Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Gleich zum Echovist!
no avatar
   *ameise*
Status:
schrieb am 09.03.2006 15:05
Heute wird bei meiner 4. Follischau (Stimutag 17) gleichzeitig ein Test durchgeführt bei dem die Eileiterdurchgängigkeit geprüft wird.

Ich glaube nicht, dass sie bei mir zu sind, ich hatte nie Probleme oder eine Entzündung an den Eileitern.
Drückt ihr mir trotzdem die Daumen, dass alles in Ordnung ist und dass ein Folli groß genug ist zum Auslösen?

Wielange dauert so eine Behandlung, geht das schnell?

LG Ariane




  Re: Gleich zum Echovist!
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 09.03.2006 15:09
klar bekommst du Däumchen
freie Fahrt für freie Spermien
oder sooo ähnlich




  Re: Gleich zum Echovist!
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 09.03.2006 15:13
Huhu

So kann man das nicht sagen. Ich hatte auch nie gemrkt wenn ich Entzündung hatte. Manchmal merkt"Frau" es nicht. Bei mir war plötzlich alles zu.

Das soll dir jetzt keine Angst machenBussi Ich drück dir ganz dolle die Daumen, daß alles frei ist

Berichte gleich wenn du wieder da bist.

Liebe Grüße pedechen




  Re: Gleich zum Echovist!
avatar    gumpy
schrieb am 09.03.2006 15:14
Bei mir wurde die Durchgängigkeit während einer BS geprüft ,kann Dir also leider nichts dazu sagen,aber Daumen habe ich für Dich




  Werbung
  Re: Gleich zum Echovist!
avatar    Zaubi
Status:
schrieb am 09.03.2006 15:25
Hallo Ameise,

drück dir ganz doll die Daumen

Ich hatte diese Echovist-Untersuchung auch, das dauert so ca. 10-15 Minuten, denk ich...
Meine Eileiter waren frei smile , sind deine bestimmt auch... aber auch wenn diese Untersuchung nicht zeigt das die Eileiter frei sind, heißt das nicht, dass sie dicht sind, kann auch sein, dass sich die Eileiter verkrampfen...
Also bleib schön locker und gleichmäßig atmen, dauert ja nicht lange zwinker

Alles Gute. Und berichte mal wie's war.

LG Regina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021