Doc meldet sich nochmal.

Traurige
Jozi




  Re: @jozi wegen tsh
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 09.03.2006 19:30
das wäre ja echt doof, wo ihr euch so drauf gefreut habt?
sch....

geb mir bitte bescheid, bin jetzt auch irritiert, jeder sagt was anderes traurig




  Re: @jozi wegen tsh
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 18:54
Liebe Jozi,

der Doc (wenn Sie mich meinen) hat sich gemeldet und ich kann den Aussagen Ihres Endokrinologen nur uneingeschränkt zustimmen.

Wenn dann auch noch Terminschwierigkeiten hinzukommen, sollte man es vielleicht wirklich nicht übers Knie brechen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020