Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Choragon, Frage??
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 09.03.2006 15:16
Ich habe hier schon öfters gelesen, dass Choragon den SST beeinflussen kann.
Meine gelesen zu haben, dass es bei 5.000 i.E. 6-7 tage dauert, bis es soweit abgebaut ist.
Wie sieht das denn bei 1.500 bzw. 3000 aus ? Braucht das genau so lange, oder geht das schneller?
Ich hatte in der Apotheke 3x 1.500 geholt und hab vom Arzt 2x eine Spritze bekommen. In der ersten waren 1.500, dass weiß ich sicher. jetzt können in der 2. also auch 1.500 oder aber auch 3.000 gewesen sein.

Ich hoffe Ihr seid schlauer, als ich!

Grüße Kiba



Beitrag geändert am : (Do, 09.03.06 15:20)


  Re: Choragon, Frage??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.03.2006 16:44
hm , ich weiß , dass das zusätzlich injizierte HCG nach ca 6-8 tagen vom körper resorbiert ist , je nach dosierung .
wenn du nur 3000 IE bekommen hast , dann könntest du evtl 1-max 2 tage früher testen , aber ich würde es nicht tun , weil es dann vielleicht doch falsch positiv anzeigen könnte und du dir dann unnötig falsche hoffnung machen könntest .
ich würde den bluttest abwarten , dass ist 100 % sicher zwinker
aber ich weiß auch , dass die neugierde immer sehr groß ist, vorher zu testen smile

viel glück wünscht pummie




  Re: Choragon, Frage??
no avatar
   doreen80
schrieb am 09.03.2006 17:42
Hallo Kiba!

Darüber zerbreche ich mir auch gerade den Kopf. Hatte heute TF und 750 IE gespritzt und muss jetzt Sonntag nochmal 750 sprizten. Test hätte ich dann am 22 (Die)., also 9 Tage nach dem letzten Schuss. Würde nat. auch gerne am so am Sonntag mal unartig sein .... smile
Ich denke, wenn weniger dann schneller abgebaut, klingt für mich logisch, irgendwie??

Naja, kann noch ein paar Tage weiter grübeln, aber das hilft dir nicht weiter.

Sorry, für mein blödes gelaber smile


LG Doreen




  Re: Choragon, Frage??
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.03.2006 18:32
Liebe Kiba,

ich kann mich da pummie nur anschießen, ich würde Ihnen davon abraten, früher zu testen. In 8 Jahren hier im Forum habe ich so oft verzweifelte Postings zu negativen Tests gelesen oder verfrühte Freude, weil der test zu einem zu frühen Zeitpunkt durchgeführt wurde

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021