Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Blutung während Utrogest
no avatar
   Tiffany25
schrieb am 08.03.2006 14:10
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem und zwar habe ich eine Hormontherapie inklusive Eisprungauslösungs-Spritze hinter mir. Der Eisprung war heute vor 11 Tagen und seit Sonntag habe ich 4 Bluttropfen verloren und hatte ab und zu einen leicht bräunlichen Ausfluss. Meine Menstruation sollte rein rechnerisch erst am kommenden Samstag also in 3 Tagen eintreffen. Ich muss laut Arzt bis kommenden Sonntag Utrogest einnehmen und eigentlich sollte es vorher keine Blutung geben.

Ich habe schon bei dem Arzt angerufen und er meinte er würde eine Menstruation ausschliessen, da viel zu früh. Also habe ich heute früh einen Frühschangerschaftstest gemacht und er war negativ, nun bin ich total verunsichert. Sollte das was ich momentan hab doch meine Menstruation sein, dann müsste ich bald wieder mit meiner Therapie starten und wenn ich den Tag verpasse muss ich meine Therapie den nächsten Zyklus aussetzen, was ich natürlich nicht möchte.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Lieben Gruss


  Re: Blutung während Utrogest
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.03.2006 14:39
Hi, ich hatte am Samsatg vor 1 Woche TF nehme auch Utrogest 3x2 St. am tag und habe seit Montag bräunlichen Ausfluss und seit heute Mittag richtig die Mens (frisches Blut und stark) seit mittag nehme ich auch kein Utrogest mehr! das war meine 4.ICSI, bei meinen andren 3 Versuchen habe ich die Men´s viel später bekommen 2 - 2,5 Wochen nach Tf!
Also wenn deine Mens richtig einsetzt dann siehst du das schon, ich drück die trotzdem noch die daumen für ein POSITIV!!!

Gruß Monli


  Re: Blutung während Utrogest
no avatar
   Tiffany25
schrieb am 08.03.2006 14:47
Das tut mir Leid, dass es bei Dir nicht geklappt hat. Das Problem ist eben, dass meine Mens nie so richtig stark ist, aber eben auch nicht so wie jetzt. Diese Ungewissheit nervt eben!


  Re: Blutung während Utrogest
no avatar
   hexe1509
schrieb am 08.03.2006 17:32
Hallo,

bei bekommen wenn ich Utrogest nehme immer viel früher als normal. So ca. 3 - 7 Tage zu früh.
Ich drück Dir aber die Daumen, dass es trotzdem positiv ist.
Schone Dich zur Sicherheit vielleicht ist auch nur ein Äderchen geplatzt( Soll anscheinend nicht schlimm sein)

Viele Grüsse

hexe1509




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020