Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Folli oder Zyste???
no avatar
   Mandy0605
schrieb am 08.03.2006 11:27
Hallo,

ich war heute wieder beim US 15 ZT mit Clomifen und mein Ei ist immer noch nicht gesprungen. Mein Folli ist jetzt fast 3 cm groß.
Jetzt meine Frage ist das normal das ein Folli so groß wird? wie groß kann der denn noch werden bis mein Ei endlich springt? weiß da jemand bescheid? oder könnte es sein das es kein Folli sondern eine Zyste ist? Denn ich habe da schon einiges gelesen. Bin jetzt total verunsichert, woran erkennt man den eine Zyste bzw was ist der unterschied im US zu einem Folli, bitte helft mir bin verunsichert traurig
Danke, Lg Manuela




  Re: Folli oder Zyste???
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 08.03.2006 11:42
Ob man es im Ulltraschall erkennen kann weiß ich nicht, ich glaube man erkennt es an den Hormaonwerten im Blut. Bin aber leider nicht sicher.

grüße Kiba




  Re: Folli oder Zyste???
no avatar
   Merlin2005
schrieb am 08.03.2006 11:48
hm mein Dok konnte den Unterschied im US sehen.
Vor allem konnte er im US feststellen, ob man noch vor dem ES steht oder ihn schon hinter sich hat. Irgendwas hat er immer von einem Echolot geschwafelt.
Außerdem wurde das Blut kontrolliert, so dass festgestellt wurde, ob und wann der ES stattfindet.
Es hört sich aber schon zystisch an.
Allerdings kann es eine Gelbkörperzyste sein, die nach dem ES sich bildet. Und die wäre ja auch gut!




  Re: Folli oder Zyste???
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 08.03.2006 13:14
also ich steh vorm gleichen problem, allerdings war mein lh test heute postiv und mein doc meint es würde heute oder morgen springen und wenn nicht, würde er nächsten montag eine blutung auslösen.




  Werbung
  Re: Folli oder Zyste???
avatar    Maus1
schrieb am 08.03.2006 15:15
Hi du,

bei mir konnten Sie heute im US auch nicht genau erkennen, ob einer der Follis eine Zyste oder ein Folli ist. Allerdings war das Ding auch schon bei 26mm und ich bin bei ZT 12. Daher vermuten sie auf Zyste, weil die anderen Follis bei 19 - 21mm groß waren. Habe auch Clomi genommen. Lass am besten in 5-6 Tagen deinen Progesteronwert bestimmen, dann weißt du, ob du einen ES hattest oder nicht. Zur Vorsicht auch nochmal US, falls es eine Zyste ist, die weiterwächst. So richtig kann dir wahrscheinlich keiner was sagen.

das es ein Megafolli ist, der heute springt.

LG
Maus






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020