Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Soja und schwitzen
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 09.03.2006 17:11
Wir hatten vor kurzem das Thema"Schwitzen" und daß manche Angst hatten, daß die Einnistung nicht funktiokläppert wenn man so viel schwitzt.

Leider finde ich die Antwort vom Doc nicht mehr.

Viele haben mich jetzt gefragt, warum mir mein Doc nach der PU geraten hat ein Sojaprodukt zu nehmen.
Hab das jetzt in der Apo geholt. Ist ein Mittel wegen Wechseljahrsbeschwerden UND weil man in den Wechseljahren oft schwitzt.

In dem Präperat sind Isoflavene(Phyto-Östrogene), und seien nützlich bei typischen WJ Beschwerden, wie eben dieses Schwitzen.

Wäre es dann nicht sinnvoll, wenn man das den Frauen immer unterstützend vorschlägt?. Oder bin ich jetzt total auf dem Holzweg mit meiner Theorie?

Mein FSH Wert war immer vollkommen ok. Deswegen weis ich auch nicht wieso ich es nehmen sollIch werd rot

Bitte um aufklärung für Dumme.

Liebe Grüße pedechen




  Re: Soja und schwitzen
no avatar
   uschile
schrieb am 09.03.2006 17:26
Hallo,

in UNSERER Praxis wird das Orthomol Femin irgendwie immer verordnet. Teuer, über € 30,-, und die 2. Hälfte der Pillchen wartet seit Dezember auf ihren Einsatz ab morgen nach PU.

Hast du noch nie von Geistis Paranüssen gehört? Die sollen wir ja auch essen, soll die Einnistung unterstützen. Die Besten gibt es scheinbar im Reformhaus in der Schwarzwaldcity.
Ich nehme wegen meines Hashi sowieso Selentabletten, da esse ich die Paranüsse nicht noch zusätzlich.

LG
Uschile


  Re: Soja und schwitzen
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 09.03.2006 17:30
Huhu Uschi

Klaro hat Geisti mir von den Nüssen erzählt und wo es die gibtLOL
Frage mich was er zum einnisten hatgrins
Ich hab das Orthomol nicht geholt weil es eben so teuer ist und hab ne 30er Packung Alsifemin genommen. Ist das selbe in grün.
Zwar auch teuer(20 Euro) aber eben nur 30.

Orto hatten sie nichtmal da.
Hm komisch....alle wundern sich darüber. Nur in Freiburg gibts Soja?

Liebe Grüße Pedechen




  Re: Soja und schwitzen
no avatar
   uschile
schrieb am 09.03.2006 17:35

Freiburg ist eine BESONDERE Stadt, und besodners GRÜN, da nimmt man eben Soja zu sich.
grins (Welche Stadt hat sonst schon einen grünen OB?)

Aber WIR hier werden deshalb garantiert auch doppelt so schnell schwanger und bleiben gesund! grins

Liebe Grüße Uschile

und viel Spaß beim Abholen deiner Embryonen am Samstag!

Was zahlst du eigentlich fürs Einfrieren????


  Werbung
  Re: Soja und schwitzen
no avatar
   doreen80
schrieb am 09.03.2006 17:47
In Freiburg ist es auch immer viel wärmer als im Rest von Deutschland. Da wo ich herkomme, brauche ich nix gegen schwitzten- Ist ARSCHKALT, wenn ich das mal so sagen darf!!!!


smile smile smile

Gruß Doreen




  Re: Soja und schwitzen
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 09.03.2006 17:52
@ Uschi 345 Teuro kost das einfrieren
und ein Kyroversuch knapp 400 Teuro

@ Doreen. LOL auch ne gute Erklärung warum wir das nehmen sollenROFL

Liebe Grüße pedechen




  Re: Soja und schwitzen
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 09.03.2006 18:18
Also da verwechselst du Ursache und Wirkung. Nicht durch das Schwitzen wird die Einnistung behindert, sondern man schwitzt, wenn das Östrogen fällt oder stark schwankt (wie auch in den wechseljahren). Und wenn der E2-WErt fällt, dann heißt das in der WS, dass die eInnistung wohl nicht geklappt hat also kein HCG-Produzent nach mehr E2 schreit.
Auf der anderen seite gibt es aber auch ne studie, die besagt, dass die Gabe von E2 nach Transfer förderlich für die Einnistung ist. Viele hier nehmen deshalb das Zeug in Tablettenform zu sich (Estrradiol, Estrifam, Progynova o.ä.) oder spritzen HCG nach, damit der Körper von allein die Hormone produziert.
Deine Soja-Therapie ist nun eben eine dritte Möglichkeit, sich E2 zuzuführen. Allerdings ist es dann sicher wesentlich schwächer dosiert? Aber du bekommst gleichzeitig ne Menge Eiweiß dazu, das ist gut gegen ÜS.
Na denn Prost.

Übrigens, unsere Chorleiterin trinkt immer vor der Chorprobe einen halben Liter Soja-Milch, damit sie mit guter Laune über allem steht, was wir dann falsch singen.
Ein stabiler E2-Spiegel sorgt eben für Ausgeglichenheit




  Re: Soja und schwitzen
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 09.03.2006 18:24
Das mit dem eIweiß muss ich zurück nehmen. Hab grad gesehen, dass das ja Kapseln sind und keine Milch.




  Re: Soja und schwitzen
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 09.03.2006 18:34
Huhu Miezwinken

Danke für die Erklärung. Da muss ich gleich nochmal nachhaken.

Du sagst, man schwitzt wenn das Östrogen fällt. Wenn ich das Zeugs nehme fällt ja das Östrogen nicht, da ich es täglich einnehme??
Eiweiß ist in den Kapseln auch drin. 0,65g/100g

Eine Kapsel enthält 50mg Phyto Östrogen. Keine Ahnug wie die anderen Sachen dosiert sind die duz genannt hastIch hab ne Frage
Auf jeden Fall kann es mal nicht schaden diese ekligen braunen riesendinger zu schlucken.

Ich frag das auch aus eigennutz, da ich auch eine derjenigen bin, die jede Nacht nass ist.

Liebe Grüße pedechen




  Re: Soja und schwitzen
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 09.03.2006 19:20
50 mg ist viel. In den Pillen sind 2 mg und man ninnt drei am Tag. Also bist du ausreichend versorgt , wenn denn das Phyto-Dings mit dem aus Estrifam o.ä. gleichwertig ist. Keine Ahnung.





  Re: Soja und schwitzen
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 18:46
erstmal: Ich kann Miez´ Posting nur unterschreiben.
Und: Eine schlaue Antwort zu dem Thema habe ich leider nicht. Ich habe das auch schon im Kollegenkreis diskutiert, so richtig konkrete Ideen hatte niemand (beim langen Protokoll ist die Nachwirkung eine Erklärung, jedoch passt das nicht zu den hohen Östrogenwerten, die man dann hat und der tatsache, dass auch frauen im Antagonisten-Protokoll betroffen sind

zweitens: Geisthövel verschreibt Paranüsse????

Nicht zu fassen smile

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Re: Soja und schwitzen
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 10.03.2006 18:56

Wegen dem Selen sagt er

Soja wegen, weis der Geier was.

Immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich in den versch. Praxen in Deutschland alles gehandhabt wird.

Ich brauch bald ne Pillenbox!!

Grüßle Pedechen






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020