Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @doc Muttermundschnitt
no avatar
   grunel
schrieb am 09.03.2006 16:11
Hallo lieber Doc,

Ein Gyn meinte, um den starken schmerz beim transfer zu vermeiden , solle eine Hysteroskopie gemacht werden und dabei der Muttermund eventuell durch einen schnitt erweitert werden. Halten Sie dies für nötig? Ich wehre mich innerlich sehr dagegen. Für Ihre eventuelle antwort herzlichen Dank im voraus!

Grüsse grunel


  Re: @doc Muttermundschnitt
avatar    Kunstkoma
schrieb am 09.03.2006 19:21
  Re: @doc Muttermundschnitt
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 18:39
LIebe grunel,

ein Schnitt ist sicherlich ungewöhnlich, wenn nicht eine sehr starke Vernarbung besteht. Aber den Gebärmutterhals zu dehnen, wenn er extrem eng ist, macht auf jeden Fall Sinn und da Sie dazu eine Narkose bekämen, wäre es ja nicht so dramatisch. Üblich ist es in solchen Fällen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020