Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin gerade voll von den Socken...
no avatar
   fantaghiro
Status:
schrieb am 09.03.2006 13:23
Hallo ihr Lieben,
muss Euch unbedingt erzählen, was mir gerade passiert ist:
Ich habe hier im Dorf schon länger eine Bekannte, mit der ich schon oft über dies und das gequatscht habe und mit der ich häufig gemeinsam mit unseren Hund Hund unterwegs bin. Da ich im Moment krankgeschrieben bin (Grippe) waren wir gerade wieder zusammen unterwegs.
Irgendwie kamen wir auf´s Thema Kinderkriegen. Sie ist genauso alt wie ich, ihr Männe so wie meiner. Auf ihre Frage wie´s denn bei mir so mit Kinderwunsch aussieht habe ich meine allgemeinen Phrasen (mal sehen, weiß noch nicht...) rausgekramt, die ich bei solchen Fragen immer parat habe.
Plötzlich erzählt sie mir, dass sie einen großen Kinderwunsch haben, dass es aber leider nicht funktioniert. Ich war echt so von den Socken, habe bei ihr immer gedacht, dass sie keine Kinder wollen (sie hat immer so abfällig über andere Kinder gesprochen). In dem Moment ist es aus uns beiden herausgebrochen und wir haben uns unsere Kiwu-Geschichten erzählt (sie hat schon 3 ICSI´s hinter sich). Das war so was von befreiend!!!!
Für mich ist mal wieder deutlich geworden, wieviele Paare ungewollt kinderlos sind - und manchmal direkt vor einem und man bekommt es gar nicht mit.
Auf jeden Fall bin ich jetzt irgendwie richtig glücklich - es tat so gut mal direkt mit einer Leidensgenossin über die Kiwu-Behandlung und alles was so dazu gehört zu sprechen.
Das müsste ich Euch unbedingt mitteilen.
Ganz liebe Grüsse!




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.03.2006 13:32
Ja Das kenne ich. Und jaaaaaaaaaaaaa das tut richtig gut grins Nicht das man das jemand wünscht aber man fühlt sich nicht so alleine und verstanden




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
avatar    sonnenschein158
schrieb am 09.03.2006 13:33
Schön das du vor allem einen Gesprächspartner gefunden hast...denn im normalen Umfeld ist das schwierig...

Aber so ist das ja ganz oft, das man hinterher sehr erstaunt ist, wenn man mal hinter die Fassade gucken darf....

Ganz liebe Grüße
Sonnenschein158




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
no avatar
   Alina1977
schrieb am 09.03.2006 13:39
Ja,das kenne ich auch. Freunde von uns haben das gleiche Problem wie wir und ich bin sehr glücklich,dass ich mich mit ihr so austauschen kann.




  Werbung
  Re: Bin gerade voll von den Socken...
no avatar
   BineSa
schrieb am 09.03.2006 13:59
Hallo Fantaghiro,

ja, das kenne ich. Ich hatte eine sehr liebe Arbeitskollegin, die in der gleichen Lage war und mir auch die Kiwu-Praxis empfohlen hat, in der ich jetzt bin. Manchmal hatte ich das Gefühl, sie ist die einzige, die mich wirklich versteht.
Zu ihrem Glück ist sie inzwischen mit dem zweiten ICSI-Kind schwanger, ich freue mich für sie, aber als Gesprächspartnerin fehlt sie mir doch.

Liebe Grüße
BineSa




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
no avatar
   doreen80
schrieb am 09.03.2006 14:09
Das kenn ich auch!

Habe mit 2 Arbeitskollengen/-innen mal mehr oder weniger drüber geredet und siehe da: die Frau des einen hatte eine IUI beim ersten Kind, beim zweiten hat so geklappt und die andere hat eine Tochter adoptiert und wurde dann doch schwanger, obwohl man ihr gesagt hat, dass sie keine Kinder haben könnte. Das war aber schon vor ca. 20 Jahren, da war Tecknik noch net so weit.

Und ich will damit jetzt nicht sagen, es klappt schon von allein, wenn man nicht mehr so oft daran denkt; Also nich schlagen bitte!!


Doreen




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
avatar    cuba
schrieb am 09.03.2006 14:10
Hallo !

So ging es mir jetzt schon 3 x !

Die erste war eine ehemalige Schulfreundin von mir, sie hat mich immer mal wieder gefragt wie es aussieht bei uns wegen Kinder usw.usw.usw. und da sich mich das so oft fragte hab ich ihr gesagt dass es bei uns nicht so einfach ist....und bevor ich weiterreden konnte sagte sie : Bei uns auch nicht ! Nur mit künstl. Befruchtung......und so kam es dass wir jetzt viel öfter als früher zusammen telefonieren smile

Das zweite mal war es ein Arbeitskollege von meinem Mann,,,,er kam zu uns nach Hause und meinte : Ja wir sind ja alles Erwachsene Personen und er bräuchte kurzfristig nen Tag Urlaub weil seine Frau und er ne künstl.Befruchtung machen und er mit zur PU muss...da haben mein Mann und ich ihm gesagt dass wir dass alles schon hinter uns haben ;-(

Und das dritte war bei meinem letzten Besuch in der Kinderwunschklinik ...im Wartezimmer saß eine Frau aus unserem Ort dort ...wir kennen uns flüchtig....sie ist so alt wie ich und hat einen 1 1/2 jährigen Sohn.....jetzt weiß ich ja wie der entstanden ist .....




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
avatar    gumpy
schrieb am 09.03.2006 14:25
Ist mir auch schon ein paar mal passiert.
Aber das was mich am meisten umgehauen hat ,war eine gute Bekannte die ich vor 4 Jahren Schwangerschaft traf und die so abfällige Bemerkungen über ihre schwanger gemacht hat.Ich war richtig froh ,das mir erst 2 Wochen später meine Eileiter entfernt wurden ,sonst wäre ich der an die Gurgel gegangen.Und vor 2 Jahren traf ich sie in meiner KIWU und dachte die begleitet jemanden.
Pustekuchen ,es brach richtig aus ihr herraus,da es nur ihre Mutter weis und nicht mal ihre beste Freundin.War also vorher auch nur reiner Selbstschutz ,damit die Sprüche aufhörten von wegen wurde auch Zeit das es bei Euch geklappt hat.Heute tauschen wir uns auch auf Feiern heimlich aus.




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
no avatar
   storitz
schrieb am 09.03.2006 14:28
hallo fantaghiro,

ich geh mit dem thema relativ offen um, nur im kollegenkreis halt ich mich zurück. aber ganz oft, wenn ich zu dem thema mit jemandem im gespräch bin, stellt sich heraus, dass die andere auch ähnliche probleme hat oder ihr kind durch in vitro bekommen hat. und auf einmal erscheint die eigene situation gar nicht mehr so außergewöhnlich. es sind halt mehr als zwei mio paare in deutschland ungewollt kinderlos! wahnsinn! und trotzdem gilt es noch immer als tabu-thema für viele.

dir viel glück und herzliche grüße,

steffi

smile




  Re: Bin gerade voll von den Socken...
avatar    Kunstkoma
schrieb am 09.03.2006 18:34
Heul, jaul, seufz... sehr treurig sehr treurig sehr treurig

Ich kenn das nicht. Schnief!!! Und ich spreche immer offen über diese ganze Kiwu-Sch... und hab noch nicht einmal erlebt, dass jemand sagt es geht ihm genauso.

Hmmmm... Plöd! traurig

LG Ina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020