Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Swanger durch Viagra?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 08.03.2006 09:05
morgännnn.... LOL

also,gestern hat eine arbeitskollegin mir einen zeitungsartikel
gegeben,un dem stand:

"SCHWANGER DURCH VIAGRA" grins

in dem bericht erzählt ein paar,
das 9(!) negative künstliche befruchtungen hinter sich hatte
und dann von einem arzt viagra verordnet bekommen hat... Ich hab ne Frage
es sollte für den aufbau, von zu niedriger GS dienen und somit einen einnistung fördern Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage

hat schon mal irgendwer davon gehört???

keine bange,ich werde mir jetzt keine 10 er packung kaufen für einen selbst versuch
aber intressiert mich ja doch ein wenig pfeifen
will auch ss durch Viagra sein grins

werde auch mal meinen doc dazu befragen aber ich befürchte der nagelt mir ein brett vorm kopf Hammer

lg Möhre




  Re: Swanger durch Viagra?
no avatar
   Sallyc
schrieb am 08.03.2006 09:14

Moin Möhre,

ein ähnlicher Artikel stand letztlich in einer britischen Zeitung.

Gehört hatte ich auch vorher schon davon. Ob wohl was dran ist?




  Re: Swanger durch Viagra?
no avatar
   dacat
schrieb am 08.03.2006 09:17
Huhu Möhre,

ich hab davon auch gelesen. Es gibt sogar hier einen Artikel dazu in News. Man hat wohl mal eine Studie durchgeführt, bei der Viagra als Zäpfchen angewandt tatsächlich geholfen hat, die Schleimhaut besser aufzubauen. smile ....Aber ob eine hohe Schleimhaut tatsächlich die Einnistung fördert, weiß man halt immer noch nicht - alles zwischen 7 und 11 mm soll ja prima sein.

Ich werd meinen Doc auch mal danach fragen .... LOL ...

Liebe Grüße

daCat




  Re: Swanger durch Viagra?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 08.03.2006 09:22
So merkwürdig ist das gar nicht.

Die Geschichte gibt es auch in Buchform auf der Homepage findet man das Buch oder hier bei Amazon: Alles für ein Kind

Ich habe nicht nur davon gehört sondern es auch angewendet.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Werbung
  Re: Swanger durch Viagra?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 08.03.2006 09:28
uiii,liebes team

das haut mich jetzt wirklich um,
ich dachte es wäre nur einer von 1000 artikel um geld zu machen Ich hab ne Frage

vieleln dank für die antwort ,werde mich dann mal mehr mit dem thema beschäftigen...lg Möhre




  Re: Swanger durch Viagra?
no avatar
   Sonica n.e.
schrieb am 08.03.2006 09:34
So so, das ist also keine Ente Ich hab ne Frage

Na dann weiß ich jetzt auch, wie Schlümpfe gemacht werden LOL

Liebe Grüße
Soni (die sich von der Arbeit aus nicht einloggen kann Ich bin sehr sauer)


  Re: Swanger durch Viagra?
avatar    Kunstkoma
schrieb am 08.03.2006 10:49
Huhu Möhre, winken

ich hab da im TV auch schonmal einen Bericht drüber gesehen.
Hilft aber nur, wenn man sie nicht schluckt, sondern in Form von Creme (oder Zäpfchen) direkt vor den Muttermund spritzt. Ja Und führ Dir jetzt bitte keine ganze Viagra ein, das ist zuviel des guten! grins

LG Ina




  Re: Swanger durch Viagra?
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 08.03.2006 11:26
Ich habe auch schon davon gehört. Und wenn Viagra bei Männern die Durchblutung im Genitalbereich fördert, warum sollte das dann bei uns anders sein?

Grüße Kiba




  yepp
no avatar
   NicoleH
schrieb am 08.03.2006 12:33
Habe jetzt die Kommentare der Anderen nicht gelesen. Aber ich bin mit Viagra (unter Anderem) bei ICSI Nummer drei schwanger geworden.

Hatte immer eine mega-niedrige Gebärmutterschleimhaut. Nie mehr als 6 bis maximal 7 mm.

Wir haben es dann mit Viagra-Zäpfchen versucht. Die sind eigens in der Apotheke angefertigt worden.

Die GMSH ist super gestiegen, die Einnistung hat geklappt und jetzt: Siehe Ticker. smile

Liebe Grüße Nicole mit Bastian (geb. 31.01.04)




  Bei mir hilft Viagra auch !
no avatar
   Schneckchen22
schrieb am 08.03.2006 19:32
Hallo,

ich habe durch Viagra-Zäpfchen auch immer eine besser aufgebaute Gebärmutterschleimhaut, und das ist ja eine wichtige Voraussetzung für die Einnistung.

Ich hoffe, dass die Einnistung gerade stattgefunden hat bzw. gerade stattfindet. In 9 Tagen bin ich schlauer. smile




  Re: Swanger durch Viagra?
no avatar
   Juscha
schrieb am 08.03.2006 22:11
Hallo ,
das mit Viagra stimmt wirklich und das Buch finde ich echt gut.
Juscha




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020