Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was sagt man dazu?
no avatar
   Raddin
schrieb am 09.03.2006 13:15
Hallo Ihr Lieben,

ist zwar eigentlich nicht so wichtig, aber irgendwie muss ich das mal loswerden, weil es mich aufregt. Da war ich heute bei meiner Gynäkologin, um die Hormonwerte für meinen Doc nochmal bestimmen zu lassen und hab ihr dann erzählt, dass wir unsere KiWu-Behandlung in Tschechien machen und sie hat das gleich total verurteilt. Ich habe sie gefragt, ob sie überhaupt schon mal von Prof. Zech gehört hat - hat sie nicht. Wie kann sie dann die Kliniken im Ausland so schlecht machen, wenn sie von all dem noch nie was gehört hat? grmpf Vielleicht bin ich ja zu emotional, aber ich hab mich total vor den Kopf gestoßen gefühlt, weil sie sonst immer so nett ist. traurig

Na ja, das musste ich jetzt einfach mal schreiben. ... Ich werd rot

LG Raddin


  Re: Was sagt man dazu?
no avatar
   fantaghiro
Status:
schrieb am 09.03.2006 13:58
Ach Raddin,
es ist ganz häufig so, dass die Menschen gerade das verurteilen, womit sie sich am wenigsten auskennen.
Ihr wisst was ihr wollt und geht Euren Kiwu-weg für Euch. Klar fühlt man sich bei soviel Unreflektiertheit vor den Kopf gestossen, aber ihr wisst was Richtig für Euch ist.
Vielleicht kriegt sie ja ein anderes Bild, wenn sie dann das Ergebnis sieht.
Drücke Euch die Daumen




  Re: Was sagt man dazu?
no avatar
   sammi06
schrieb am 09.03.2006 13:59
deutsche ärzte halten sich immer für die besten! und sind dann natürlich sauer, wenn man ins auslang geht. vor allen dingen weil es da viel günstiger ist. mach dir keinen kopf. die ist nur sauer, weil sie ihre felle schwimmen sieht. wenn du vertrauen zu dr. zech hast, lass dich nicht davon abbringen! viel glück und liebe grüße
sammi


  Re: Was sagt man dazu?
no avatar
   BineSa
schrieb am 09.03.2006 14:02
Hallo Raddin,

ich denke auch, es geht ihr mehr darum, dass du das viele schöne Geld ins Ausland bringst. Lass dich nicht beirren.

Alles Gute für deine Behandlung
BineSa




  Werbung
  Re: Was sagt man dazu?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 09.03.2006 14:07
Ich denke, sie hat sich bloß ein bissel vor den Kopf gestoßen gefühlt und hat deshalb so reagiert. Sie verliert halt dadurch einen Patienten. Aber ich denke auch, dass, wenn ihr in Tschechin Erfolg habt, sie sich bestimmt sehr für euch freut.

Man kann sich nun mal nicht nur auf einen Doc verlassen und es ist euer gutes Recht verschiedene Meinungen einzuholen und es ist auch euer Geld.
Hab mal durchgerechnet, dass die Behandlung in Tschechien fast die 50 % Kosten hier in Deutschland betragen.

Ich wünsche euch auf jedenfall ganz viel Glück.




  Re: Was sagt man dazu?
avatar    corinna1
schrieb am 09.03.2006 14:10
Hallo Raddin,

wir lassen unsere nächste ICSI auch in CZ machen, mein FA hat kein Problem damit, er hat sich sogar bereit erklärt, am Wochenende US kontrollen während der Stimu zumachen. meinem bisherigen Doc vom KiWuZentrum habe ich es aber nicht erzählt, dass wir ins Ausland wollen.

Ich glaub, die Ärzte haben allgemein ein problem damit, dass v.a. in den östl. Nachbarländern vieles billiger angeboten wird, es betrifft ja nicht nur uns, sondern auch Zahnersatz, SchönheitsOPs etc

Laß Dich nicht davon beirren!
LG Corinna


  Re: Was sagt man dazu?
no avatar
   Raddin
schrieb am 09.03.2006 14:31
Danke Ihr Lieben,

das tat jetzt gut!

Das stimmt, dt. Ärzte halten sich oft für die Größten. Ich fand´s halt nur unangemessen von ihr, dass sie so reagiert, wo ich grad so voller Vorfreude bin. Noch dazu hab ich ihr gesagt, dass ich nicht nach Tschechien gehe, weil es dort billiger ist (klar, davon profitier ich natürlich auch zwinker) sondern wegen der höheren Erfolgswahrscheinlichkeit. Das ist für mich das Entscheidenste! Außerdem kann es ihr ja eigentlich egal sein, wo ich mich behandeln lasse, denn sie kann es nicht machen und wenn ich irgendwann mal schwanger bin, gehe ich ja wieder zu ihr.
Na ja, was soll´s. Ich fühle mich in Pilsen gut aufgehoben.

Danke noch mal für Eure aufmunternden Worte!

LG Raddin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020